Zwei sexuelle Übergriffe in der Hagener City - Täter gefasst

Anzeige

Innerhalb von sechs Tagen gab es in der Innenstadt zwei sexuelle Übergriffe auf junge Frauen. Beide Male war es wohl der Entschlossenheit der Opfer zu verdanken, dass es nicht zu einer Vergewaltigung kam. Die Polizei ging davon aus, dass es sich bei dem Täter um ein und dieselbe Person handeln könnte - und hatte wohl Recht damit.

Nach internen Aufrufen zur Mitfahndung, gab ein Hagener Polizeibeamter einen Hinweis auf eine Person, deren Aussehen große Übereinstimmungen mit den vorliegenden Personenbeschreibungen hatte. Die Person wurde ermittelt und von einer der beiden Geschädigten eindeutig als Täter wiedererkannt. Am Donnerstagabend erfolgte die Festnahme des Tatverdächtigen. Es handelt sich um einen 22 Jahre alten
Hagener, der in Sri Lanka geboren ist. Er bestreitet die Taten. Die Staatsanwaltschaft stellte den Antrag auf Erlass eines Haftbefehls, den das Amtsgericht am Freitag erließ.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.