Wälzholz KG in Hagen erhält Ausbildungszertifikat 2015

Anzeige
Arbeitsagenturchef Thomas Helm (4. v. l.) überreicht die Urkunde an CDW-Ausbildungsleiter Marco Luciani (3. v. r.). Mit dabei: Kim Schröder (li., Azubi-Vertreterin), Sabine Plath (2. v. l., Betriebsratsvorsitzende), Irmhild Borggräfe (3. v. l., Teamleiterin Arbeitgeber-Service), rechts außen Personalleiter Thomas Höll und Michael Bösebeck (2. v. r., Hauptabteilungsleiter Personal und Controlling). (Foto: privat)

Die Agentur für Arbeit Hagen hat am Donnerstag die C. D. Wälzholz KG (CDW) mit Sitz in Hagen mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ der Bundes-agentur für Arbeit ausgezeichnet. Die Urkunde wird an ausgewählte Betriebe verliehen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen eingesetzt haben.

„In Zeiten des großen Fachkräftebedarfs bekennt sich die Firma CDW in vorbild-licher Weise zur Ausbildung junger Menschen. Jedes Jahr stellt das Unternehmen zahlreiche Ausbildungsstellen in völlig unterschiedlichen Berufen zur Verfügung. Qualität und Kontinuität sprechen für sich. Auch die innerbetriebliche Ausbildungsorganisation ist beispielhaft. CDW beteiligt sich zudem an Ausbildungsmessen und Schulprojekten. Das erfolgreiche Unternehmen unterstützt auch auf diese Weise Jugendliche bei der Verwirklichung ihrer beruflichen Ziele“, so Thomas Helm, Chef der Agentur für Arbeit Hagen, bei der Übergabe der Urkunde.

CDW ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst und ermöglicht seit Jahren jungen Menschen den erfolgreichen ersten Schritt ins Berufsleben - mehr als 100 allein in den letzten fünf Jahren. Im August 2015 werden wieder zwölf Männer und zwei Frauen ihre Ausbildung am Sitz in Hagen beginnen. Sie haben sehr gute Aussichten, nach erfolgreichem Abschluss eine weitergehende berufliche Perspektive zu erhalten und in eine Anstellung übernommen zu werden.

„Es freut uns sehr, dass uns die Arbeitsagentur uns heute für unsere Nachwuchsförderung auszeichnet“, erklärt Bösebeck.„Dies ist für uns Bestätigung und Ansporn, unsere Verantwortung als einer der großen Arbeitgeber in der Region wahrzunehmen und jungen Menschen eine Perspektive zu bieten. Nur wer ausbildet, trägt aktiv dazu bei, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Die duale Ausbildung, in Kombination mit qualifizierten, zielgerichteten Weiterbildungsangeboten ermöglicht, dass aus engagierten jungen Menschen die Experten werden, die C.D. Wälzholz international wettbewerbsfähig machen.“

Ausbildungsleiter Marco Luciani ergänzt: „Wir fangen bereits in den Schulen an, Jungen und Mädchen kaufmännische und technische Ausbildungsberufe nahe zu bringen. Gerade im technisch-gewerblichen Bereich bieten sich gute Möglichkeiten, als Haupt- oder Realschüler einen Einstieg in Ausbildung und Weiterbeschäftigung zu finden“. Personalleiter Thomas Höllrichtet sich an die Bewerberinnen und Bewerber: „Wer Interesse an einer Ausbildung bei C.D. Wälzholz hat, findet vom Messeauftritt über den Girls` Day bis zur Management AG zahlreiche Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsbeginn 2016 läuft bis September dieses Jahres.“

Das 1829 gegründete Familienunternehmen C.D. Wälzholz mit Sitz in Hagen be-schäftigt weltweit 1900 Mitarbeiter. An neun Produktionsstandorten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien produziert der Marktführer mehr als 600 000 Tonnen hochwertige kaltgewalzte Stahlbänder und -profile pro Jahr. Mit einem brei-ten Spektrum an Stahlwerkstoffen bietet CDW passgenaue Lösungen für Kunden aus der Automobilindustrie, der Energiegewinnung und dem Industriegüterbereich, wie Herstellern von Baumaschinen, Elektrogeräten und Schneidwerkzeugen.

CDW nutzt bei der Nachwuchskräftegewinnung seit Jahren das Dienstleistungs-angebot der Berufsberatung in der Agentur für Arbeit Hagen. Unternehmen aus der Region, die ebenfalls Ausbildungsstellen anbieten können, erreichen den Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit kostenlos unter Tel. 0800 4 5555 20 oder Fax 02331 202548 sowie per E-Mail an Hagen.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.