Polizei Hagen

Beiträge zum Thema Polizei Hagen

Blaulicht
Die Ladung des Lkw war verrutscht und drohte herabzufallen.

Ladung verrutscht
Lkw-Kontrollen der Polizei erfolgreich

In den beiden vergangenen Wochen legte der Verkehrsdienst des Polizeipräsidiums Hagen ein besonderes Augenmerk auf den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. Neben den Reisebuskontrollen stand vor allem die Überprüfung von Lkw im Vordergrund. Am Mittwoch, 9. Oktober, um 12.15 Uhr, kontrollierten die Beamten einen Sattelzug mit österreichischer Zulassung in der Spannstiftstraße. Als die Einsatzkräfte die Ladefläche inspizierten, zeigte sich, dass der 41-jährige Fahrer die Ladung nicht...

  • Hagen
  • 11.10.19
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt
Hagen: Ermittler fassen Tankbetrüger

Am vergangenen Montagabend schlug die Falle zu. Zivilkräfte der Hagener Polizei konnten zwei männliche Täter (19 und20 Jahre) auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Hohenlimburger Straße auf frischer Tat stellen. Den Männern wird vorgeworfen, für mindestens 13 Fälle von Tankbetrug im gesamten Hagener Stadtgebiet mit einem Gesamtschaden von fast 900 Euro verantwortlich zu sein. Dabei nutzten sie verschiedene Fahrzeuge mit gestohlenen Kennzeichen. Einer der Täter versuchte, sich durch...

  • Hagen
  • 09.10.19
Ratgeber
Streckenverlauf der Demonstration.

Informationen der Polizei
"Fridays for Future" in Hagen: So sehen Strecken- und Zeitverlauf der Klima-Demonstration am Freitag aus

Am Freitag, 20. September, werden rund 1.000 Demonstrantinnen und Demonstranten im Rahmen der Umweltbewegung "Fridays for Future" in Hagen erwartet. Die Initiatoren der angemeldeten, öffentlichen Aktion beabsichtigen einen Fußmarsch durch Hagen. Die Polizei rechnet mit einem friedlichen und störungsfreien Verlauf. Der Aufzug wird um 12 Uhr am Johanniskirchplatz starten. Von dort werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Bergischen Ring, den Graf-von-Galen-Ring und die...

  • Hagen
  • 19.09.19
Ratgeber
Die neue Kleidung der Polizei in Hagen wurde in vielen Punkten verbessert.

Mehr Sicherheit bei Angriffen
Polizei Hagen in (fast) neuem Gewand: Pluspunkte bei neuer Uniform

Seit Donnerstag rüstet die Hagener Polizei ihre Polizeibeamtinnen und -beamten mit neuen Bekleidungsteilen aus. Es handelt sich um eine landesweit angeschaffte Außentragehülle für die bereits vorhandenen, persönlichen ballistischen Schutzwesten. Durch ihr Gewebe bieten sie zusätzliche Sicherheit bei Angriffen. Ein weiterer großer Pluspunkt: Dank angebrachter Taschen gibt es nun mehr Stauraum für Schreibblock, Stift, Taschenlampe, Handfesseln, Pfefferspray und andere Einsatzmittel. Das...

  • Hagen
  • 13.09.19
  •  1
Blaulicht

31-Jähriger schwer verletzt
Hagen: Unfall mit betrunkenem Radfahrer

Am Dienstag, 3. September, fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 58-Jähriger in seinem Renault die Lindenbergstraße entlang. Gegen 16.30 Uhr verließ zeitgleich ein 31-jähriger Fahrradfahrer einen Parkplatz. Auf der Straße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, obwohl der 58-Jährige noch einen Ausweichversuch unternahm. Der 31-Jährige wurde auf die Straße geworfen. Dabei verletzte er sich schwer. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer vermutlich Alkohol konsumiert...

  • Hagen
  • 04.09.19
Blaulicht
Seit dem 22. August 2019 wird die 36-jährige Kismet A. aus Hagen vermisst. Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter der Tel. 02331 - 9862066 entgegen.
2 Bilder

Hinweise erbeten
Seit August nicht mehr gesehen: Vermisstenfahndung nach 36-jähriger Hagenerin

Seit dem 22. August 2019 wird die 36-jährige Kismet A. aus Hagen vermisst. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie ihre Wohnung verließ und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt oder erreichbar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sie sich in hilfloser Lage befindet. Kismet A. wird wie folgt beschrieben: Ca. 165 cm groß und von normaler Statur, längere schwarze Haare, trägt immer ein Kopftuch und bisweilen auch eine Brille. Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter der Tel. 02331 - 9862066...

  • Hagen
  • 03.09.19
Blaulicht

38-jähriger Autofahrer aus Letmathe hatte zu tief ins Glas geschaut
In Schlangenlinien auf der Hohenlimburger Straße

Am Samstag, 31. August, gegen 0.30 Uhr, bemerkte die Polizei einen Golf, der auf der Hohenlimburger Straße in Schlangenlinien fuhr. Mehrfach geriet das Auto dabei in den Gegenverkehr. Die Beamten stoppten das Fahrzeug auf Höhe einer Tankstelle. Der 38-jährige Fahrer wirkte alkoholisiert und stimmte einem freiwilligen Test zu. Dieser ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Der Letmather musste für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache. Sein Auto verblieb verschlossen auf dem Tankstellengelände....

  • Hagen
  • 02.09.19
Blaulicht
Wer kennt die Männer?
3 Bilder

84-jährige Dame ausgeraubt
Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl: Wer kennt diese Männer?

Am 6. Juni 2019 kam es gegen 10.50 Uhr in einem Supermarkt in Hagen zu einem Taschendiebstahl. Zwei unbekannte, männliche Personen verwickelten eine 84-Jährige in ein Gespräch und entwendeten ihr dabei das Portemonnaie aus der Handtasche im Einkaufswagen. Die Tatverdächtigen wurden von einer Überwachungskamera erfasst. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu den Personen unter der Rufnummer 02331 - 986 2066.

  • Hagen
  • 30.08.19
Blaulicht
Unbekannte hebelten an einer Hagener Tankstelle einen Staubsaugerautomaten auf.

Polizei sucht Zeugen
Tatort Tankstelle: Unbekannte hebeln Staubsaugerautomaten in Hagen auf

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch machten sich unbekannte Täter an einem Staubsaugerautoamten auf einem Tankstellengelände an der Feithstraße zu schaffen. Wie ein Mitarbeiter am nächsten Morgen feststellte, hatten die Aufbrecher versucht, den Automaten aufzuhebeln. Sie beschädigten ein Schutzblech und ein innenliegendes Scharnier. Beute machten die Unbekannten nicht, das Münzfach war am Abend geleert worden. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter 02331-986-2066

  • Hagen
  • 29.08.19
Blaulicht

Großangelegte Razzien in verschiedenen Städten gleichzeitig
Polizei gelingt Schlag gegen illegalen Waffenhandel

Am heutigen Mittwoch um 6 Uhr fanden in den Städten Dortmund, Lünen, Radevormwald, Remscheid, Menden, Duisburg und Wilhelmshaven (Niedersachsen) insgesamt zwölf Durchsuchungen wegen illegalem Waffenhandel statt. Diese Maßnahmen sind Ausfluss aus einem von der Staatsanwaltschaft Arnsberg mit der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen geführten Verfahrens wegen illegalem Waffenhandel. Im Rahmen von Ermittlungen der Hagener Dienststelle d gegen Mitglieder der...

  • Hagen
  • 28.08.19
Blaulicht

41-jähriger Randalierer warf Gegenstände aus Wohnung auf Straße
Hagen: Randalierer auf der Augustastraße

Am Mittwochmorgen, um 5.30 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz in die Augustastraße. Ein 41-jähriger Randalierer warf Gegenstände aus seiner Wohnung auf die Straße. Der Mann wollte die Polizei nicht in seine Wohnung lassen. Nachdem die Polizei die Wohnungstüre gewaltsam öffnete, verbarrikadierte sich der Mann innerhalb der Wohnung. Da er ein Cuttermesser in der Hand hielt, setzte die Polizei Pfefferspray ein und überwältigte den 41-Jährigen. Die Person leistete so stark Widerstand, dass ein...

  • Hagen
  • 28.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Hat jemand Lea Sophie gesehen?
Hagen: Vermisstenfahndung nach 15-jährigem Mädchen

Seit Montag wird die 15-jährige Lea Sophie E. aus Hagen-Boele vermisst. Sie verließ ohne Angabe von Gründen ihr Elternhaus und ist seither nicht mehr erreichbar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sie sich in hilfloser Lage befindet. Lea wird wie folgt beschrieben: Sie ist 163 cm groß und schlank, trägt mittellange, braune Haare und Piercings in beiden Ohren. Sie führt möglicherweise eine Sporttasche mit.

  • Hagen
  • 27.08.19
Ratgeber

Zeugen gesucht
Mann (66) wird Gehhilfe gestohlen: Polizei Hagen bittet um Hinweise

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Montagabend in der Helmholzstraße. Am frühen Montagabend stahlen unbekannte Täter einen Rollator, der vor einem Haus abgestellt war. Der 66-jährige, gehbehinderte Besitzer bewegt sich innerhalb seiner Wohnung in der Helmholzstraße mit dem Rollator, für Fahrten in die Stadt nutzt er einen elektrischen Rollstuhl. Während einer Ausfahrt am Montag, zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr, ließ er seinen Rollator vor der Wohnanschrift auf einer Grünfläche zurück,...

  • Hagen
  • 27.08.19
Blaulicht

Polizei nahm die Ermittlungen auf
Hagen: Holzhütte und Auto auf der Grimmestraße abgebrannt

Am Montag, 26. August, gegen 2 Uhr, brannten eine Holzhütte, ein angrenzender Zaun, eine Gartenhütte und ein in der Nähe abgestellter Opel in der Grimmestraße. Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Flammen auf ein Wohnhaus in der Vereinsstraße übergreifen, räumte die Polizei die Wohnungen vorsorglich. Die Feuerwehr löschte die Brände. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und...

  • Hagen
  • 26.08.19
Blaulicht

Drogenfahrt in Hagen
Autofahrerin versucht, Polizei zu täuschen

Eine 34-jährige Frau und ihre drei Mitfahrer gerieten am Donnerstag, 22. August, gegen 12.15 Uhr, in eine Verkehrskontrolle. Da der Verdacht bestand, dass die Fahrerin Drogen konsumiert hatte, willigte sie in einen freiwilligen Urintest ein. Nach dem Toilettengang präsentierte sie den Beamten einen zum Teil gefüllten Becher. Der Inhalt war allerdings kalt und klar. Mit dem Vorwurf, die Polizei täuschen zu wollen konfrontiert räumte die Dame ein, Wasser aus der Toilette geschöpft zu haben....

  • Hagen
  • 23.08.19
Blaulicht

Veränderungen in Hohenlimburg
Hagen: Einbahnstraßenregelung für Wiesenstraße und Breitenbruch

Die Wiesenstraße und der Breitenbruch in Hagen-Hohenlimburg werden auf Beschluss der Politik ab sofort zur Einbahnstraße. Der Breitenbruch wird von der Möllerstraße abgehend bis zur Wiesenstraße zur Einbahnstraße, sodass der Breitenbruch von der Wiesenstraße aus nicht mehr befahrbar ist. Die Einbahnstraßenregelung der Wiesenstraße gilt vom Breitenbruch kommend bis zur Wiesenstraße 12. Des Weiteren installiert die Stadt Hagen in den betroffenen Bereichen Halteverbote, die das wechselseitige...

  • Hagen
  • 23.08.19
Blaulicht
Das ausgebüxte Pferd.

Wilder Westen in Haspe
Hagen: Polizei fängt freilaufendes Pferd ein

Am Dienstagmorgen wurde der Polizei Hagen gegen 8.30 Uhr ein freilaufendes Pferd gemeldet. Das braun-weiß gefleckte Tier stand wiehernd an einem Waldrand im Bereich Kursbrink/Hasencleverstraße vor einem anderen Artgenossen, dass sich auf einer Weide befand. Durch die Umzäunung gelang es beiden jedoch nicht, sich zu treffen. Das ausgebüxte Tier konnte durch die Polizeibeamten beruhigt und eingefangen werden. Noch während der Ermittlungen kam die Besitzerin hinzu und brachte das Pferd zurück...

  • Hagen
  • 21.08.19
Blaulicht

Vorsicht!
Hagen: Zweimal Raub unter Einsatz von Pfefferspray

Am Dienstag, 20. August, um 5.20 Uhr, kam es im Bereich Elberfelder Straße/ Karl-Marx-Straße zu einem Raub. Ein unbekannter Täter griff einen 18-jährigen Mann mit Pfefferspray an und entwendete die Jacke des Opfers sowie sein Mobiltelefon. Der Ausweis des Geschädigten befand sich in einer Jackentasche. Der Angreifer war groß, muskulös und trug eine blaue Hose sowie eine schwarz-weiße Jacke. Am Mittwochmorgen, 4.15 Uhr, griff ein Mann eine 22-jährige Frau in ähnlicher Weise an. Er fragte...

  • Hagen
  • 21.08.19
Blaulicht

Unter Drogeneinfluss zum Polizeirevier gefahren

Am Montag, 19.  August, suchte ein 50-Jähriger gegen 10 Uhr die Polizeiwache der Hagener Innenstadt auf, um einen Kontrollbericht vorzuzeigen. Zuvor hatte er sein Fahrzeug zunächst auf einem Parkplatz für die Einsatzfahrzeuge abgestellt und nach einem Hinweis durch eine Polizistin auf einem Behindertenparkplatz geparkt. Nachdem der Mann die Wache betreten hatte, fiel den Beamten auf, dass er ungewöhnlich schwitzte. Da der Verdacht bestand, dass der Hagener unter dem Einfluss von...

  • Hagen
  • 20.08.19
Blaulicht

Die etwas andere Öffentlichkeitsfahndung
Hagen: Wer kennt Einbrecher mit besonderem Rückentatto?

Bereits am Dienstag, 14. Mai, begaben sich zwei Unbekannte in ein Parkhaus eines Einkaufszentrums am Märkischen Ring und durchtrennen dort zunächst die Stromversorgung von zwei Überwachungsanlagen. Anschließend hebelten sie mit einem Stemmeisen den Parkautomaten auf. Daraufhin entnahmen sie das enthaltende Bargeld in Höhe eines vierstelligen Betrages. Es entstand zudem ein Schaden von zirka 7.000 Euro. Die vermummten Täter entdeckten eine dritte Videoüberwachungsanlage jedoch nicht. Diese...

  • Hagen
  • 19.08.19
Blaulicht

Fahrer unter Drogeneinfluss
Hagen: Allgemeine Verkehrskontrollen mit Folgen

Am Freitag, 16. August, war ein 38-Jähriger gegen 13 Uhr auf dem Bergischen Ring mit seinem Audi unterwegs. Die Polizei bemerkte, dass zwei Bremslichter defekt waren und hielt den Mann an. Bei der Kontrolle reagierte der Hagener auffällig nervös. Im weiteren Verlauf stellte sich durch einen Schnelltest heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Am Sonntag, 18. August, geriet zudem ein 20-jähriger Ford-Fahrer um 22.40 Uhr auf der Herdecker Straße in eine allgemeine...

  • Hagen
  • 19.08.19
Blaulicht

Schwer , aber nicht lebensgefährlich verletzt
Hagen: Kind auf Voerder Straße angefahren

Am Sonntagabend, um 19:30 Uhr, ereignete sich auf der Voerder Straße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Kindes. Ein 34-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Kia die Voerder Straße in Richtung Ennepetal. Ein 6-jähriger Junge lief vom Fahrbahnrand hinter einem Ball über die Fahrbahn. Trotz Bremsung konnte der Pkw-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Vater brachte den Sohn eigenständig in ein Krankenhaus. Das Kind ist schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt....

  • Hagen
  • 19.08.19
Blaulicht

537 Personen überprüft
Präsenzkontrollen in Wehringhausen und Altenhagen

Am Donnerstag, 15. August, führte die Polizei Hagen mit Unterstützung von Kräften der Einsatzhundertschaft und in Kooperation mit weiteren städtischen Behörden Präsenzkontrollen durch. Der Fokus des Sondereinsatzes lag auf dem Innenstadtbereich sowie den Stadtgebieten Altenhagen und Wehringhausen. Zwischen 15 und 20 Uhr kontrollierten die Beamten 537 Personen. Dabei wurden zwei Haftbefehle vollstreckt sowie fünf Strafanzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln aufgenommenen. Im...

  • Hagen
  • 19.08.19
Blaulicht

Hoher Sachschaden, keine Verletzte
Hagen: Pkw unter Lkw eingeklemmt

Am Donnerstag, 15. August, ereignete sich gegen 5.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Volmestraße/Ecke Märkischer Ring. Der 59-jährige Fahrer eines Lkw war in Richtung Emilienplatz unterwegs. Als er beim Abbiegen auf den Märkische Ring fahren wollte, kollidierte sein Fahrzeug mit dem Mercedes eines 41-Jährigen. Das Auto geriet unter den Lkw und wurde eingeklemmt. Es konnte später mittels einer Seilwinde geborgen werden. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Abbiegespur der Volmestraße...

  • Hagen
  • 19.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.