Familie

Beiträge zum Thema Familie

Politik
Video

Gute Spielplätze
Anregungen der Bürger zu Spiel- und Sportplätzen gefragt

Der Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport bereist jedes Jahr die Spielplätze und Sportstätten in der Gemeinde Hünxe. Dabei werden die Zustände der Geräte und Anlagen in Augenschein genommen und Maßnahmen festgehalten, die durch die Verwaltung umgesetzt werden sollen. Die SPD Hünxe lädt Bürgerinnen und Bürger dazu ein, ihre Anregungen und Hinweise im Vorfeld mitzuteilen, damit diese bei der Bereisung am kommenden Montag berücksichtigt werden können. „Wir möchten die Anregungen aus...

  • Hünxe
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
 Der Fußball ist eine der wohl größten Leidenschaften im Leben des bald 70-Jährigen. Ob auf dem Rasen beim BV Altenessen oder auf der Trainerbank. Da war Häde unter anderem für die Zweite von RWE verantwortlich. Das Foto zeigt die Rot Weissen im Jahr 1999. "Viele der abgebildeten Spieler waren besser als ich und machten eine richtig gute Karriere", sagt der Trainer heute.
2 Bilder

Durch und durch ein Borbecker Jung
Ob Fußball oder BVV-Vorsitz: Harald Häde machte keine halben Sachen

"Das ist schon eine Hausnummer." Harald Häde ist selbst beeindruckt von dem Geburtstag, den er in dieser Woche feiern durfte. 70 Jahre alt wurde der Essener, der im Alter von drei Jahren mit den Eltern aus der noch immer vom Krieg gezeichneten Innenstadt nach Borbeck gezogen ist. An der Jahnstraße wartete auf die Hädes eine schmucke Neubauwohnung. von Christa Herlinger "Mit allem Drum und Dran", erinnert sich der Jubilar an Vorzüge wie eine Badewanne oder den Heißwasserboiler. Seine...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.20
Politik

Familien in Dortmund leiden unter fehlender Betreuung
Schwierige Situation

"Es ist für Eltern eine ausgesprochen schwierige Situation", weiß Dezernentin Daniela Schneckenburger, denn die Lage in der Corona-Krise hat sich für viele Familien seit der Teilwiederöffnung der Schulen und Kitas nicht wesentlich verändert. Eine gute räumliche Auslastung sei in Schulen und Kitas zu verzeichnen, "Engpässe liegen mir in Kitas nicht vor", sagt die Dezernentin für den Kinder- und Jugendbereich. In die Notbetreuung bringen Eltern derzeit 3236 Kinder in Kitas und 653 in die...

  • Dortmund-City
  • 18.05.20
Sport

Nach neuesten Lockerungen
Minigolfanlage im Stadtgarten öffnet am 13.Mai

Nach langem Warten darf der VfM Bottrop ab Mittwoch endlich seine Pforten öffnen und pünktlich zu Pfingsten jeden herzlich auf der herrlich gelegenen Anlage im Bottroper Stadtgarten willkommen heißen. Die ersten Lockerungen der Landesregierung konnte der Verein dank tatkräftiger Freiwilliger nutzen, um die Anlage für den verspäteten Auftakt in die Minigolfsaison aufzuhübschen und Vorarbeit für geplante Modernisierungen zu leisten. Somit sind sowohl die Anlage als auch der Verein hervorragend...

  • Bottrop
  • 12.05.20
Ratgeber

Frühe Hilfen für Familien in Corona-Zeit
Beratungsstellen in Witten online

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen aktuell leider viele Beratungs-Angebote und Anlaufstellen für Familien in Witten nicht mehr so umfangreich zur Verfügung wie gewohnt. Auf der Seite der Frühen Hilfen in Witten / KiWi haben Familien aber auch weiterhin verschiedene Kontakte, wo sie sich zu Fragen rund um das Thema Erziehung und Alltagsprobleme austauschen können oder Beratung zu erhalten, wenn ihnen zu Hause „die Decke auf den Kopf fällt“. Die KiWi-Sprechstunde beispielsweise wird unter...

  • Witten
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft
Unser Foto zeigt das Schild vor der Versöhnungskirche in Großenbaum, das auf die zeitweise Öffnung hinweist. Foto: www.ekgr.de

Gemeinde Großenbaum-Rahm öffnet zeitweise die Versöhnungskirche
Raum der Andacht, der Stille und des Gebets

Die Evangelische Versöhnungskirche an der Lauenburger Allee in Großenbaum ist ab sofort sonntags und dienstags von 16 bis 18 Uhr als Raum der Andacht, der Stille und des Gebets geöffnet Die Evangelische Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm kündigt zudem an, dass beginnend mit dem heutigen Sonntag, 3. Mai, im Gottesdienstraum jede Woche neue kurze Lesepredigten zum Mitnehmen - auch für Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn - ausliegen. Außerdem finden Besucherinnen und Besucher Trostworte und...

  • Duisburg
  • 03.05.20
Ratgeber

Soziales Zentrum Dortmund berät in Krisenzeiten
Stress daheim?

Wenn es zuhause zu "eng" wird Viele Dortmunder erleben jetzt zuhause eine angespannte Zeit. Alle stehen neuen Fragen gegenüber. Diese Situation kann sowohl für auch für Paare als auch alleinlebende Menschen eine große Belastung sein. Das Soziale Zentrum Dortmund e. V., mit seiner Partnerschafts- und Lebensberatung hat ein paar Tipps zusammengestellt: Wie können wir hilfreich füreinander da sein? Da wir alle immer unterschiedlich mit dem Leben umgehen, ist das auch in dieser Zeit nicht...

  • Dortmund-City
  • 29.04.20
Sport
Auch wenn das Stadtradeln 2020 stattfindet, eine Eröffnungsveranstaltung wie in 2019 - das Foto zeigt den Start der "Erwachsenen-Tour" - wird es nicht geben.

17. Mai bis 6. Juni - Geänderte Bedingungen durch Corona-Pandemie
In Menden findet das Stadtradeln auch 2020 statt!

Radfahren geht wunderbar alleine, zu zweit oder mit der Familie. Es stärkt nachweislich Herz, Kreislauf, Immunsystem und Psyche und ist, gerade in Zeiten mit Kontaktsperren eine willkommene Abwechslung an der frischen Luft. "Um den gesundheitlichen, aber vor allem auch den Aspekt des Klimaschutzes auch im Corona-Jahr nicht zu vergessen, wird es in Menden das beliebte Stadtradeln auch 2020 geben", lautet die gute Nachricht seitens der Stadtverwaltung. Allerdings unter anderen Voraussetzungen...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.20
Politik

Lernen heute nur mit technischer Unterstützung möglich!
Familien und Schulen brauchen technische Unterstützung

Am 22.04.2020 wurde der nachfolgende Antrag von dem Fraktionsvorsitzenden U. Gorris und der stellvertretenden Fraktionssprecherin und Schulpolitischen Sprecherin M. Hillefeld Bündnis 90/Die Grünen an Bürgermeisterin U. Westkamp gerichtet: Technische Unterstützung für Familien und Schulen beim „Distanzlernen“ Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag zur Sitzung des Rates der Stadt Wesel am 12. Mai 2020: Der Rat der Stadt Wesel beauftragt die Stadtverwaltung den...

  • Wesel
  • 23.04.20
Natur + Garten

etwas nachdenkliches
Und täglich grüßt die Coronakrise

Tja, da sind wir jetzt in der  - wie vielten - Coronawoche? Gefühlt eine Ewigkeit. Angefangen von einem strahlendem "Mama, ich hab ab heute Osterferien, vorgezogene" bishin zu, "Ach Frau Wolbring, nee, wir sind ja jetzt auch zu Hause und da machen wir den Garten unserer Eltern selber.Aber wenn das vorbei ist, dann machen wir wieder Termine aus." Da sitze ich jetzt hier am Rechner, meine Kosten und Einnahmen im Blick, die ausgedruckte automatische Antwort der Landesregierung auf Coronahilfe am...

  • Wesel
  • 18.04.20
  •  4
Natur + Garten
28 Bilder

Ein Ausflug zwischen Rees und Bislich

Nachdem das anmelden am STandart PC widererwarten sehr gut geklappt hat  -von meinem Tablet klappte das in der Vergangenheit nicht, leider - bin ich wieder da. Heute mal mit ein Paar Bildern von einem Ausflug, naja ich mußte berufsbedingt nach Rees und auf dem Rückweg genossen wir als Familie die unendlich Weite des Niederheins. In unregelmäßigen Abständen poste ich dann immer mal wieder was in meinem Lieblingsportal....

  • Wesel
  • 17.04.20
  •  1
  •  2
Politik
Ratsherr Manfred Gunkel  - im Einsatz für Haarzopf

Corona und kein Ende - Gedanken aus pädagogischer Sicht
Ratsherr Manfred Gunkel, Haarzopf: Freiheit als wichtige Herausforderung

Ein Ende, ein Teilende ist absehbar - wenn es denn bei Lockerungen bleiben wird und kann. Status jetzt: Wochen ohne Schule und Kindergarten mit Einschränkungen von Freiheitsgraden. Die vom Land NRW und der Stadt beschlossenen Beschränkungen sind hinlänglich bekannt. Was macht es so schwierig, mit den Freiheitsgraden auf der anderen Seite zurechtzukommen? Die SchülerInnen müssen nicht früh aufstehen und können sich den Tag selber einteilen. Spätestens nach zwei Wochen offenbart sich ein...

  • Essen
  • 17.04.20
Politik
Noch sind die Schulen geschlossen. Bei der schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen sieht die Dortmunder Stadt-Eltern-Vorsitzende Anke Staar viele Herausforderungen auf die Schulen und auch mögliche Benachteiligungen auf die Schüler und ihre Familien zukommen.

3 Fragen an die Dortmunder StadtEltern-Vorsitzende Anke Staar zur Wiederöffnung
Schrittweise wieder zur Schule

Schon eine Woche vor der Schulschließung forderte die Dortmunder StadtEltern-Vorsitzende Anke Staar zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie die Schulen zu schließen. Vor der Wiederaufnahme des Unterrichts stellte der Stadt-Anzeiger Dortmund ihr 3 Fragen: Was halten sie vom Plan der schrittweisen Schulöffnung der Bundesregierung? Das die Schulen wieder eröffnet werden, halten wir für unerlässlich, aber erst dann, wenn Hygiene und Sicherheitsfragen in allen Städten abschließend geklärt und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Vereine + Ehrenamt

SGV Langscheid/Sorpesse
Leider kein "Familienfest zum 1. Mai" in diesem Jahr

Am Freitag den 1. Mai 2020 sollte zum 28. Mal das traditionelle "Familienfest zum 1. Mai" des SGV Langscheid/Sorpesee an der Krähenbrinke-Hütte stattfinden. Auf Grund der aktuellen Situation muss in diesem Jahr auf die Durchführung dieser Veranstaltung verzichtet werden. Der Verein bedankt sich bei allen Besuchern/-innen herzlich für ihre langjährige Treue. Die Veranstaltung am 1. Mai wird auch im nächsten Jahr eine der Hauptveranstaltungen des SGV Langscheid/Sorpesee sein und so freut sich der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.04.20
LK-Gemeinschaft
Luzie-Lotta erzählt den Kindern morgen Interessantes rund um das Osterfest.
Foto: Stephan Blank

Luzie-Lotta und Pfarrer Stephan Blank laden zur Oster-Kinder-Kirche ins Netz ein
Lampenfieber und Vorfreude

Luzie-Lotta hat jetzt schon Lampenfieber, denn in normalen Zeiten ist sie mit Stephan Blank in der Marienkirche in der Duisburger Innenstadt zu finden. Doch jetzt, wo Groß und Klein auch in Kirchen nicht zusammen kommen können, geht Luzie-Lotta mit dem Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg im Netz live auf Sendung, zum ersten Mal. Denn beide möchten Ostern für die Kinder nicht ausfallen lassen und feiern deswegen am morgigen Ostersonntag, 12. April, um 12 Uhr einen...

  • Duisburg
  • 11.04.20
LK-Gemeinschaft
Auch am Ostersonntag werden Leon und Tabea fröhlich toben, denn Papa und Mama haben rechtzeitig zu den sonnigen Tagen im Garten einen großen Spielturm mit Rutsche installiert.
Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Ein etwas anderes Osterfest zwischen Freude, Erinnerungen und ein bisschen Wehmut
Zum ersten Mal auf Eiersuche

Jana und Patrick Decker haben bunte Plastikeier in der Hand und schauen dabei auf ihre staunenden Zwillinge Leon und Tabea. „Wir stimmen die beiden schon mal ein bisschen auf die Eiersuche am Ostersonntag ein“, sagen die Eltern bei der „Generalprobe“ im heimischen Garten. Ostern 2020 hat für die jungen Eltern in der jetzigen anspruchsvollen Zeit schon eine besondere Bedeutung. Mit ihren Kindern, die im Juni zwei Jahre auf der Welt sind, gibt es diesmal das erste „Familien-Ostern“, wenn Leon...

  • Duisburg
  • 10.04.20
Kultur
Vor der Kreuzeskirche finden Gläubige einen Vorschlag für einen Wohnzimmer-Gottesdienst, der am Ostersonntag zuhause - allein, in der Familie oder mit Freundinnen und Freunden - gefeiert werden kann.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Karfreitag und Ostern sind immer!

„Karfreitag und Ostern sind immer!“ erklären die Gemeinden und Dienste der Evangelischen Kirche in Essen. An den Portalen der Kirchen finden die Gläubigen stärkende Ostergrüße, Segenskarten oder Texte für Wohnzimmer-Gottesdienste; alle Glocken stimmen am Ostersonntag in das ökumenische Osterläuten von 9.30 bis 9.45 Uhr ein und viele weitere Aktionen – ob online oder digital – sind geplant. Der nachfolgende Überblick enthält nur eine Auswahl an Aktivitäten, die uns in den vergangenen Tagen...

  • Essen
  • 09.04.20
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt

„Ein Heim für Insekten“ mit dem SGV Langscheid/Sorpesee
Jeder für sich und doch gemeinsam

„Wir bauen ein Insektenhotel“ - das sollte in diesem Jahr die erste Aktion aus dem Kinder- und Familienprogramm des SGV Langscheid/Sorpesee werden. Aufgrund der derzeitigen Situation musste auch diese gemeinschaftliche Aktion leider abgesagt werden. Doch als Familienwart Christoph Wilmes die Baumaterialien auf seinem Dachboden verstauen wollte, kam ihm eine Idee. Er bot das Bauprojekt kurzerhand als „Heimarbeit“ an. Interessierte Familien konnten das benötigte Material an einer improvisierten...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.04.20
Politik

Für mehr Nähe trotz Kontaktverbot
PIRATENFRAKTION WITTEN STELLT FREIE VIDEOKONFERENZLÖSUNG ZUR VERFÜGUNG

Kostenlose Lösung für Videokonferenz Wir stellen auf unserem Server eine besonders einfach zu bedienende, unbegrenzt kostenlos nutzbare Videokonferenzlösung zur Verfügung. Basierend auf der Freien Software „Jitsi“ kann man seine eigene Konferenz einfach starten, indem man mit einem Webbrowser die Seite https://meet.piraten-witten.de ansteuert. Keine Software-Installation notwendig Auf PCs muss keinerlei zusätzliche Software installiert werden, für Smartphones und Tablets gibt eine kleine...

  • Witten
  • 06.04.20
  •  1
Ratgeber

Gut gerüstet durch die Corona-Krise Haushaltstipps für angemessene Versorgung und Hygiene

Wie viel Mehl benötige ich im Notfall? Fehlt mir etwas in meiner Hausapotheke? Muss ich meine Wohnung desinfizieren? Diese und ähnliche Themen beschäftigen viele Verbraucherinnen und Verbraucher in diesen Tagen. Die Sorge um das Wohl der eigenen Familie rückt in den Fokus. Angelika Weischer, Leiterin der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte, hat Antworten auf Fragen rund um den Haushalt und klärt über Irrtümer auf: Angemessener Vorrat an Lebensmitteln: ...

  • Schwerte
  • 06.04.20
Reisen + Entdecken
Endlich daheim! Große Freude bei den Heimkehrern Yvonne Pasalk-Knauf (r.), ihrem Mann Sven Knauf (2.v.r.) und ihren Eltern Regina und Harry Pasalk (hinten). Erleichtert und glücklich sind auch Yvonnes Schwester Sarah (vorne) und ihr Mann Jörg (l.) mit den beiden Kindern.
3 Bilder

Gestrandet in Simbabwe
Nach 30-stündiger Odyssee endlich zuhause!

Das Adrenalin hat ihnen zwischendurch den Schweiß auf die Stirn getrieben. Nach einer Odyssee von 700 Kilometern und zehn Polizeikontrollen bis zum Flughafen und mehreren Stunden in zwei Fliegern ist Familie Pasalk/Knauf endlich zuhause angekommen. Die Urlauber aus Unna-Lünern und Kamen waren schon vor dem bekannten Ausmaß der Corona-Krise ins Ausland geflogen. Durch Ausgangssperren und Flugstornierungen saßen sie schließlich in Simbabwe fest, und warteten auf die Rückholaktion des...

  • Unna
  • 05.04.20
Politik

Satire Mitteilung der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER
Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) gibt OB-Kandidatur auf

Düsseldorf, 1. April 2020 Aus gewöhnlich gut unterrichten Kreisen informierte man uns über eine Entscheidung von Marie-Agnes Strack-Zimmermann: Sie könnte so gedacht haben: „Seit 2004 bin ich im Düsseldorfer Stadtrat als Ratsfrau, Fraktions- bzw. stellvertretende Fraktionsvorsitzende tätig und von 2008 bis 2014 sogar als Bürgermeisterin in besonderer Verantwortung. Von Ende 2013 an war ich über fünf Jahre stellvertretende Vorsitzende der Bundespartei. Anfang 2014, also vor...

  • Düsseldorf
  • 01.04.20
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: Kfz-Zulassungen müssen auch in der Zeit der Coronakrise möglich sein

Düsseldorf, 1. April 2020 Die Stadt Düsseldorf informierte am 19. März 2020 darüber, dass Anliegen des Straßenverkehrsamtes aufgrund der Auswirkungen der derzeitigen Pandemie nur in dringenden, nicht aufschiebbaren Notfällen und nach vorheriger telefonischer Rücksprache möglich sind. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Für die Zulassung von Kraftfahrzeugen bedeutet dies, dass dies nur in selten Ausnahmefällen möglich ist. In unserer...

  • Düsseldorf
  • 01.04.20
6 Bilder
  • 11. Juli 2020 um 09:00
  • St. Vinzentius-Kirche
  • Bochum

Sommerferien 2020 - Freizeit für Jugendliche, junge Erwachsene und Familien!

Sommerferien 2020 11.07.2020 bis 25.07.2020 Brittebo Lägergård - Schweden - Mit Elchgarantie! - Unser Freizeithaus Brittebo liegt inmitten der schwedischen Natur direkt am See. Über den hauseigenen Strand und die Badebrücke haben wir unmittelbaren Zugang zum Svansjö. Die Lage des Hauses macht so viel möglich: Baden, Schwimmen, Kanufahren, Angeln, Lagerfeuer und Übernachtungen auf einer abgelegenen Insel mit Windschutz und Feuerstelle. Auf unserem Gelände befinden sich dazu noch:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.