Familie

Beiträge zum Thema Familie

Kultur
6 Bilder

Circus Antoni
Circus Antoni endlich wieder in Hagen

Vom 26.05. -6.06. öffnet der Circus Antoni erstmals nach 5 Jahren die Pforten seines großen Viermastzeltes auf dem Otto-Ackermann Platz (Höing) in Hagen. Das Event für die ganze Familie! Antoni hat sich darauf spezialisiert, ein Programm zu entwerfen, welches für Kinder sowie auch für Erwachsene spannend, abwechslungsreich und unterhaltsam ist. Sie setzen eine Hommage an den klassischen Circus, vereint mit vielen modernen Elementen und neuen Akzenten. Neben wunderschönen Kulissen, führen...

  • Hagen
  • 23.05.22
Kultur
3 Bilder

Kinderherzen schlagen nun wieder Höher
Rabe Socke ist wieder on Tour in Duisburg

Das schöne Theaterzelt lädt alle Familien schon von weitem ein. Natürlich kann man sich auch nach der Show noch mit unseren Puppen fotografieren. „Puppentheater sind zeitlos und begeistern seit Jahrhunderten die Menschen. Familie Barber ist in der Umsetzung sehr Kinderfreundlich und geht auf die Kinder in Ihren Theaterstücken ein. In Ihrer Stadt gastieren wir mit dem Kinderliebling Rabe Socke“, berichtet Pressesprecher Timo Köppel. Mit farbenprächtigen Figuren und Bühnenbildern ist Barber's...

  • Duisburg
  • 22.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Vorfreude auf das heutige Familienfest von sechs katholischen Kitas im Stadtbezirk Hamborn ist riesig.
Foto: Gemeinde Herz-Jesu

Großes Kita-Familienfest
Feiern darf nicht auf der Strecke bleiben

„Unsere Welt ist bunt“. Unter diesem Motto feiern alle sechs katholischen Kindertagesstätten und Familienzentren im Stadtbezirk Hamborn am heutigen Samstag, 21. Mai, von 13 bis 16 Uhr rund um die Kirche Herz Jesu, ihr erstes großes gemeinsames Kita- und Familienfest. „Über die Kirchtürme in Alt-Hamborn, Neumühl, Marxloh und Röttgersbach hinaus zeigen wir, dass wir in Duisburg in unserer ganzen Pfarrei zuhause und für all unsere Kinder unabhängig von Herkunft, Hautfarbe oder Religion da sind....

  • Duisburg
  • 21.05.22
Kultur

Die Welt in 1000 Farben
Kleine und große Künstler*innen für den Frieden

Im Rahmen des Familienortes wird am Wochenende vom 20. bis 22. Mai 2022 in der AWO Familienbildungsstätte, Bügelstr. 25, ein großes Kunstprojekt für Familien durchgeführt. In Malkursen für unterschiedliche Altersgruppen können Kinder, Jugendliche und Familien ihre Kreativität ausleben und selber ein Stück Kunst erschaffen. Am Sonntag wird das Projekt mit einer Ausstellung der entstandenen Kunstwerke abgeschlossen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen für die Kurse nimmt Sandra Junker...

  • 16.05.22
Sport
Die Mitglieder des Kanuclub Rheintreue Homberg waren auf der Lippe unterwegs.

Quirliges Treiben auf der Lippe
Familienpaddeln beim Kanu-Club Rheintreue Homberg e.V.

Hinter der immer noch gesperrten der Hubbrücke über den Rheinpreußenhafen paddeln beim Kanu-Club Rheintreue Homberg viele Erwachsene, Kinder und speziell viele Familien aktiv auf dem Rhein und auf den Flüssen der Umgebung. Beim Familienpaddeln machten nun über zwanzig Paddler des Vereins zwischen 6 und 60 Jahren die Lippe „unsicher“. Gut versorgt mit Proviant aus den Mannschaftskanadiern haben auch die jüngsten die elf Kilometer lange Strecke von Krudenburg nach Wesel mit Bravour gemeistert. In...

  • Duisburg
  • 16.05.22
  • 1
Ratgeber
Das Programm des Spieletags stellten jetzt Karsten Zierdt, Miriam Bolte und Dr. Silvia Nolte von der Stadtmarketing vor.

Buntes Programm in der Wittener Innenstadt
Spielemarkt mit sportlichen Kostproben

Es wird fröhlich-bunt in der City: Am Samstag, 14. Mai, veranstaltet die Stadtmarketing Witten GmbH einen Spielemarkt, kombiniert mit sportlichen Kostproben, mitten in der Wittener Innenstadt. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich der Rathausplatz in ein Spieleparadies, denn die deutschlandweit bekannte Roadshow „Zone 30 – Spielstraße“ kommt mit einer bunten Auswahl vielfältiger kleiner Attraktionen nach Witten. In insgesamt 13 Kreativ-, Spiel- und Bastelzelten können die Kinder das Spiel mit...

  • Witten
  • 12.05.22
Sport

Judo-Club Haldern 1978 e.V
Judo-Club Haldern 1978 e.V der Tag der Familie und Freunde.

Hallo Liebe Judo begeisterte, liebe Eltern, liebe Mitglieder und liebe Freunde des Judo Sports, Wir haben am 28.05.2022 einen Tag der offenen Tür! Der Tag der Familie und Freunde. Wir möchten euch an diesem Tag die Möglichkeit bieten einen Einblick in unsere Training zu bekommen und bei einem gemeinsamen Training mit der Familie die Herausforderungen eines Trainings kennenlernen. Bei viel Spaß am Sport mit der ganze Familie den Tag zu genießen. Bringt Sportbekleidung mit.🥋 Kommt zu uns ins Dojo...

  • Rees
  • 11.05.22
Kultur
5 Bilder

Puppentheater für Kinder ist wieder da
Rabe Socke & Ritter Rost on Tour in Essen

Kinderherzen schlagen nun wieder Höher: Rabe Socke & Ritter Rost sind wieder on Tour Das schöne Theaterzelt lädt alle Familien schon von weitem ein. Natürlich kann man sich auch nach der Show noch mit unseren Puppen fotografieren. „Puppentheater sind zeitlos und begeistern seit Jahrhunderten die Menschen. Familie Barber ist in der Umsetzung sehr Kinderfreundlich und geht auf die Kinder in Ihren Theaterstücken ein. In Ihrer Stadt gastieren wir mit gleich 2 Theaterstücken. Der bekannte Ritter...

  • 09.05.22
  • 1
Ratgeber
Die Stadtbücherei Hilden setzt am Donnerstag, 12. Mai, in ihren Räumen (Nove-Mesto-Platz 3) die beliebte Veranstaltungsreihe "Kuschelkino" fort, in der Kinder- und Familienfilme gezeigt werden.

Nächste Kinder- und Familienfilm am 12. Mai
"Kuschelkino" in der Stadtbücherei Hilden

Die Stadtbücherei Hilden setzt am Donnerstag, 12. Mai, in ihren Räumen (Nove-Mesto-Platz 3) die beliebte Veranstaltungsreihe "Kuschelkino" fort, in der Kinder- und Familienfilme gezeigt werden. Das nächste Kuschelkino findet am Donnerstag, 12. Mai, um 15.30 Uhr statt. Zum Inhalt verrät Bibliotheksmitarbeiterin Stefanie Krüger: „In unserem Kuschelkino steht eine Frau im Mittelpunkt. Sie tritt selbstbewusst für ihren Vater ein, rettet ein ganzes Land und wird zur Nationalheldin.“ Der Film ist ab...

  • Hilden
  • 09.05.22
Kultur
4 Bilder

UND ER HAT ES WIEDER GETAN
Proben im kleinen theater herne

Und wieder wird im kleinen theater herne geprobt, diesmal geht es um die Liebe. Um etwas genauer zu werden, es geht um das neue Stück von Jürgen Seifert Paarvermittlung "Im Mondschein". Wie oft hat er schon gesagt: "Ich schreibe nicht mehr" und doch hat er es wieder getan. Ich habe ihn gefragt: "Sie wollten doch nicht mehr schreiben, wollten kürzer treten. Was motiviert Sie doch weiter zu machen?" Seine Antwort: "Die Langeweile während Corona." Wer Jürgen Seifert kennt, kann sich die Antwort...

  • Herne
  • 07.05.22
  • 1
  • 1
Politik

FDP ist gegen Gießkannenprinzip
FDP: Familien besser stellen

Die Hildener FDP begrüßt den Plan des Bürgermeisters, die unerwarteten Mehreinnahmen von knapp 30 Millionen Euro aus der Gewerbesteuer in der städtischen Kasse zur Entlastung von Hildener Familien zu nutzen. „Allerdings halten wir nichts von dem „Gießkannen-Prinzip“, jeder bekommt einmal ein bisschen sondern streben eine dauerhafte Entlastung der Familien an“, kritisiert FDP-Chef Joseph das Vorhaben des Bürgermeisters. Geschwisterkinder beitragsfrei stellenNach Vorstellung der Freien Demokraten...

  • Hilden
  • 06.05.22
Ratgeber
Mit einem märchenhaften Programm lädt das Ulla-Hahn-Haus (Neustraße) in Monheim am Freitag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Gartenfest ein.

Angebot für ganze Familie am Freitag, 13. Mai
Buntes Gartenfest zum Tag der offenen Tür des Ulla-Hahn-Hauses in Monheim

Mit einem märchenhaften Programm lädt das Ulla-Hahn-Haus (Neustraße) in Monheim am Freitag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Das Gartenfest für die ganze Familie lockt mit einem ansprechenden Bühnenprogramm und vielen Mitmachstationen. Um 13 Uhr eröffnet Bürgermeister Daniel Zimmermann das Gartenfest. Beim Bühnenprogramm präsentieren Rita Zimmermann, Eckhard Leue und Miriam Frank "BiBuMu" - Bilderbuchmusik von 13 bis 14 Uhr (K-22S-U605) und von 14 bis 15 Uhr (K-22S-U606)...

  • Monheim am Rhein
  • 05.05.22
Reisen + Entdecken
Die Silbermine eine Achterbahn für kleine Kirmesfreude gastiert neben vielen anderen Karussells auf der Maikirmes in Hattingen.
7 Bilder

Endlich wieder Kirmes
Rasante Karussells und Kinderachterbahn: Diese Fahrgeschäfte kommen zur Hattinger Maikirmes

Anfang Mai geht es wieder rund auf dem Parkplatz vor dem Rathaus. Denn vom 6. bis 9. Mai drehen sich dort zahlreiche Karussells auf der Hattinger Maikirmes.  So gastiert die Kinderachterbahn "Silbermine" auf der Maikrimes, welche mit einer Western-Optik daher kommt. Aber auch für die Großen Kirmesfreunde und ganzen Familien wird einiges geboten. Über Berg und Tal geht es im Musik Express "Disco Jet" und dieser Kirmes-Klassiker kommt seit letztem Herbst im neuen Gewand daher. Der neue...

  • Hattingen
  • 04.05.22
Sport
Während des AOK-Fun & Run-Days ‚auf Schalke‘ gab AOK Serviceregionsleiter Jörg Kock zusammen mit dem S04-Maskottchen ERWIN und dem AOK-Drachenkind Jolinchen das Startsignal zum AOK-TandemRun.

AOK-Fun & Run-Day ‚auf Schalke’:
Spaß für die ganze Familie rund um die VELTINS-Arena

Gelsenkirchen. Große Freude und Begeisterung am vergangenen Samstag beim AOK-Fun & Run-Day in Gelsenkirchen: Nach dem Ausfall zahlreicher Familien- und Sport-Events in der Corona-Pandemie fand nun auf dem Gelände der VELTINS-Arena endlich wieder Spiel, Sport und Spaß für die ganze Familie statt. Die AOK NordWest hatte mit ihren Partnern KOM3 und FC Schalke 04 diesen Aktionstag initiiert, der ‚auf Schalke‘ durchgeführt wurde. Das Freiluftspektakel bot einen Parcours für die ganze Familie mit elf...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.22
Ratgeber
Die Anlegestelle an der Uferstraße wird wegen Hochwasserschäden derzeit nicht angefahren.

Saisonstart
Trotz Hochwasserschäden - Schwalbe wieder auf der Ruhr unterwegs

Endlich geht es wieder los: Die Schwalbe II, das Ausflugsschiff der Wittener Stadtwerke, pendelt seit kurzem wieder zwischen dem Wittener Ruhrabschnitt und dem Kemnader See. Allein auf einen Zwischenstopp am Anleger an der Uferstraße müssen die Passagiere noch verzichten. Grund hierfür sind Schäden an der Fahrrinne, die auf das Hochwasser vergangenen Sommer 2021 zurückzuführen sind. "Das Hochwasser hat Sedimente in die Fahrrinne gespült. Jetzt ist die Fahrrinne nicht mehr tief genug", erklärt...

  • Witten
  • 29.04.22
Vereine + Ehrenamt
Die Maskottchen-Parade war nur einer der vielen Höhepunkte beim gelungenen Sterkrader Spiel- und Sportwochenende.
41 Bilder

Sterkrader Spiel- und Sportwochenende
"Der Mensch ist ein soziales Wesen"

"Überwältigend" und "Dankbar". Das sind die Worte von Robbie Schlagböhmer, Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft (STIG) als sein persönliches Fazit zum bestens angenommenen Spiel- und Sportwochenende, das nach zwei Jahren Corona-Zwangspause eine überaus erfolgreiche Wiederbelebung fand. "Die Leute waren einfach entwöhnt und sehnten sich aufgrund von Corona und Ukraine-Krieg nach Abwechslung und Unterhaltung", freut sich auch Bürgermeister Manfred Flore über die hervorragende...

  • Oberhausen
  • 28.04.22
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

SGV Langscheid/Sorpesee
Maiwanderung und Familienfest an der Krähenbrinke-Hütte

Am Sonntag, den 1. Mai 2022 lädt der SGV Langscheid/Sorpesee zu verschiedenen Wanderungen zur Krähenbrinke-Hütte ein. Um 09:30 Uhr startet die 2 Stunden-Wanderung mit Uwe Meister. Die 1 Stunden-Kinderwanderung mit Christoph Wilmes startet um 10:30 Uhr . Treffpunkt ist jeweils am Dorfplatz in Langscheid. Um ca. 11:00 Uhr beginnt dann das Familienfest an der Krähenbrinke-Hütte mit Blasmusik von der Oldie-Band aus Hövel. Für das leibliche Wohl wird mit einem vielfältigen Kuchenbüffet, leckeren...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.04.22
Natur + Garten
Von den Familien gab es viel Lob für die jährliche Geburtenwald-Aktion. Alle Beteiligten sind stets mit Freude bei der Sache.
Foto: Helios

Neue Bäume für Neugeborene
Hamborner Geburtenwald wächst Jahr für Jahr

Auch diesem Jahr hat der Geburtenwald im Hamborner Stadtwald an der Hamborner- und Dieselstraße eine ordentliche Aufforstung erfahren. Gestärkt durch frisch zubereitete Waffeln, konnten die Familien im Duisburger Norden beim Geburtenwald je einen Baum für ihre in der Klinik geborenen Kinder pflanzen. Gespendet hat diese erneut die Helios St. Johannes Klinik. Rund 60 Familien machten sich auf den Weg in den Stadtwald, um symbolisch einen Baum für ihren im Jahr 2021 geborenen Nachwuchs zu...

  • Duisburg
  • 24.04.22
Vereine + Ehrenamt
Voller Vorfreude präsentieren die Verantwortlichen das Plakat des mittlerweile 39. Sterkrader Spiel- und Sportwochenendes. Dort gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt. Heute und morgen ist es endlich wieder soweit...!
Foto: Tom Thöne

Spiel- und Sportwochenende
„Sterkrade ist einfach cool“

Ein sehnlicher Wunsch, der eigentlich sogar eine richtige „Herzensangelegenheit“ ist, geht in Erfüllung. Das Sterkrader Spiel- und Sportwochenende ist wieder am Start. Wenn am heutigen  Samstag, 23. April, 11 Uhr, die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Daniel Schranz, Manfred Gregorius, dem Präsidenten des Stadtsportbundes sowie mit Robbie Schlagböhmer, dem Vorsitzenden der Sterkrader Interessengemeinschaft der Kaufleute (STIG) und Bezirksbürgermeister Ulrich Real stattfindet, ist es...

  • Oberhausen
  • 23.04.22
Politik

U3-Plätze dringend gesucht
Klotzen statt Kleckern - Mehr KiTa-Plätze - weniger Bürokratie

Kerstin Löwenstein, SPD-Landtagskandidatin, sieht dringenden Handlungsbedarf bei der Schaffung von Kita-Plätzen in ihrem Wahlkreis. Er umfasst die Kommunen Wesel, Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck. „Insbesondere die Platzzahl für unter dreijährige Kinder entspricht nicht dem Bedarf“, so Löwenstein. Für Eltern sei es für eine konflikt- und stressfreie Alltagsorganisation immens wichtig, bei der Betreuung ihrer Kinder Planungssicherheit zu haben. Aus eigener Erfahrung als Mutter dreier –...

  • Hamminkeln
  • 22.04.22
Ratgeber
Am Spieledreieck an der Friedenskirche in der Hochstraße entstehen fünf neue Spielestationen.

Spielvergnügen in der WAT-City
Eröffnung des Spieledreiecks um die Friedenskirche

Die Wattenscheider City hat einen neuen bzw. erweiterten Spieltreffpunkt im Rahmen der Stadterneuerung „Soziale Stadt Wattenscheid-Mitte“ erhalten: „Friede, Freude, Spielvergnügen“ heißt es ab Ende April rund um die Friedenskirche. Bereits bestehende Elemente des Spieledreiecks um die Friedenskirche in der Hochstraße werden durch fünf neue temporäre Spielestationen ergänzt. Eine der neuen Spielestationen ist die sogenannte „KuKuk Box“, ein bunter Spielcontainer zum Klettern und Rutschen, der...

  • Wattenscheid
  • 22.04.22
Ratgeber
"Loverboy-Masche": Die Kreispolizei Mettmann warnt vor Kriminellen und lädt gemeinsam mit Partner-Organisationen zu einem Thementag ein.

Thementag der Polizei und Partner-Organisationen
"Loverboy-Masche" - Warnung vor Kriminellen auch im Kreis Mettmann

"Loverboy-Masche": Die Kreispolizei Mettmann warnt vor Kriminellen und lädt gemeinsam mit Partner-Organisationen am Mittwoch, 27. April, 10 bis 13 Uhr im Weltspiegel-Theater (Düsseldorfer Straße 2 in Mettmann) zu einem Thementag ein. "Loverboys" - darunter versteht man meist junge Männer, die Mädchen und Frauen eine Liebesbeziehung vorspielen, ihre Opfer in eine emotionale Abhängigkeit führen und sie von ihrer Familie und ihrem sozialen Umfeld isolieren - mit dem Ziel, sie in die Prostitution...

  • Velbert
  • 21.04.22
Vereine + Ehrenamt
YFU sucht Gastfamilien für Austauschschüler aus der ganzen Welt.

Internationales Familienleben in NRW
Gemeinnütziger Verein sucht Gastfamilien für Austauschschüler

Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht deutschlandweit Gastfamilien für rund 280 Austauschschüler aus der ganzen Welt, die im August und September für ein Schuljahr nach Deutschland kommen werden. Die 15- bis 18-Jährigen besuchen ein Jahr lang die Schule und möchten Land, Leute und die deutsche Sprache kennenlernen. Aktuell leben bereits 30 von YFU vermittelte Austauschschüler bei gastfreundlichen Familien in Nordrhein-Westfalen. „Dass sich trotz der...

  • Essen
  • 18.04.22
LK-Gemeinschaft
Die Gemeinschaftsveranstaltung der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, der KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und der CDU Neumühl lockte vor Corona stets über 3.000 Besucher an. 
Foto: Archiv Terhorst
2 Bilder

24. Neumühler Stadtteil-Osterfeuer
Flammen der Hoffnung

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause findet nun zum 24. Mal am morgigen Ostersonntag, 17. April, Beginn 14 Uhr, Ende gegen 21 Uhr, das traditionelle Neumühler Stadtteil-Osterfeuer statt. Neben der Taubenhalle auf dem Schützenplatz an der Gerling-, Ecke Barbarastraße, soll die vom damaligen CDU-Bezirksvertreter und heutigen Mülheimer Oberbürgermeister Marc Buchholz initiierte Traditionsveranstaltung für die lange ersehnte Abwechslung im derzeit mehr als tristen Alltag sorgen. Nannten die...

  • Duisburg
  • 16.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.