Polizei Hagen

Beiträge zum Thema Polizei Hagen

Blaulicht
2 Bilder

Die Polizei bittet um Mithilfe
Wer hat die vermisste 66-jährige Karin B. gesehen?

Seit Montag, 23. November, wird die 66 Jahre alte Karin B. vermisst.Sie verließ ohne Angabe von Gründen ein Krankenhaus in Hohenlimburg und kehrte verabredungswidrig nicht zurück.Wer hat die vermisste 66-jährige Karin B. gesehen? Ihren Lebensmittelpunkt hat sie im Märkischen Kreis in Hemer. Es ist nicht auszuschließen, dass sie sich in einer gesundheitlichen Notlage befindet. Die Vermisste ist ca. 170 cm groß und sehr schlank, hat graue, kinnlange Haare und trägt eine Brille, sowie...

  • Hagen
  • 25.11.20
Blaulicht

Erstaunlicher Fund in Hagen
140 Tuben Haftcreme entwendet und ohne Führerschein mit Kastenwagen geflüchtet

Dienstagabend stoppt die Polizei gegen 20.50 Uhr einen Ladendieb mit einem Kastenwagen auf der Freiherr-vom-Stein-Straße. Der 31-Jährige hatte zuvor in einem Supermarkt in der Ophauser Straße Ware entwendet und war anschließend davongefahren. Ein 33-jähriger Zeuge hatte den Mann im Geschäft beobachtet und gesehen, wie er mit einem leeren Rucksack die Filiale betreten habe. Später bezahlte er nur einen Teil der Ware an der Kasse. Der zuvor leere Rucksack, war jedoch prall gefüllt. Er...

  • Hagen
  • 25.11.20
Ratgeber

Zeugen gesucht
40-Jähriger von Jugendlichen in Wehringhausen ausgeraubt

Am Samstag, 21. November, überfiel eine Gruppe Jugendlicher einen Hagener in Wehringhausen. Gegen 22.10 Uhr stieg der 40-Jährige an der S-Bahn-Haltestelle Hagen-Wehringhausen aus. Anschließend ging er die Wehringhauser Straße in Richtung Taubenstraße entlang. Vor einem Kiosk an der Minervastraße sprach ihn eine Gruppe Jugendlicher an. Die Jugendlichen fragten den Hagener nach Kleingeld. Als der Mann dies verneinte und weiterging, folgte ihm die Gruppe in einigem Abstand. Wenig später schlug...

  • Hagen
  • 23.11.20
Blaulicht

Im Bahnhofsbereich
Hagener Polizei sieht blutenden Jugendlichen während Streifenfahrt

Auf dem Graf-von-Galen-Ring sah die Polizei am Montag, 23.November, kurz nach Mitternacht einen 17-Jährigen auf einer Verkehrsinsel, der leicht verletzt war und im Gesicht blutete. Die Beamten hielten an um ihm zu helfen und fragten den Jugendlichen, was passiert war. Er gab an, dass er kurz zuvor mit einem Mann an der Altenhagener Brücke in einen Streit geraten war. Die Person habe ihn dann aus nichtigem Grund mit der rechten Faust in das Gesicht geschlagen und ihn anschließend getreten....

  • Hagen
  • 23.11.20
Blaulicht

Kassiererin betätigte den Notruf
Hagen: Nach Randale in Tankstelle in Gewahrsam genommen

Ein 32-Jähriger randalierte am Sonntag, 22. November, gegen 1.00 Uhr in einer Tankstelle an der Eilper Straße und musste durch die Polizei zurVerhinderung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten in das Gewahrsam gebracht werden. Eine Kassiererin hatte den Notruf gewählt, nachdem der Mann Bier kaufen wollte, mehrere Kunden anschrie und dabei bedrohlich auf diese zugegangen war. Ein Teil der Kundschaft hatte sich laut Angaben der Angestellten daraufhin schnell von der Örtlichkeit...

  • Hagen
  • 23.11.20
Blaulicht

31-Jähriger mit Messer schwer verletzt
Mutmaßlicher Täter stellt sich der Hagener Polizei

Wie bereits berichtet, wurde am Freitagnachmittag (20.11.2020) ein31-jähriger Mann in der Alleestraße durch mehrere Messerstiche schwer verletzt. Umfangreiche Ermittlungen der eingesetzten Mordkommissionen führten rasch zur Identität des 22-jährigen mutmaßlichen Täters. Dieser stellte sich am Samstagnachmittag (21.11.2020) in Begleitung seines Rechtsanwalts bei der Hagener Polizei. Er wurde festgenommen. Das Motiv für die Tat ist derzeitGegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Das...

  • Hagen
  • 22.11.20
Blaulicht

Mit 1,6 Promille
Hagen: Betrunken zur Burger-Schmiede

Donnerstagabend meldete ein 21-Jähriger der Polizei gegen 21:30Uhr, dass eine Frau mit ihrem Mercedes in der Drive in-Warteschlange einer Fastfood-Kette in der Herdecker Straße steht und augenscheinlich stark alkoholisiert ist. Der Mann gab an, dass ihr Fahrzeug kurz vor der Warenausgabeplötzlich ausging und nicht mehr starten wollte. Anschließend sei die Frau zu seinem Auto gelaufen und habe ihm mitgeteilt, dass der Tank leer sei. Die Frau verließ stark schwankend das Gelände und holte bei...

  • Hagen
  • 20.11.20
Blaulicht

Widerstand am Hagener Bahnhof
Randalierer verletzt Polizistin

Am Mittwoch, 18. November, riefen Mitarbeiter der Deutschen Bahn AGdie Polizei gegen 23.50 Uhr zum Hauptbahnhof. Kurz zuvor hatte ein 43-Jähriger in einem Zug randaliert und dort gegen eine Tür getreten. Die Mitarbeitersprachen ihn an. Als der Randalierer die zwei Männer schlagen wollte, ergriffen sie seine Arme und führten ihn aus der Bahnhofshalle. Hier trafen sie auf diehinzugerufenen Polizisten. Diese überhäufte der Mann aus Wetter mit einem Potpourri aus delikaten Beleidigungen....

  • Hagen
  • 19.11.20
Blaulicht

Sechsstelliger Beuteschaden
Trickdiebstahl in der Hagener Innenstadt

Am Dienstag, 17. November, läutete es gegen 9.45 Uhr in der Wohnung einer 80-Jährigen in der Straße Am Hohen Graben. Ein Mann stand an der Tür. Er sagte zu der Hagenerin: "Unten wird etwas am Wasser gemacht, ich muss einmal Ihre Abläufe überprüfen". Daraufhin ging der Mann in das Badezimmer und drehte den Duschkopf auf. Er forderte die 80-Jährige auf, die Brause festzuhalten. Anschließend öffnete er die Wasserhähne im Bad und in der Küche. Durch das laufende Wasser konnte die Frau nicht hören,...

  • Hagen
  • 18.11.20
Blaulicht
Das Marihuana konnte sichergestellt werden.
2 Bilder

Ermittlungserfolg der Hagener Polizei
Zivilpolizisten finden Marihuana im zweistelligen Kilogrammbereich

Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen konnte nun ein Verfahren im Zusammenhang mit der Auffindung einer größeren Menge Betäubungsmittel an die Staatsanwaltschaft abgegeben werden. Bereits am Freitag, 30. Oktober, beobachteten gegen 21.05 Uhr zivile Polizeikräfte auf der Elberfelder Straße zwei Personen bei der Übergabe eines Gegenstandes gegen Geld. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle und Durchsuchung eines 22-Jährigen konnte zunächst Marihuana im zweistelligen Grammbereich...

  • Hagen
  • 17.11.20
Blaulicht

Ermittlungsverfahren eingeleitet
44-jähriger Hagener wirft Messer auf Fahrbahn

Polizisten nahmen am Samstag (14. November) einen Mann in Gewahrsam, nachdem dieser Messer auf die Straße geworfen hatte. Gegen 23.10 Uhr kam es nach einem Hinweis durch Anwohner bereits zu dem zweiten Einsatz in der Straße Am Hauptbahnhof. Zuvor warf der 44-Jährige bereits Glasflaschen aus seinem Fenster auf den Gehweg und wurde zunächst zur Ordnung ermahnt. Dieser Aufforderung nicht nachkommend, nahmen die Polizisten den Mann nun in Gewahrsam. Die zuvor geworfenen Messer konnten auf der...

  • Hagen
  • 16.11.20
Blaulicht

Mülltourismus
37-Jährige Hemeranerin entsorgt Abfall im Fleyer Wald

Am Samstag, 14. November, gegen 13.10 Uhr, entleerte eine 37-Jährige mehrere Arme voller Abfall im Fleyer Wald. Dabei wurden sie von einer Streifenwagenbesatzung beobachtet, die umgehend anhielt und die Hemeranerin auf die Verfehlung ansprach. Die Frau wollte sich jedoch nicht zur Sache äußern. Der im Wald befindliche Abfall wurde im Beisein der Beamten durch die Frau aufgehoben und anschließend in ihr Auto geräumt. Sie erhielt eine Anzeige.

  • Hagen
  • 16.11.20
  • 2
Blaulicht

Führerschein futsch
Hagen: "Nur umgeparkt" mit fast anderthalb Promille

Am Montag, 16. November, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung gegen0.50 Uhr einen Opel auf der Straße Elbersufer. Als die Beamten dem Fahrzeugführer das Anhaltesignal gaben, stoppte dieser direkt sein Auto und stieg aus. Die Beamten konnten auf wenige Schritte sofort Alkoholgeruchwahrnehmen. Der Mann aus Hemer erklärte, dass er nur zwei Bier getrunken habe und den Opel lediglich umparken wollte. Ein Alkoholtest zeigte kurz darauf fast 1,5 Promille an. Die Polizisten nahmen den...

  • Hagen
  • 16.11.20
Blaulicht

Hagener beim Klauen erwischt
Jugendlicher beherrscht Schimpfwort-ABC

Bereits am vergangenen Freitag wurde ein 14-jähriger Jugendlicher bei einem Parfümdiebstahl in einer Drogerie erwischt. Doch damit nicht genug: Am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr beobachteten Angestellte eines Supermarktes, wie derselbe Jugendliche versuchte, eine Flasche Wodka zu stehlen. Als er das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen wollte, wurde er durch die Mitarbeiter aufgehalten. Dies war aber nicht im Sinne des 14-jährigen. Er versuchte, die Mitarbeiter zutreten und zu schlagen, um...

  • Hagen
  • 16.11.20
Blaulicht
Ein 50-Jähriger störte am Montag massiv eine Polizeikontrolle und wurde in Gewahrsam genommen. Dort masturbierte er in Richtung der Beamten.

Karnevalsmusik machte auf Störenfried aufmerksam
Unfassbare Szenen in Hagen: Mann masturbierte in Polizeigewahrsam Richtung Beamte

Ein 50-jähriger Hagener hat in der Nacht von Montag 9. November, auf Dienstag eine Polizeikontrolle massiv gestört und musste daraufhin in das Polizeigewahrsam gebracht werden. Hier masturbierte er in Richtung mehrerer Polizisten. Gegen Mitternacht haben Beamte der Polizeiwache Innenstadt in der Eckeseyer Straße eine Kontrollstelle zur allgemeinen Verkehrsüberwachung eingerichtet. Kurze Zeit später fiel ihnen der 50-jährige Hagener auf, der sehr langsam mit geöffneten Fenstern und lauter...

  • Hagen
  • 10.11.20
Blaulicht

Ladendieb stiehlt Parfüm für über 1.000 Euro

Am Samstag, 7. November, bemerkte die Mitarbeiterin einer Drogerie in der Hohenzollernstraße, wie ein 41-Jähriger zunächst mehrere Parfümflakons und -packungen in einen Einkaufswagen lud. Mit diesem zog er sich in einen rückwärtigen Bereich des Ladens zurück. Hier legte er die Ware, scheinbar unbeobachtet, in eine von ihm präparierte Tasche, mit der die Diebstahlssicherung umgangen werden konnte. Anschließend versuchte er durch einen Nebenausgang zu entkommen. Die Mitarbeiterin hatte in der...

  • Hagen
  • 09.11.20
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr:
Hagen: Schrauben und Nägel auf Fahrbahn verteilt

Am Sonntag gegen 19.20 Uhr stellten Polizisten während ihrerStreifenfahrt mehrere Schrauben und Nägel auf der Fahrbahn im Einmündungsbereich der Körnerstraße/ des Sparkassen-Karree fest. Die Ansammlung war augenscheinlich derart angeordnet, dass sie eine mögliche Fahrspur der Busse kennzeichnete. DieBeamten beseitigten die Gefahrenquelle, konnten jedoch keine Hinweise zu Tätern erlangen. Es wird wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Zeugenhinweise werden unter...

  • Hagen
  • 09.11.20
Blaulicht

In der Nacht von Freitag auf Samstag
Diensthund "Fred" stellt zwei Einbrecher auf frischer Tat

Diensthund "Fred" (4) hat in der Nacht von Freitag (06.11.2020)auf Samstag zwei Einbrecher (beide 20) in einer Gartenlaube im Bereich der Buntebachstraße gestellt. Die beiden Männer konnten vorläufig festgenommen werden. Gegen 23 Uhr fiel einer 37-jährigen Zeugin der Schein von Taschenlampen inder Nähe der Gartenlaube auf. Da einen Tag zuvor bereits in die Gartenlaube eingebrochen worden ist, rief sie geistesgegenwärtig die Polizei an. Mehrere Polizisten und "Fred" waren schnell am Ort...

  • Hagen
  • 08.11.20
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Hagen: Seil über Straße gespannt

Heute Morgen fuhr ein 30-Jähriger auf seinemMotorroller gegen 3:40 Uhr die Ruhrtalstraße in Richtung Schwerter Straße entlang. Er war auf dem Weg nach Hause und kam aus Richtung Garenfeld. Als er plötzlich einen seltsamen Widerstand auf der Brust spürte, lenkte er sein Fahrzeug an den Fahrbahnrand, um sich nach der Ursache umzusehen. Er erblickte ein Seil, das offenbar kurz zuvor noch über die Straße gespannt gewesen war. Zum Glück verletzte sich der Hagener nicht. Ersten Ermittlungen...

  • Hagen
  • 06.11.20
Blaulicht

Diebstahl mit Waffen
Hagen: Ladendieb im Volkspark festgenommen

Am Mittwoch, 4. November, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Innenstadt. Gegen 17.15 Uhr hielt sich ein 45-Jähriger in der Elberfelder Straße auf. Dort konnte er einen Mann in einem Modegeschäft beobachten. Kurz darauf rannte der Dieb mit zwei Lederhandtaschen im Wert von fast 500 Euro vor der Brust in Richtung Volkspark davon. Der Zeuge verfolgte den Flüchtenden heimlich und sah, wie der Dieb im Volkspark stehen blieb und sich mehrfach umschaute. Danach sprang er in ein Gebüsch und...

  • Hagen
  • 05.11.20
Blaulicht

Rettung in Hohenlimburg
Zwei Mädchen verlaufen sich im Wald

Zwei Mädchen (14, 15) sorgten am Dienstag, 3. November, für einen Polizeieinsatz in Hohenlimburg. Die zwei Jugendlichen aus Selm gingen nach bisherigen Erkenntnissen im Hohenlimburger Waldgelände am Steltenberg ab 17 Uhr spazieren. Nach zirka zwei Stunden hatten sie nach eingesetzter Dunkelheit die Orientierung verloren und sich verlaufen. Da die Verirrten nicht mehr aus dem Wald herausfanden, riefen sie ihre Eltern an, die wiederum die Polizei informierten. Eine Streifenwagenbesatzung...

  • Hagen
  • 04.11.20
Blaulicht

Zivilbeamte waren wachsam
Taschendiebinnen in der Hagener Innenstadt vorläufig festgenommen

Am Montag, 2. November, verfolgten Zivilfahnder der Bundespolizei zwei Taschendiebinnen (24, 65). Die Frauen waren den Beamten bereits gegen 15.30Uhr am Bahnhof aufgefallen. Als die Gaunerinnen in Richtung Innenstadt gingen, informierten die Polizisten ihre Kollegen des Hagener Eingreiftrupps. DieHagener Zivilfahnder konnten in der Rathaus-Galerie beobachten, wie sich die Frauen einer 86-Jährigen näherten und geschickt das Portemonnaie aus der Tasche ihres Opfers stahlen. Die Beamten...

  • Hagen
  • 03.11.20
  • 1
Blaulicht

Streit zwischen Männern eskalierte
Hagen: Fingerkuppe bei körperlicher Auseinandersetzung abgetrennt

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Freitag (30. Oktober) wurde einem 41-Jährigen eine Fingerkuppe abgetrennt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 15.40 Uhr in einer Wohnung in der Berliner Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer fünfköpfigen, männlichen Personengruppe. Im Rahmen dessen schlugen die Männer im Alter von 34 bis 58 Jahren sich dann gegenseitig und zwei der Männer wurden vor die Wohnung gedrängt. Den Versuch die Wohnung erneut zu...

  • Hagen
  • 02.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.