MÄHEN MIT DER SENSE

Anzeige
Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | Workshop im LWL-Freilichtmuseum Hagen - Noch Plätze frei

Am Samstag, 10. Juni findet im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) der Workshop „Mähen mit der Sense“ statt. Der Kursus ergänzt das blumige Wochenende mit den Gartentagen „Querbeet“.

Die richtige Gelegenheit für alle, die diese Mähtechnik für ihren naturnahen Garten lernen oder wieder auffrischen wollen. Der Landwirt Wilhelm Droste und Franz-Josef Kortmann aus Menden zeigen bei praktischer Mäharbeit auf den Museumswiesen die richtige Technik, die geschickte Handhabung der Sense ebenso wie und wann sie geschliffen oder gedengelt werden muss.
Danach heißt es für die Teilnehmer erst im Freilichtmuseum und später auf der eigenen Scholle üben, üben, üben ... .

Wer mitmachen möchte, sollte eine eigene Sense mitbringen, von 10 bis 14 Uhr Zeit haben sowie den Eintritt und 40 Euro Kurs-Kosten investieren.
Am besten vorher anmelden unter: 02331 7807-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.