Alles zum Thema Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

Vereine + Ehrenamt
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Von wegen! Das beweist das Projekt „JuleA“ (Jung lehrt Alt): Schüler der Holzkamp-Gesamtschule unterrichteten Senioren in Sachen Techniknutzung - und das mit großem Erfolg, für den die jungen Menschen mit einem Zertifikat geehrt wurden.

Projekt JuleA
Schüler der Holzkamp-Gesamtschule erhalten Zertifikat für ehrenamtlichen Unterricht

Die erste Runde des Projekts „JuleA“ (Jung lehrt Alt) an der Holzkampschule endete. In acht Unterrichtseinheiten brachten die „Schüler-Lehrer“, Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe, ihren „Senior-Schülern“, Senioren der Generation 55 plus, Grundkenntnisse in den Fächern „Smartphone/Handy“ und „Tablet/PC“ erfolgreich bei. Durch die „Eins zu Eins“- Betreuung im Team war das Erfahrungsspektrum für die Senioren sehr groß, individuelle Fragestellungen und Schwierigkeiten im Umgang mit der...

  • Witten
  • 08.01.19
  • 157× gelesen
Ratgeber

St. Vinzenz-Haus erhält erneut den Grünen Haken

Heimverzeichnis gGmbH und Institut für Soziale Infrastruktur GmbH verleihen das Zertifikat für hohe Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit Weil sie selbst einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben, unterziehen sich Tim Smiezewski und das Team des St. Vinzenz-Haus freiwillig alle zwei Jahre der Prüfung durch Gutachter des Qualitätssiegels Grüner Haken. Mit dem Siegel würdigen die beiden Prüfinstitutionen Heimverzeichnis gGmbH Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität...

  • Gelsenkirchen
  • 02.01.19
  • 19× gelesen
Überregionales
Alltagsbegleiter freuen sich über ihren Abschluss. Foto: privat
2 Bilder

100 Prozent Spaß gemacht - SOS-Kinderdorf Niederrhein qualifiziert 23 Alltagsbegleiter

Mit Stolz und Freude haben 23 Teilnehmende aus Kleve, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Kalkar und Bedburg-Hau den Qualifizierungslehrgang „Alltagsbegleitung“ absolviert und jetzt ihr Zertifikat im SOS-Kinderdorf-Zentrum „Kalkarer 10“ in Kleve erhalten. KREIS KLEVE. In den vergangenen sechs Monaten wurden sie dort am Fachseminar für Altenpflege intensiv geschult, so dass sie sich nun in Altenheimen, in der ambulanten Pflege oder auch bei der Betreuung Demenzkranker professionell einbringen können....

  • Kleve
  • 21.09.18
  • 2.727× gelesen
Überregionales
2 Bilder

Ehrung zur bestandenen Deutschprüfung

Mit einer kleinen Feier und einer offiziellen Zeugnisübergabe für die abgelegte Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ B1/A2 endet für die 22 TeilnehmerInnen der AWO-Integrationskurs in Bergkamen. Sie alle haben gemeinsam 8 Monate lang Deutsch gelernt und währenddessen sind viele Freundschaften untereinander geschlossen worden. Integrationskurse sind die unter Aufsicht und im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführten Sprachkurse mit angeschlossenem...

  • Kamen
  • 16.09.18
  • 85× gelesen
Überregionales
20 Altenpflegerinnen und Altenpfleger feiern mit ihrem Kursleiter Wolf-Hagen Mühlberger (1. Reihe Mitte) ihren Abschluss

SOS-Kinderdorf Niederrhein hat 20 Altenpflegefachkräfte erfolgreich ausgebildet

Nach dreijähriger Ausbildung haben jetzt 20 Altenpflegerinnen und Altenpfleger ihr Abschlusszertifikat zur staatlich anerkannten Altenpflegefachkraft erhalten. Gefeiert wurde beim Altenpflegeseminar des SOS-Kinderdorfs Niederrhein in Kleve. Die Absolventinnen und Absolventen kommen aus Weeze, Goch, Emmerich, Uedem, Bedburg-Hau, Kleve und Kalkar. „Wir freuen uns, dass alle Auszubildenden eine Stelle gefunden haben und mit Elan und Tatkraft ihre neuen Aufgaben in der stationären und ambulanten...

  • Kleve
  • 03.09.18
  • 2.820× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals Witten bildet gemeinsam mit der Frauenklinik und Geburtshilfe das Perinatalzentrum Level 1, das auf die Versorgung von Frühgeborenen spezialisiert ist.

Marien-Hospital Witten zertifiziert

Gütesiegel wurde bereits zum dritten Mal verliehen Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals kann sich über die erneute Zertifizierung „Ausgezeichnet. Für Kinder“ freuen. Das Gütesiegel wurde der Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Bahman Gharavi bereits zum dritten Mal verliehen. Das Siegel hilft den Eltern bei der Wahl des richtigen Krankenhauses für die altersgerechte Behandlung ihres Kindes. Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals Witten hat erneut das Zertifikat...

  • Witten
  • 31.07.18
  • 211× gelesen
Überregionales
Die Klinik für Kinderchirurgie des Marienhospitals behandelt Kinder aller Altersstufen, vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen.
2 Bilder

Qualität mit Gütesiegel

Die Klinik für Kinderchirurgie des Marienhospitals hat erneut das Zertifikat „Ausgezeichnet. Für Kinder“ erhalten. Das Gütesiegel wurde der Klinik erstmals im Jahr 2009 verliehen. Vergeben wird die Zertifizierung von der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD). Das Siegel unterstützt Eltern bei der Wahl des richtigen Krankenhauses für ihr Kind. Das Zertifikat stellt hohe Ansprüche an die Qualität der Behandlung und der stationären Versorgung, aber...

  • Herne
  • 27.07.18
  • 30× gelesen
Überregionales
Acht Schülerinnen und ein Schüler erhielten ihr DELF-Zertifikat von Schulleiterin Bärbel Heidenreich und Französisch-Lehrerin Constanze Lieb. Foto: Pytlinski/SGB

"Franzosen" erhalten DELF-Zertifikate

Acht Schülerinnen und ein Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) erhielten jetzt aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Heidenreich sowie Französisch-Lehrerin und AG-Leiterin Constanze Lieb ihre DELF(Diplôme d'études de langue francaise)-Zertifikate. Bergkamen. Alle bestanden die anspruchsvollen Prüfungen für das international anerkannte Sprachzertifikat, bestehend aus mündlichen und schriftlichen Aufgabenformaten, mit hervorragenden Ergebnissen. Das Niveau A2 bescheinigt...

  • Kamen
  • 14.07.18
  • 40× gelesen
Ratgeber
Oberärztin Dr. Stefanie Pakulski-Sudhoff, Dr. Lutz Uflacker, Chefarzt der Medizinischen Klinik I, und Birgit Göcke, Diabetesberaterin DDG am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln (v.l.), freuen sich über die Auszeichnung.

Datteln: Gut aufgehoben - DDG zertifiziert St. Vincenz-Krankenhaus

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat das St. Vincenz-Krankenhaus Datteln als eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland mit dem Zertifikat "Klinik für Diabetespatienten geeignet" ausgezeichnet. Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten in einer Klinik behandelt. Sie wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent berücksichtigt wird, auch wenn sie sich etwa wegen eines Eingriffs an Hüfte oder Herz in eine Klinik begeben, die über keine diabetologische...

  • Datteln
  • 14.07.18
  • 110× gelesen
Überregionales
Ein Defibrillator sendet bei Herzrhythmusstörungen elektrische Impulse aus, um den Herzschlag zu normalisieren.

Im Rhythmus bleiben

Die Kardiologie und Angiologie des Marienhospitals wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie als Fortbildungsstätte für den Erwerb der Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“ zertifiziert. Die Rhythmologie ist ein Teilbereich der Kardiologie und beschäftigt sich mit der Therapie von Herzrhythmusstörungen, die zu den häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland gehören. Das Fortbildungsprogramm unterstützt eine strukturierte Weiterbildung der Kardiologen und damit auch...

  • Herne
  • 12.07.18
  • 17× gelesen
Überregionales
In der zertifizierten Chest-Pain-Unit des Evangelischen Krankenhauses sind Chefarzt Ali Halboos und Oberarzt Martin Simons sowie die Pflegekräfte Gülsüm Tekin und Sven Falkenberg tätig.

Zertifikat für Kardiologie

Plötzlich bleibt die Luft weg, massive Schmerzen im Brustbereich setzen ein. Ist es ein Herzinfarkt, eine Blutdruckkrise, eine Lungenembolie oder eher eine Gastritis? Umfassende Klärung bietet eine Chest-Pain-Unit (CPU), auch Brustschmerzzentrale genannt. Anfang des Jahres wurde die Einheit am Evangelischen Krankenhaus für rund 200.000 Euro eingerichtet. Und wenige Monate später halten Kardiologie-Chefarzt Ali Halboos und seine Mitarbeiter bereits das Zertifikat für die Qualität der...

  • Herne
  • 12.07.18
  • 27× gelesen
Ratgeber

Freie Plätze in Zertifikatsmodulen

Bewerbung noch bis zum 30. Juni 2018 möglich Die beiden Zertifikatsmodule ‚Klinische und apparative Diagnostikstandards‘ (Logopädie) und ‚Interprofessionelle Zusammen-arbeit‘ (Pflege) starten im September 2018 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum). Die Module werden im Rahmen des Aufbaus der weiterbildenden Master-Studiengänge ‚Evidenzbasierte Logopädie‘ und ‚Advanced Nursing Practice‘ (ANP, also die erweiterte und vertiefte Pflegeexpertise) erprobt. Interessierte können sich noch...

  • Bochum
  • 24.05.18
  • 16× gelesen
Ratgeber
Schulleiter Mark Brinkmann und seine Kollegen Charlotte Hillen und Bernd Körting (v. l.) präsentieren das neue Zertifikat.

TÜV bestanden - Ausbildung am Krankenhaus Witten für drei weitere Jahre zertifiziert

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am evangelischen Krankenhaus Witten, Pferdebachstraße 32, hat sich erfolgreich einem Rezertifizierungs-Audit durch den TÜV Nord gestellt. Dabei hat sie die Umstellung auf die neue Version der Norm DIN EN ISO 9001:2015 geschafft. Die Schule ist damit nach insgesamt 18 Jahren für drei weitere Jahre zertifiziert. Die Urkunde bescheinigt der Gesundheits- und Krankenpflegeschule ein erfolgreiches Qualitätsmanagement. Dazu gehört unter anderem, dass der...

  • Witten
  • 30.04.18
  • 160× gelesen
Ratgeber

Schulungsangebot "Leben mit Demenz"

Das Zusammenleben mit Menschen mit Demenz ist oft schwierig. Um die Situation für pflegende Angehörige zu erleichtern und um die Veränderungen des Betroffenen besser zu verstehen, hat der Landesverband der Alzheimergesellschaften NRW e.V. zusammen mit der AOK Rheinland - Hamburg das Kurskonzept „Leben mit Demenz“ entwickelt. In drei aufeinander folgenden Wochen, und einem späteren Termin zum Austausch, wird umfassend über die Erkrankung Demenz informiert. Bei dem kostenlosen Kurs erhalten...

  • Kleve
  • 22.02.18
  • 69× gelesen
Überregionales

VHS Bergkamen sagt: "Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Deutschzertifikat!"

Die VHS Bergkamen ist seit dem Jahr 2005 anerkannter Sprachkursträger und führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge allgemeine Integrationskurse und Integrationskurse mit Alphabetisierung durch. Von 2005 bis zum Stichtag 31.12.2017 haben 1665 Personen an 399 Kursmodulen mit insgesamt 30500 Unterrichtsstunden teilgenommen. Davon haben 584 Personen ein Sprachzertifikat auf der Niveaustufe B 1 erworben. Heute gratuliert die VHS Bergkamen 20 Prüflingen, von denen 16 die...

  • Bergkamen
  • 18.02.18
  • 176× gelesen
  •  1
Überregionales
Die Lehrer der Krankenpflegeschule wurden für ihre gute Arbeit ausgezeichnet.

Gutes Zeugnis für Lehrer

An der Krankenpflegeschule der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne/Castrop-Rauxel unterzogen sich die Lehrer einer Qualitätsprüfung. Mit ihren Leistungen überzeugten sie bereits zum zweiten Mal. Über ein bestandenes Examen freuen sich nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer, wenn zur Abwechslung sie es sind, die sich einer Prüfung stellen. Überprüft wurde in diesem Falle das Qualitätsmanagement der Ausbildung an der Zentralen Krankenpflegeschule der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft...

  • Herne
  • 05.01.18
  • 67× gelesen
  •  1
Ratgeber
In den Räumen des Fördervereins Cosmas + Damian Hospiz e.V. konnten die Teilnehmer des Befähigungskurses Sterbebegleitung nun ihre Zertifikate entgegennehmen.

Sterbebegleiter bereiten sich auf ihre Aufgabe vor

Zu Wochenbeginn konnten sie den Lohn für die investierte Arbeit entgegennehmen. In den Räumlichkeiten des Fördervereins Cosmas + Damian Hospiz e.V. an der Laarmannstraße 21 fand jetzt die feierliche Zertifikatsübergabe statt. Die Teilnehmer des Befähigungskurses Sterbebegleitung haben sich in einem 100- stündigen Kurs intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet. Umgang mit Tod, Trauer und Sterben, Spiritualität, Kommunikation, Biografie, Patientenverfügung oder auch Handreichungen am Bett standen...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.17
  • 292× gelesen
Überregionales
Tina Geißen und Monika Hennecke von IN VIA überreichen das FSJ-Qualitätszertifikat an Petra Baldo (l.), Jens Honert (r.) und Xenia Cathy Greiner (v.).
2 Bilder

Freiwilliges Soziales Jahr mit Gütesiegel

IN VIA-Unna überreicht dem Marienkrankenhaus das erste Qualitätszertifikat „Ich möchte Hebamme werden.“ Vor ein paar Monaten wusste Xenia Cathy Greiner noch nichts von ihrem Wunsch. Seitdem hat die Hagenerin das Fachabitur abgelegt, sich dazu entschlossen, im Marienkrankenhaus Schwerte ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren, und im Kreißsaal für den Beruf Feuer gefangen. Vermittelt wurde die Stelle von IN VIA - Diözesanverband Paderborn – der regionalen Betreuungsstelle Unna. ...

  • Unna
  • 03.12.17
  • 96× gelesen
Überregionales

Zertifikat für das entstehende Studierendenwohnheim in Heiligenhaus

AKAFÖ wird demnächst für nachhaltige Bauweise zertifiziert Per Doppelschlag werden beide aktuellen Bauprojekte des AKAFÖ für Nachhaltigkeit zertifiziert - von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und vom Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh). Das Akademische Förderungswerk (AKAFÖ) baut derzeit zwei neue Wohnheimkomplexe für Studierende. Zum einen in der Bochumer Laerheidestraße, wo Platz für rund 260 Studierende entsteht. Zum anderen am Campus...

  • Heiligenhaus
  • 16.11.17
  • 38× gelesen
Überregionales
Alle Mitarbeiterinnen absolvierten die Fortbildung, sodass die Kinderwelt nun selbst das Prädikat als zertifizierte Papilio-Einrichtung erhält.

Gegen Sucht und Gewalt

Ob Gefühlskobolde, spielzeugfreie Tage oder Spiele mit besonderen Regeln – alle Elemente eines besonderen Präventionsprogramms werden in der Kinderwelt umgesetzt. In der vergangenen Woche wurde die Kindertagesstätte als Papilio-Einrichtung zertifiziert. Das Programm unterstützt Erzieher und Eltern dabei, erste Verhaltensauffälligkeiten im Kindergartenalter zu reduzieren und die sozial-emotionalen Kompetenzen zu stärken. „Mit dem Programm legen die Erzieherinnen spielerisch den Grundstein...

  • Herne
  • 02.10.17
  • 64× gelesen
Überregionales
Das Team vom Adipositas-Zentrum Hagen. V.li.: Geschäftsführer Frank Bessler, Sr. Susanne Huuk, Chefarzt Dr. Claas Brockschmidt, Oberarzt Emin Köksal, Koordinator Christian Fricke.

Adipositas-Zentrum am Mops

Auszeichnung für die Evangelische Klinik Haspe Das Evangelische Krankenhaus Hagen-Haspe wurde zum „Kompetenzzentrum für Adipositas-chirurgie“ zertifiziert. Dr. Claas Brockschmidt, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am Mops, freute sich mit seinem Team über die Auszeichnung. „Die interdisziplinäre Beratung und Behandlung unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Mit dieser erfolgreichen externen Überprüfung zeigen wir deutlich, dass wir mit unserer großen Erfahrung für alle...

  • Hagen
  • 25.08.17
  • 596× gelesen
Überregionales
Diese Europa-Miniköche freuen sich auf eine spannende und lehrreiche Zeit.

"Mini-Koch" im neuen Kurs in Wesel werden - Bis 21. Juli bewerben

Am Niederrhein. Zum Kennenlern- und Übungstreffen trefen sich die ersten Miniköche des neuen (9.) Kursdurchgangs der niederrheinischen Regionalgruppe der Europa-Miniköche im Kochsalon des Weseler Konrad-Duden-Gymnasiums. Das offizielle Kursprogramm beginnt nach den Sommerferien. Von da an werden die Miniköche in 27 Treffen in den regionalen gastronomischen Partnerbetrieben, dem Kochsalon des KDG sowie Partnerbetrieben aus Landwirtschaft und Handel Blicke hinter die Kulissen der Betriebe werfen...

  • Wesel
  • 20.07.17
  • 66× gelesen
  •  1
Überregionales
Unter anderem folgende Schüler freuen sich über ihr Zertifikat (v.l.): Stella Mouratoglou, Marie Repolusk, Carina Risse, Lilly Geske und Jona Klute.

Schüler der Peter-Weiss-Gesamtschule (PWG) schneiden sehr gut bei DELF-Zertifikaten ab

Endlich halten sie ihre Zertifikate stolz in den Händen: Die Schüler/innen der DELF-AG an der PWG haben die diesjährigen Prüfungen mit sehr guten Ergebnissen bestanden. Das DELF (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. Es bescheinigt die Kompetenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Das Zertifikat wird vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt....

  • Unna
  • 16.07.17
  • 98× gelesen
Überregionales
Bei der Zertifizierungsfeier der "humanitären
Schule": hintere Reihe v.l.: Sören Ledig (Jugendrotkreuz Landesleiter), Dr. Hasan Sürgit (Vorstand des DRK-Landesverbandes), Nicole Rudolf, Anna Götze, Leonie Weigt, Lea Leidig, Nilgün Özel  (Vizepräsidentin des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe), Katharina Plate (JRK-Bildungsreferentin); vordere Reige v.l.: Silvana Kancev und Dominik Kulczinski.

Völkerrecht und Menschlichkeit: Ernst-Barlach-Gymnasium als „humanitäre Schule“ ausgezeichnet

Als „humanitäre Schule“ ist das Ernst-Barlach-Gymnasium (EBG) jetzt zertifiziert worden. Damit gehört es zu den ersten 13 Schulen, die diese Auszeichnung des Jugendrotkreuzes (JRK) Westfalen-Lippe für ihre Auseinandersetzung mit den Themen Menschlichkeit und humanitäres Völkerrecht erhalten haben. „Super, da sind wir dabei“, sei ihre Reaktion gewesen, als sie von der neuen Kampagne des JRK hörte, erzählt die Biologie- und Sportlehrerin Nicole Rudolf. Seit elf Jahren leitet sie die...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.07.17
  • 169× gelesen