Familie

Beiträge zum Thema Familie

LK-Gemeinschaft
Die erste war ein voller Erfolg, deshalb laden die Kirchen nun zur 2. Segensfeier für Neugeborene und Schwangere ein. Foto: Pixabay

Ökumenische Veranstaltung am 12. März
17 Babys gesegnet

Die Premiere war ein voller Erfolg: Mehr als 17 Neugeborene und Schwangere wurden bei der ersten Segensfeier „Willkommen im Leben, kleiner Segen“ gesegnet. Am 12. März sind schwangere Eltern und Eltern mit Baby erneut eingeladen, ihr Kind vor oder nach der Geburt segnen zu lassen. Diesmal laden die evangelische und katholische Kirche im Kirchenkreis Dinslaken um 15 Uhr in die Dorfkirche, Dorstener Straße 7 in Hünxe, ein.   Keine TaufeDie Segensfeier für Babys ist keine Taufe und will es auch...

  • Dinslaken
  • 23.01.22
LK-Gemeinschaft
Bei allen Routen gibt es Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten am Rande der Strecke.

Radelvergnügen und Freizeitspaß
Raderlebniswoche für die ganze Familie

In der letzten Sommerferienwoche, vom 8. bis zum 15. August, können Radbegeisterte dieses Jahr erstmals an einer Niederrheinischen Raderlebniswoche teilnehmen. Diese findet unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ in 63 Orten zwischen Rhein und Maas, am linken und rechten Niederrhein statt. Insgesamt 94 verschiedene Tourentipps führen durch historische Ortskerne und die reizvolle niederrheinische Landschaft. Kreis Wesel. Um den traditionellen eintägigen Niederrheinischen Radwandertag trotz aller...

  • Dinslaken
  • 05.07.21
Politik
Unter dem Titel „Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“ wird sich die Junge Union Dinslaken am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz mit einer Mitarbeiterin des Frauenhauses Dinslaken austauschen.

"Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“: Öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz am Dienstag, 18. Mai
Junge Union Dinslaken lädt zum Austausch mit dem Frauenhaus Dinslaken ein

Unter dem Titel „Zuflucht Frauenhaus - ein Zuhause auf Zeit“ wird sich die Junge Union Dinslaken am Dienstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung per Videokonferenz mit Saskia Lewandowski, Mitarbeiterin des Frauenhauses Dinslaken, austauschen. Die zunehmende häusliche Gewalt während der Pandemie hat vielerorts bei den Frauenhäusern zu einer stark gestiegenen Nachfrage an Unterstützungs- und Beratungsangeboten sowie einem erhöhten Bedarf an Plätzen im Frauenhaus...

  • Dinslaken
  • 12.05.21
Ratgeber
Kreis Wesel: Der im März von der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel veröffentlichte Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie "Teile mit mir!" erfreut sich einer großen Nachfrage und war bereits vergriffen und ist nun wieder erhältlich.

Kreis Wesel: Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie
„Teile mit mir!“ bietet viel Gesprächsstoff

Der im März von der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel veröffentlichte Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie "Teile mit mir!" erfreut sich einer großen Nachfrage und war bereits vergriffen und ist nun wieder erhältlich. Der Wegweiser kann bei der Fachstelle Frau und Beruf direkt oder über den Online-Shop des Kreises Wesel angefordert werden. In der Broschüre finden (werdende) Eltern Anregungen, wie sie als Paar Berufstätigkeit und Familienleben...

  • Moers
  • 04.05.21
Natur + Garten
"Seereise" mit Mama ...
14 Bilder

Natur und Garten - Aus dem Gänseleben -
Gestatten: Familie NILGANS

Familienzuwachs bei den Nilgänsen Auf einem kleinen Spaziergang im Bergpark Lohberg in Dinslaken begegnete mir diese Woche Familie Nilgans. Gemächlich zog sie ihre Bahn über den kleinen See. Die 5 Küken erforderten die ganze Aufmerksamkeit der Eltern, die ihre Rolle auch sehr ernst nahmen. Meine Anwesenheit sorgte schon für Aufregung und in Windeseile wurden die Kleinen im Uferschilf "in Sicherheit" gebracht. Und weg waren sie. In entschied mich, am nächsten Vormittag noch mal einen Versuch zu...

  • Dinslaken
  • 01.05.21
  • 25
  • 13
Natur + Garten
Im März ist das Entdeckerheft "Der Natur auf der Spur" veröffentlicht worden und die Nachfrage war gleich so groß, dass nun ein Nachdruck der Broschüre käuflich zu erwerben ist.

Der Natur auf der Spur
Entdeckerheft für die ganze Familie

Im März ist das Entdeckerheft "Der Natur auf der Spur" veröffentlicht worden und die Nachfrage war gleich so groß, dass nun ein Nachdruck der Broschüre käuflich zu erwerben ist. In Pandemiezeiten haben viele Menschen die Natur für Freizeitaktivitäten wieder neu entdeckt. Das weckt bei dem einen oder anderen auch das Interesse, mehr von der erlebten Umwelt zu erfahren. Hier bietet das neue Entdeckerheft für Kinder und Familien viele spannende und überraschende Informationen und ist ein...

  • Dorsten
  • 15.04.21
  • 1
  • 2
Sport
Nicht ganz so verbissen sollte man sich auf die Dinslakener Permanente begeben, hat doch der Radsportclub Dinslaken für alle Interessierten eine landschaftlich sehr schöne Route von Dinslaken bis zum Wasserschloss Raesfeld ausgebarbeitet.

RSC Dinslaken bietet Permanente an: familientaugliche Tour am Niederrhein
Auf zwei Rädern unterwegs

Auch wenn der Lockdown gerade erst in die Verlängerung geht und der Radsportclub Dinslaken schweren Herzens auf seine gewohnten Veranstaltungen verzichten muss, bietet er dennoch die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen: Vom Hobbyfahrer mit Familie bis zum ambitionierten Rennradler können alle an der Dinslakener Permanente teilnehmen, die nun wieder eröffnet ist. Bei dieser vorgegebenen Strecke über etwa 70 Kilometer Länge erhält man als RTF-Wertungskarteninhaber jeweils einen Punkt für...

  • Dinslaken
  • 26.03.21
Ratgeber
Der Schulausschuss der Stadt Voerde hat die Einrichtung eines spendenbasierten Voerder Bildungsfonds beschlossen.

Einrichtung eines Voerder Bildungsfonds
Unterstützung im Härtefall

Der Schulausschuss der Stadt Voerde hat die Einrichtung eines spendenbasierten Voerder Bildungsfonds beschlossen. Dieser richtet sich vorrangig an Familien, die in vereinzelten Härtefällen keinen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabe haben. Durch diesen Fonds sollen vor allem Hilfestellungen im schulischen Bereich ermöglicht werden. Dies gilt beispielsweise für den Bereich der digitalen Ausstattung, als auch bei Klassenfahrten oder sonstigen Bedarfen. Gleiches gilt für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.03.21
Vereine + Ehrenamt
Kann die Sonne endlich wieder im Garten seines Elternhauses in Hünxe genießen: der kleine Jonas Pettau.

Junge aus Hünxe lebte acht Monate im Kinderhospiz - Familie sucht weiterhin Unterstützung
Jonas ist endlich wieder zuhause

Auf dem Wunschzettel von Familie Pettau aus Hünxe stand genau ein Wunsch: Jonas möchte nach Hause (wir berichteten). Genau dieser ist - mit gut drei Wochen Verspätung - in Erfüllung gegangen. Acht Monate lang lebten und arbeiteten Anna und Marcel Pettau mit ihrem Sohn Jonas in einem Kinderhospiz in Wuppertal - weil nur dort die Pflege ihres schwerbehinderten Sohnes gewährleistet war. Der kleine Junge leidet an PCH Typ 2a, einem seltenen, angeborenen Gendefekt, der vor allem von epileptischen...

  • Hünxe
  • 09.02.21
Ratgeber
Gerade während der Pandemie können vermehrt problematische oder sogar kritische Situationen entstehen.

Offene Telefonsprechstunde
Erziehungsberatung bietet psychologische Unterstützung

Der Fachdienst Erziehungsberatung des Kreises Wesel bietet zusätzlich zu seinem regulären Beratungsangebot in den örtlichen Beratungsstellen eine offene Telefonsprechstunde an. Diese findet freitags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr unter Tel. 0281/207-5315 statt und wird von Diplom-Psychologin Silvia Witjes, Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin durchgeführt. Hier besteht die Möglichkeit, unmittelbare psychologische Unterstützung bei familiären Problemen zu...

  • Dinslaken
  • 18.01.21
Ratgeber
Der Familienkompass gänzt die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe Hilfen für Voerder Familien“.

Ein „Kompass“ für Eltern geht in Voerde jetzt auch online
Wegweiser durch Beratungs- und Unterstützungsangebote

Unter dem Motto „frühzeitig informieren, um wirkungsvoll vorzubeugen“ setzt die Stadt Voerde seit dem Jahr 2000 unter anderem auch auf den Familienkompass, welcher alle wichtigen Informationen rund um die Themenschwerpunkte Kind, Eltern und Familie bündelt und als Wegweiser durch die umfangreichen Beratungs- und Unterstützungsangebote in Voerde und Umgebung dienen soll. Damit ergänzt der Familienkompass die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.01.21
Ratgeber
Auch in Corona-Zeiten für junge Familien im Einsatz: (v. l.) Kathrin Wehner und Tanja Steingaß.

Storchenlotsinnen im St. Vinzenz-Hospital in Dinslaken
Im Einsatz für Familien

Eine Schwangerschaft sowie die Geburt eines Kindes bringen großes Glück, aber auch viele Fragen und Unsicherheiten mit sich. Für die junge Familie beginnt eine ganz neue Zeit mit vielen Herausforderungen. Um Eltern in dieser Zeit optimal zu unterstützen, bietet die Stadt Dinslaken gemeinsam mit dem St.-Vinzenz-Hospital Dinslaken und der Stadt Voerde ein neues aufsuchendes Angebot für junge Familien an. Im Rahmen dieses Angebotes können Eltern aus Dinslaken und Voerde, die im...

  • Dinslaken
  • 10.12.20
Wirtschaft
Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft und die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel führten von Oktober bis November 2020 in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein eine Online-Umfrage zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten“ durch.

Chancen auch während Corona durch Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Familienfreundlichkeit im Unternehmen lohnt sich

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft und die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel führten von Oktober bis November 2020 in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein eine Online-Umfrage zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten“ durch. Jetzt freuen sie sich über eine rege Teilnahme: 163 Betriebe aus dem Kreis Wesel haben sich beteiligt. In Bezug auf eine familienbewusste Personalpolitik und das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie im...

  • Dinslaken
  • 07.12.20
Ratgeber
Die Wahrscheinlichkeit liegt bei eins zu eine Million: Der kleine Jonas Pettau leidet an dem seltenen Gendefekt PCH Typ 2a. Seine Mama Anna macht keinen Schritt ohne ihren dreijährigen Sohn.
4 Bilder

Jonas (3) aus Hünxe leidet an PCH Typ 2a - und sucht dringend Pflegekräfte für eine Betreuung 24/7
Wer kann helfen? Jonas möchte unbedingt nach Hause

Bereits kurz nach der Geburt ihres Sohnes war der frisch gebackenen Mama Anna Pettau und ihrem Mann Marcel klar: Hier stimmt etwas nicht. "Jonas hatte so eine komische Stimme, außerdem Atemaussetzer, sodass er direkt in den Inkubator kam", sagt Anna Pettau. Die Hebamme schob die Komplikationen auf den Geburtsstress, war es doch zu einem Geburtsstillstand und Nabelschnurumschlingungen gekommen. Doch auch nach Tagen besserte sich der Zustand des kleinen Jungen nicht. Er wollte nicht trinken,...

  • Hünxe
  • 24.11.20
  • 1
Sport
Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November.

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern am 25. November
Fahnenaktion auf Dinslakener Stadtgebiet - Hilfetelefon nutzen

Die Gleichstellungsstelle Dinslaken, weitere Institutionen in Dinslaken sowie einigen Apotheken beteiligen sich auch in diesem Jahr an Aktivitäten rund um den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November. Unter anderem wird im Stadtgebiet Dinslaken vom 23. bis 30. November an verschiedenen Orten wie zum Beispiel dem Rathaus, der Polizei, der AWO, der Feuerwehr und anderen "Flagge gezeigt" gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Mit der Fahnenaktion ist auch die Forderung...

  • Dinslaken
  • 19.11.20
Kultur
Nicole und Marian de Lauw sind seit Jahren unzertrennlich. Jetzt auch ganz offiziell.
3 Bilder

Heiraten trotz Corona
Liebe auf den zweiten Blick: Dinslakener geben sich im kleinsten Kreis das Ja-Wort

Dass Freitag, der 13., ihnen kein Glück bringt, können Nicole und Marian de Lauw nun wahrlich nicht behaupten - im Gegenteil. Sie genossen einen der wohl schönsten Tage im Leben, gaben sie sich vor dem Standesamt in Dinslaken doch das Ja-Wort. Und das trotz Corona. Kennengelernt haben sich die beiden Dinslakener vor zwölf Jahren. Anfangs waren sie nur befreundet, Ende 2015 hat es dann gefunkt. Seit dem 7. Januar 2016 sind die Zahnarzthelferin und der Mitarbeiter der Sparkasse unzertrennlich. Im...

  • Dinslaken
  • 17.11.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine starke Familie: Die Müllers geben nicht auf.
13 Bilder

Dinslakener erfährt Schicksalsschlag
Wie Andy sich für seine Familie zurück ins Leben kämpft

Ein normaler Feriennachmittag in Dinslaken. Familie Müller sitzt gemeinsam am Küchentisch, Sohn Philipp (12) hat Kuchen besorgt. Dass die Familie so zusammensitzen kann, ist ein kleines Wunder. Denn im vergangenen Jahr erkrankte Familienvater Andy schwer und kämpfte lange um sein Leben. Familie Müller hat uns ihre Geschichte erzählt. Eine Reportage über eine starke Familie, die sich nicht aufhalten lässt.Von einem auf den anderen Tag war alles anders Durch eine Sepsis im April 2019, ausgelöst...

  • Dinslaken
  • 27.08.20
  • 2
Kultur
„Die Hempels“ sind das neue Musikprogramm von Stefan und Klaus Gwiasda vom Mathom Theater aus Melle.

Kinderliederprogramm für die ganze Familie im Burgtheater
Mitmachen, Lachen und Zuhören

Die Aufräumfirma „Gebrüder Hempel“ rückt an, um endlich mal für Ordnung zu sorgen, besonders unter‘m Sofa, denn wie es da wieder aussieht! Aber außer Müll finden sie auch tolle Sachen: altes Gerümpel und wahre Schätze, die von den beiden sofort verhempelt werden. Verpackt in ulkige Theaterszenen entsteht ein wildes Konzert aus selbstgeschriebenen Kinderliedern zum Mitmachen, Lachen und Zuhören. „Die Hempels“ sind das neue Musikprogramm von Stefan und Klaus Gwiasda vom Mathom Theater aus Melle....

  • Dinslaken
  • 04.08.20
Politik

Muttertag und Frauentag haben nichts gemein ...
Frauen und ihre Tage

Gedanken zum internationalen Frauentag von Stephan Leifeld Am 12. Mai 1907 wurde in den USA zum ersten Mal der Muttertag gefeiert. Als Memorial Mothers Day Meeting starteten Methodistinnen im Bundesstaat Virginia eine landesweite Gedenkfeier ihrer verstorbenen Mütter. Nur ein Jahr später wurden auch die lebenden Mütter mit in diese Andacht einbezogen. Von großen Blumengeschenken in diesem Zusammenhang ist erst seit etwa 1922 in Deutschland die Rede, als der Verband der Deutschen...

  • Schermbeck
  • 08.03.20
  • 2
  • 3
Kultur

INDOOR Hobby-Kunsthandwerkermarkt Samstag, 28. März 2020
Hobby-Kunsthandwerkermarkt in der Neutor-Galerie Dinslaken läutetet Frühling und Ostern ein

Am Samstag, dem 28. März 2020 gibt es in Dinslaken wieder einen Hobby-Kunsthandwerkermarkt in der Neutor-Galerie. Zum Beginn des Frühlings und rechtzeitig vor Ostern gibt es wie schon bei den vergangenen Märkten sowohl Dekoratives als auch Nützliches für Haus und Garten, und Modisches von Klein bis Groß. Beleuchtete Deko, Floristik, Dinge aus Papier und auch Altpapier, Schmuck, Tiffany, Laubsägearbeiten, Vogelhäuser, Gemaltes, Marmoriertes, Glasmosaik, Objekte aus Autoteilen und vieles mehr...

  • Dinslaken
  • 28.01.20
Ratgeber
Tom setzte sich knapp gegen Johan und Nora durch.

Tom Schepers gewinnt Vorlesewettbewerb
Keinen Sprung in der Schüssel

Beim Schulentscheid für den Vorlesewettbewerb der Sechstklässler am Gymnasium Voerde hatte in diesem Jahr Tom Schepers die Nase vorn. Er wird damit im Februar in Wesel beim Kreisentscheid antreten. Tom, der zuvor als bester Vorleser der Klasse 6a hervorgegangen war, setzte sich damit knapp gegen Johan Kleimann (6b) und Nora Loth (6c) durch. Alle drei haben ihre Aufgabe bestens gemeistert. Für den Schulentscheid mussten alle drei zunächst aus einem von der Jury vorgegebenen Text vorlesen. Dieser...

  • Dinslaken
  • 18.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Elternstart*NRW
Babymassage

Kinder, die massiert werden, fühlen sich wohl in ihrer Haut. Gleichzeitig wird ein inniger Kontakt aufgebaut und das Urvertrauen der Kinder gestärkt. Die zärtlichen Berührungen und das Gespräch ohne Worte stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, es wird aber auch genügend Zeit für Fragen, Antworten und den Austausch rund um die erste Zeit mit dem Baby sein, die in Kleingruppen mit bis zu maximal 6 TeilnehmerInnen stattfinden. Mitzubringen: ein großes Handtuch, Babymassageöl, leichte Kleidung für...

  • Dinslaken
  • 02.10.19
Ratgeber

Elternstart*NRW
Einführung in die Babyzeichensprache

Vielen jungen Familien fällt es schwer zu verstehen, was ihre Kinder brauchen, was ihnen fehlt oder was in ihnen vorgeht. Schließlich können sich Säuglinge nur durch Quengeln oder Weinen verständlich machen. Durch Laut- und Babyzeichensprache haben sie die Chance ihre Bedürfnisse, Gefühle und Gedanken auszudrücken und sich der Umwelt mitzuteilen. Sie ist eine Orientierungshilfe und gibt ihnen vor allem Sicherheit. Die Laut- und Babyzeichensprache fördert die sprachliche Entwicklung, das...

  • Dinslaken
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Über den Tag verteilt gibt es Live-Gesangsdarbietungen verschiedener, hochkarätiger Musik-Darsteller.
2 Bilder

Fest der Spellener Werbegemeinschaft für die ganze Familie am 7. und 8. September in Voerde
Stimmung bei Blickpunkt Spellen

Die Spellener Werbegemeinschaft lädt am kommenden Wochenende, 7. und 8. September, zum „Blickpunkt Spellen“. Es wird Einiges geboten. Am Samstag, 7. September, geht es ab 17 Uhr los. Auf dem Dorfplatz findet eine Einstimmung auf den „Blickpunkt“ mit einem frisch gezapften Bier (Bierwagen, betrieben durch die Mitglieder der Werbegemeinschaft Spellen und dem Brauprojekt 777), Wein und Cocktail statt. Auch die Currywurst und der leckere Backfisch werden dort wieder angeboten. Tolle Stimmung bei...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.