haspe

Beiträge zum Thema haspe

LK-Gemeinschaft
Die Sparkassenfiliale Haspe ehrte mit ihrem Pokal die kleinen Friesen-Sportler und -Sportlerinnen.

Gewonnen
Hasper-Kirmeszug-Jury stellt vor - Das sind die Sieger

Die Hasper-Kirmeszug-Jury hat entschieden – die besten Fußgruppen und Wagen des 141. Zuges stehen fest und haben an der Bühne im HHBV-Biergarten an der Kölner Straße ihre Pokale und Preise überreicht bekommen. In der Kategorie „Fußgruppe 1 Person“ ging der Pokal an den KCH 77 mit dem Beitrag „Rentner im Einsatz“. Bei den kleinen Fußgruppen (zwei bis fünf Personen) siegten „Dä holden Hasper“ mit „Jeder fängt mal klein an“. Bei den Gruppen im Bereich sechs bis zehn Personen hatte die KG...

  • Hagen
  • 22.06.22
Blaulicht

Mann in Hagen verhaftet
Randale auf Kirmes endet im Polizeigewahrsam

Ein 53-Jähriger trat Samstagabend, 18. Juni, im Bereich der Hasper Kirmes gegen Mülltonnen, Schaustellerwagen und warf Mülleimer um. Gegen 19 Uhr löste der Hagener deshalb einen Polizeieinsatz aus. Zwei Polizistinnen begleiteten den Randalierer von dem Kirmesgelände und erteilten ihm einen Platzverweis. Der Mann zeigte sich jedoch unkooperativ, trat weiter gegen Gegenstände in seiner Nähe und reagierte auch nicht auf erneute Ermahnungen. In Anwesenheit der Beamtinnen warf er weiterhin Müll auf...

  • Hagen
  • 20.06.22
Kultur
Ob Esel, Kirmesbauer, Iämpeströter oder Kirmesbauer… - sie alle freuen sich auf das an diesem Samstag startende Hasper Ulk-Spektakel, das in diesem Jahr wieder mit dem „vollen Programm“ aufwartet. Archivfoto: Michael Eckhoff/HHBV
2 Bilder

Hasper Ulk: Wieder mit „vollem Programm“

Die Corona-Pandemie ist zwar längst nicht vorbei, doch in diesem Sommer kann allerorten endlich wieder ein Stück Normalität einkehren. Von Michael Eckhoff Haspe. Und so steht auch der Hasper Heimat- und Brauchtum-Verein (HHBV) nach zweijähriger Durststrecke in den Startlöchern und läutet an diesem Samstag, 4. Juni, im Tal der Ennepe die „fünfte Jahreszeit“ ein. Los geht es mit dem Kommers. Dieses große Fest fand in den zwei Jahren vor Corona in der Dogan-Arena und zuvor eine Zeitlang in der...

  • Hagen
  • 31.05.22
Blaulicht

Ungebetene Umzugshelfer
Kühl- und Gefriergeräte vor der Haustür geklaut

HAGEN. Ein 31-jähriger Hohenlimburger beabsichtigte am Samstag, 14. Mai, seinen Umzug in den Hagener Stadtteil Haspe zu vollziehen. Wie es nicht unüblich ist, stellte der Mann verschieden Möbelstücke und Elektrogroßgeräte nach dem Ausladen vor das Haus, um diese dann einzeln in seine neue Wohnung tragen zu können. Nachdem er die ersten Möbel in die neue Wohnung getragen hatte, verbrachte er circa 15 Minuten in dieser. Als er wieder vor das Haus trat, musste er mit erschrecken feststellen, dass...

  • Hagen
  • 16.05.22
Politik
Manfred Schenk alias "Opa Manni" demonstriert für ein Tempolimit auf Autobahnen. Er fährt heute von Hagen-Haspe bis nach Bochum. In seiner Ape, mit 55 Stundenkilometern auf der Autobahn.

Demo für Tempolimit auf Autobahnen
Opa Manni fährt mit der Ape nach Bochum

Für die Enkelkinder, für alle. Für eine liebens- und lebenswerte Zukunft fordert die Initiative opa-manni.de die sofortige Einführung von 110 km/h auf allen Autobahnen.  Manfred Schenk alias "Opa Manni"hat ein sehr großes und wichtiges Ziel vor Augen: Um seiner Forderung nach einem Tempolimit Nachdruck zu verleihen, fährt er heute, Freitag, 13. Mai,  mit seiner Ape von Hagen-Haspe auf die Autobahnen A1 und A43 und in die Bochumer Innenstadt. "Mit einer Beschränkung auf 110 km/h auf allen...

  • Bochum
  • 13.05.22
  • 1
Blaulicht
Auf der Voerder Straße in Richtung Hagen Haspe kam es am Montagmorgen zu einem Frontalzusammenstoß.

Unfall in Hagen
BMW gerät in Gegenverkehr - Frontalzusammenstoß mit LKW

HAGEN. Auf der Voerder Straße in Richtung Haspe geriet ein 60-Jähriger Montagmorgen, 9. Mai gegen 6.25 Uhr mit seinem BMW in den Gegenverkehr. Der Hagener war in Höhe der Einmündung am Andreasberg aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrspur abgekommen und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Der 61-jährige Lkw-Fahrer, der in Richtung Ennepetal unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Männer verletzten sich bei dem Unfall und kamen jeweils mit...

  • Hagen
  • 10.05.22
Blaulicht

Betrunkener Rentner
80-Jähriger fährt mit 1,2 Promille gegen Verkehrsschild

HAGEN. Am Sonntag, 8. Mai, rückte eine Streifenwagenbesatzung in die Grundschöttler Straße aus. Hier kam es kurz zuvor zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 80-Jähriger die Straße in Richtung Volmarstein. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort einen Opel und einen Ford. Anschließend kam er nach links ab, überfuhr mit seinem Opel ein Verkehrsschild ("Willkommen in Hagen") und kam zum Stillstand. Der Hagener wurde leicht verletzt und durch Rettungskräfte...

  • Hagen
  • 10.05.22
LK-Gemeinschaft
An insgesamt 25 Stellplätzen in Haspe können die Hagener die E-Tretroller ausleihen. Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen

Zwischenbilanz in Haspe
Pilotprojekt für E-Tretroller erfolgreich

„Rund 15.000 Kilometer haben die Hagener seit dem Projektstart Ende November mit den E-Tretrollern in Haspe zurückgelegt. Die Tendenz ist steigend und das Projekt wird sehr gut angenommen“, freut sich der Verantwortliche und Mitarbeiter im Bereich nachhaltige Mobilität beim Umweltamt der Stadt Hagen Sivasai Prasad Yeesakonu. Im März wurde die Zahl der E-Tretroller weiter aufgestockt auf 88 an insgesamt 25 Stellplätzen in Haspe. In Hagen wird ein stationsgebundenes System genutzt und kein...

  • Hagen
  • 27.04.22
Natur + Garten
Obwohl der Termin so kurzfristig war, folgten zahlreiche Naturfreunde der Einladung von Sandra Rosenbaum (4.v.l.) und Nicole Schneidmüller-Gaiser (4.v.r.) zum ersten Ennepe CleanUp in Haspe.

Hasper CleanUp erfolgreich
Berge von Müll aus der Ennepe gezogen

HAGEN. Autoreifen, Teppiche, Dachpappe, Zaunelemente und Verkehrsschilder sowie schwere Eisenstangen und jede Menge Plastik. Erstaunlich, was die 26 engagierten Naturschützer am Samstag, 23. April, entlang der Ennepe sammelten. Und noch erstaunlicher, welche Mengen in nur drei Stunden zusammenkamen. Es war der zweite Anlauf für den Ennepe-CleanUp, zu dem Sandra Rosenbaum und Nicole Schneidmüller-Gaiser eingeladen hatten. Der erste Termin war buchstäblich ins Wasser gefallen - innerhalb von nur...

  • Hagen
  • 25.04.22
Kultur
Hans-Werner Urbanski aus Hagen baut mit großer Leidenschaft die Gebäude seiner Heimatstadt Hagen nach. Foto: privat
5 Bilder

Faszination Lego
Hagener baut seine Stadt in Miniatur

Dass Lego nicht nur ein Kindheitstraum sein kann, sondern auch ein großer Spaß für Erwachsene, beweist der 71-jährige Lego-Baukünstler Hans-Werner Urbanski aus Hagen. Der rüstige Rentner aus dem Stadtteil Haspe ist Herr über abertausende Legosteine und baut aus den kleinen Plastikelementen große Gebäude seiner Heimatstadt in Miniatur nach. Die letzte Ausstellung seiner „Bauwerke“ fand 2020 im Hasper Torhaus statt. In der Zwischenzeit sind weitere Objekte entstanden. Seine neuesten Modelle: Das...

  • Hagen
  • 28.03.22
Ratgeber
Überlauf der Hasper Talsperre in Hagen.
Video

Trinkwasser Talsperre Haspe
Hasper Talsperre in Hagen bis zum Überlauf gefüllt (siehe Video)

Statt Sonne, Strand und Meer, ist ein Spaziergang bei Sonnenschein und Temperaturen um 0° Grad, auch ohne Schnee um die Hasper Talsperre in Hagen sehr gesundheitsfördernd. Ohne Infektionssorge die eigenen Immunkräfte stärken bei herrlicher Luft. Der größtenteils gefrorene Rundweg um die Sperre vom Parkplatz (5,4 km, 134 Hm) ist momentan ohne tiefen Boden zu umlaufen. Nur hin und wieder wird der Weg von gefrorenen Wasserläufen durchzogen. Da heißt es: Obacht, um nicht auszurutschen. Ab und zu...

  • Hagen
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Drei Zentner Briefmarken übergab Manfred Schürmann (rechts) an Werkstatt-Mitarbeiter Lars Ahlborn.

Alle Jahre wieder
Drei Zentner voller Briefmarken: Erfolgreiche Spende in Haspe

Mit drei Zentnern Briefmarken im Kofferraum kam Manfred Schürmann vorgefahren. Regelmäßig zur Vorweihnachtszeit besucht der Mann aus Haspe die Werkstatt für behinderte Menschen der Stiftung Volmarstein, um seine Briefmarken-Spende zu übergeben. Die Postwertzeichen ermöglichen, dass Menschen mit Behinderung eine sinnvolle Beschäftigung haben. „Für diesen Zweck engagiere ich mich gerne“, sagt Manfred Schürmann, der die Sammelaktion vor über 20 Jahren im Hagener Stadtteil Haspe mit ins Leben...

  • Hagen
  • 09.12.21
Ratgeber
"The Leather Brothers"
20 Bilder

Beat im Boni
Beat im Bonifatius

Beat im Boni Endlich ist die Zeit des Wartens vorbei. Die großartigen „Grafen“ und „The Leather Brothers“ teilen sich die Showbühne im Bonifatius. Nach genauen Kontrollen am Eingang unter Einhaltung der Corona-Regeln 2G füllt sich der festlich hergerichtete Saal. Vornweg eröffnen die „Grafen“ mit ihren bekannten Lieder. Die zweite Hälfte begeistern die „Leather Brothers“ ihre zahlreichen Fans. Wie ich hörte, haben beide Bands wieder eine phantastische Leistung abgeliefert und wurden begeistert...

  • Hagen
  • 15.11.21
  • 7
  • 5
Ratgeber
Bonifatius Haspe
3 Bilder

Heute Oldie Night
Oldie Night Heute

„Die Grafen“ und „The Leather Brothers“ Bonifatius Haspe 20 Uhr Endlich wieder mal das Tanzbein schwingen nach den Beat und Rock Oldies. 2 Spitzenbands die Beat-Geschichte geschrieben haben in Hagen und Umgebung. Nachzulesen in den Büchern „Beat in Hagen“ von Dietmar Brendel. Viel Spaß und bleibt gesund.

  • Hagen
  • 13.11.21
  • 5
  • 3
Ratgeber
4 Bilder

Reminiszenz an die „Gute alte Zeit“
Wer erinnert sich noch daran?

Reminiszenz an die „Gute alte Zeit“ Wer erinnert sich noch daran? Damals, als „SoundSet“, „Grafen“, „The Leather Brothers“, „Substitutes“ in Sachen Beat und Rock unterwegs waren. „Botschafter“, die der Musik aus Liverpool nacheiferten und sie verbreiteten. Ganz nah am Original. Damit erreichten sie die damaligen Jugendlichen. Konzerte fanden statt: „Westfalenhof“, „Nordpol“, „Jugendheim Buschey und Haspe“, „Hotel zur Post“, um nur ein paar zu nennen. Also auch in der „Kupferkanne“ bei Walter....

  • Hagen
  • 09.11.21
  • 5
  • 3
Ratgeber
Die Grafen
14 Bilder

Nur noch 8 Tage, dann rockt es im Bonifatius
Forever Young

Forever Young Nur noch 8 Tage, dann rockt es im Bonifatius Sie stehen seit fast 60 Jahren auf der Bühne und bringen uns die Musik unserer Jugend zurück. Wie bei uns allen nagt der Zahn der Zeit auch an ihnen, die wir mit dieser tollen Musik groß geworden sind. Das Leben und die Beat-Musik hat es gut mit ihnen gemeint. Ich höre die Lieder der Beatles, Rolling Stones, Lords, Spencer Davis Group, CCR, Kinks, Troggs, T Rex, Roy Orbison, Elvis, Manfred Mann, Neil Diamond, Cocker. Ich sehe und bin...

  • Hagen
  • 05.11.21
  • 9
  • 5
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

20 Tage bis zur Oldie Night
Der Countdown läuft

Der Countdown läuft Nur noch 20 Tage bis zur Oldie Night. Die Urgesteine der Hagener Beat-Geschichte treten gemeinsam auf im Bonifatius Haspe. Das wird wieder einmal Spitze und ein Highlight in Hagen. „Die Grafen“ und „The Leather Brothers“ im Doppelpack, dass heisst, Beatmusik vom Feinsten. Die Musik dieser beiden Bands erinnert uns an die 60 er und 70 er Jahre. Mann war das eine Zeit. Da werden Erinnerungen wach: „Nordpol“, „Westfalenhof“, „Eppenhauser Brunnen“, „Haus Hülsche“, „Haus...

  • Hagen
  • 24.10.21
  • 7
  • 3
Blaulicht

Polizei muss Blutprobe erzwingen
Alkoholisierter fährt in den Gegenverkehr

HAGEN. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. September, rief eine Verkehrsteilnehmerin die Polizei. Sie beobachtete einen PKW, der in Schlangenlinien über die Berliner Straße in Richtung Haspe fuhr. Dabei rollte der Wagen immer wieder in den Gegenverkehr. Eine Streifenwagenbesatzung konnte das verdächtige Fahrzeug in der Steinstraße antreffen und dem Fahrzeugführer Anhaltesignale geben. Nach einigen Versuchen schaffte es der Mann, seinen Skoda zum Stillstand zu bringen. Als er ausstieg,...

  • Hagen
  • 09.09.21
Ratgeber
Aufgrund einer technischen Störung können die Bürgerämter in Boele und Haspe nicht, wie gestern mitgeteilt, bereits gebuchte Termine (auch für das Zentrale Bürgeramt) für den gestrigen Donnerstag und heutigen Freitag bearbeiten.

In Boele und Haspe
Technische Störung bei Bürgerämter: Nur Abholung von Ausweispapieren und Aufenthaltstiteln möglich

Aufgrund einer technischen Störung können die Bürgerämter in Boele und Haspe nicht, wie gestern mitgeteilt, bereits gebuchte Termine (auch für das Zentrale Bürgeramt) für den gestrigen Donnerstag und heutigen Freitag bearbeiten. Es können bis 18 Uhr nur fertige Ausweispapiere und Aufenthaltstitel ohne Termin abgeholt werden. Die im Zentralen Bürgeramt gebuchten Termine, für den gestrigen Donnerstag und heutigen Freitag, können ausschließlich bis 18 Uhr im Bürgeramt Hohenlimburg, bearbeitet...

  • Hagen
  • 16.07.21
Sport
Neue Geräte im Outdoor-Geräte-Park in Haspe sind jetzt eingeweiht worden.

Fit bleiben
Mehr Trimm-dich für jedermann: Outdoor-Geräte-Park in Haspe erweitert

Im Herbst 2019 befasste sich der Vorstand des TSV Berge-Westerbauer 1879 mit der Erweiterung des im Mai 2018 eröffneten Parks. Die Sparkassenstiftung HagenHerdecke, die Bezirksvertretung Haspe und die Interessengemeinschaft Hasper Sportvereine sagten damals auch zu dieser Erweiterung ihre finanzielle Unterstützung zu. Die Firma playfit GmbH aus Hamburg unterbreitete mit der Auswahl der drei jetzt hier stehenden Geräte einen Vorschlag zur Ergänzung des Geräte-Parks. Die Ausbildungsgruppe des...

  • Hagen
  • 13.06.21
Blaulicht
Am Donnerstag, 3. Juni fuhren Feuerwehr und Polizei gegen 14.45 Uhr in die Berliner Straße.

Mehrfamilienhaus evakuiert
Stark alkoholisierter Mieter musste mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus: Unrat brennt in Hasper Hinterhof

Am Donnerstag, 3. Juni fuhren Feuerwehr und Polizei gegen 14.45 Uhr in die Berliner Straße. Dort meldete ein Passant einen Haufen Unrat, der in Flammen stand. Die Rettungskräfte konnten den Brand schnell löschen. Schaden am Mehrfamilienhaus entstand nicht. Allerdings war bereits Rauch durch die geöffneten Fenster in das Gebäude gezogen, sodass die Anwohner evakuiert werden mussten. Ein stark alkoholisierter 40-jähriger Mieter musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht...

  • Hagen
  • 04.06.21
Blaulicht
In dem Zeitraum zwischen Sonntag (9. Mai) und Mittwoch (19. Mai) brachen bislang unbekannte Täter in eine Bar in Haspe ein und stahlen unter anderem Geld aus den Spielautomaten.

Zeugen in Haspe gesucht
Einbruch in Bar: Täter stehlen vierstelligen Betrag aus Spielautomaten und ein Mischpult

In dem Zeitraum zwischen Sonntag (9. Mai) und Mittwoch (19. Mai) brachen bislang unbekannte Täter in eine Bar in Haspe ein und stahlen unter anderem Geld aus den Spielautomaten. Am Mittwochmorgen, gegen 8.35 Uhr, informierte ein 47-jähriger Hagener die Polizei, da ihm die aufgebrochene Tür der Bar an der Kölner Straße aufgefallen ist. Die Beamten konnten. Aufbruchspuren feststellen und sehen, dass Spielautomaten im Inneren der Gaststätte ebenfalls gewaltsam geöffnet wurden. Der 24-jährige...

  • Hagen
  • 20.05.21
Blaulicht
Ein unbekannter Mann beleidigte am Donnerstag, 13. Mai, in Haspe eine Busfahrerin und spuckte ihr ins Gesicht.

Täter trug schwarzen Trainingsanzug
Mercedes-Fahrer bespuckte und beleidigte Busfahrerin: Polizei Hagen sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann beleidigte am Donnerstag, 13. Mai, in Haspe eine Busfahrerin und spuckte ihr ins Gesicht. Die 56-Jährige befuhr gegen 13 Uhr mit dem Bus der Hagener Straßenbahn AG die Kölner Straße. Da ein im dortigen Bereich geparkter PKW die Durchfahrt des Busses behinderte, betätigte sie die Hupe. Daraufhin kam ein Mann aus einer nahegelegenen Bäckerei. Bei ihm handelte es sich offenbar um den Fahrer des schwarzen Mercedes. Der bislang Unbekannte forderte die Fahrerin des Busses dazu...

  • Hagen
  • 14.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.