Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

Wirtschaft
Das Team hinter der Zertifizierung besteht aus Detlef Möller (Amt für Jugend und Familie), Maria Jost (Wirtschaftsförderung), Ulla Habelt (Gleichstellungsbeauftragte), Elisabeth Kohlberg (Verein der Gladbecker Wirtschaft), Hans Hampel (DGB) und Erster Beigeordnete Rainer Weichelt. Nicht auf dem Foto vertreten sind Georg Hahne (Einzelhandelsverband), Markus Lübbering (IHK), Markus Lauter (Gladbecker Wirtschaft) und Dr. Esther Meyer-Rudel (Einzelhandelsverband).

Gladbeck möchte sein Profil als "Familienstadt" stärken
Familienfreundliche Arbeitgeber können zertifiziert werden

Bereits zum dritten Mal haben Gladbecker Unternehmen die Möglichkeit, sich als „Vorbildlich familienfreundlicher Arbeitgeber“ zertifizieren zu lassen. Der Zertifizierungsprozess wird begleitet und gestaltet durch eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Gladbeck, des Vereins zu Förderung der Gladbecker Wirtschaft (VGW), des Einzelhandelsverbandes Gladbeck, der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen und des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). „Die Stadt Gladbeck möchte noch...

  • Gladbeck
  • 23.07.21
Wirtschaft
Markus Borgiel (rechts), Hauptabteilungsleiter Vertrieb und Beschaffung bei den Stadtwerken Witten, übergibt Wilfried Neuhaus-Galladé, geschäftsführender Gesellschafter bei J.D. Neuhaus, das Ökostrom-Zertifikat.

Null Kilogramm CO2
J.D. Neuhaus Witten erhält hundert Prozent Ökostrom

Das Wittener Traditionsunternehmen reduziert damit seinen stromrelevanten CO2-Ausstoß auf null Kilogramm. Für sein nachhaltiges Engagement prämieren die Stadtwerke ihren Kunden mit dem Ökostrom-Zertifikat. „Der schonende Umgang mit Ressourcen hat in jedem Prozessschritt einen hohen Stellenwert. Die Umstellung auf Ökostrom von unserem lokalen Energieversorger ist für uns der nächste logische Schritt in unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Mit geringerem Mehraufwand erreichen wir viel für...

  • Witten
  • 19.05.21
Wirtschaft
Dr. Matthias Pothmann (r.) während einer OP.

Christliches Klinikum Unna
Gütesiegel für mehr als 850 Prothesen-OP jährlich

Die Klinik für Orthopädie im Christlichen Klinikum Unna (CKU) hat die strengen Vorgaben für ein Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung (EPZ max.) erfolgreich erfüllt. Gleichzeitig konnte – trotz der Corona-Pandemie – die Zahl von jährlich 850 Prothesen-Operationen erreicht werden. Chefarzt Dr. Matthias Pothmann und sein Team reihen sich damit erneut in die überschaubare Zahl der Kliniken bundesweit ein, die den Kriterien eines EPZ max. gerecht werden. Dies sind weniger als zehn Prozent...

  • Unna
  • 01.05.21
Sport
Das Zertifikat gilt zunächst für zwei Jahre und muss dann erneuert werden.

Vielfältiges Angebot
DJK Ruhrwacht ist „Aktiver Kanu-Verein“

Die DJK Ruhrwacht Mülheim ist vom Deutschen Kanu-Verband (DKV) mit dem Zertifikat „Aktiver Kanu-Verein“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung des Deutschen Kanu-Verbandes soll zum einen die Arbeit der Kanu-Vereine anerkennen und zum anderen ihr Beispiel als „best practice“ für andere Vereine sichtbar machen. Mit der Auszeichnung „Aktiver Kanu-Verein“ erhalten Vereine eine Anerkennung ihres Engagements und sie fungieren gleichzeitig als Vorbilder für andere Vereine oder Kanu-Abteilungen. Diese...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.21
Wirtschaft

Dreifach ausgezeichnete Knappschaftskliniken gehören zur Spitze in Deutschland

WELT-Siegel für Qualität als Arbeitgeber, Innovationskraft und unternehmerische Verantwortung verliehen Einer der besten Arbeitgeber Deutschlands, top bei Innovation und unternehmerischer Verantwortung – so bewertet das unabhängige Institut ServiceValue die Knappschaft Kliniken. Im Auftrag der Medienmarke WELT hatten die Kölner Forscher einerseits mehr als 820.000 Bürgerinnen und Bürger, andererseits branchenübergreifend hunderttausende Führungskräfte als Experten zu ihren Erfahrungen und...

  • Bochum
  • 17.03.21
Ratgeber
Barbara Hölscher-Wiezorrek, Mitarbeiterin des Caritasverbandes Gelsenkirchen, mit ihrem Zertifikat, das sie zur Kurberaterin qualifiziert.

Kuren für pflegende Angehörige trotz Corona weiter möglich
Caritas-Mitarbeiterin Barbara Hölscher-Wiezorrek aus Gelsenkirchen unterstützt als Kurberaterin

Kuren für pflegende Angehörige sind bei den aktuellen Belastungen wichtiger denn je – darauf machen die Kurberatungsstellen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege NRW aufmerksam. 100 Kurberater wurden bis heute im Rahmen des Projektes „Zeit und Erholung für mich – Kuren für pflegende Angehörige“ qualifiziert. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Barbara Hölscher-Wiezorrek, Mitarbeiterin des Caritasverbandes...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.21
LK-Gemeinschaft
Das erste Auditierungsgespräch mit Vertretern der Wirtschaftsförderung sowie des Klinikums fand bereits im Herbst 2020 Jahres statt.

Mit Zertifikat
Klinikum Hochsauerland ist familienfreundlich

Das Klinikum Hochsauerland zählt zu den familienfreundlichsten Unternehmen der Region und hat Ende 2020 das Zertifikat „familienfreundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ erhalten. Diese Zertifizierung wird jährlich von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH (WFG) vorgenommen. Damit zählt das Klinikum zu den aktuell 71 Betrieben, die dieses Qualitätssiegel für zwei Jahre führen dürfen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für das Klinikum Hochsauerland gerade...

  • Arnsberg
  • 01.02.21
Ratgeber
Ein Kurs für Nachbarschaftshelfer in Sprockhövel ist für den 16. Februar 2021 geplant. Auf dem Foto: Nachbarschaftshelfer Heinz-Dieter Scharmann mit Josef Schimanski bei einem Spaziergang.

Stadtverwaltung Sprockhövel informiert im Kurs über Leistungen der Pflegekasse / Abschließend gibt es ein Zertifikat
Nachbarschaftshelfer in Sprockhövel - Nächster Kurs für Februar 2021 geplant

Ein Kurs für Nachbarschaftshelfer in Sprockhövel ist für den 16. Februar 2021 geplant. "Pflegebedürftige Menschen können im Rahmen der Leistungen der Pflegekasse einen monatlichen Betrag von 125 Euro zur Entlastung ihrer Pflegeperson verwenden.", heißt es in der Presseinfo der Stadtverwaltung Sprockhövel. Entsprechende „Betreuungs- und Entlastungsleistungen“ werden von Pflegediensten und anderen Dienstleistern angeboten. Manchmal gibt es aber auch nachbarschaftliche Helfer, die unterstützend...

  • Sprockhövel
  • 12.11.20
Wirtschaft
Hier arbeiten alle zusammen: Teamarbeit im Endoprothetikzentrum.

Zertifizierung für St. Josef Krankenhaus Moers
Erstes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung in der Region

Das Zertifikat belegt, dass in dieser Klinik künstliche Gelenke in besonders guter und standardisierter Qualität eingesetzt werden. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Fallzahl und der gleichbleibend hohen Versorgungsqualität in der Medizin, der Pflege, der Physiotherapie und der Orthopädietechnik wurde die Klinik für Orthopädie und Traumatologie am St. Josef Krankenhaus Moers im September als Zentrum der höchsten Versorgungsstufe für künstliche Hüft- und Kniegelenke ausgezeichnet und ist...

  • Moers
  • 07.11.20
Ratgeber
Tatjana Padberg, Thomas Kissinger, Linda Jannett, Matthias Dieckerhoff und Melanie Abbing zeigen die neuen Zertifikate. Foto: Knappschaftskrankenhaus

Vorzeige-Pflegeschule
Universitätsklinikum Bochum ist zertifiziert

Pflege- und Weiterbildung erhalten Zertifikat Fünf Monate intensive Vorbereitung und dann die Zertifizierung mit Bravour gemeistert: Die Prüfer von "GUTcert" zeigten sich bei ihrem Besuch begeistert von der "Vorzeige-Pflegeschule" am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Erstmals ließ sich der Schulverbund mit seinen beiden Standorten in Bochum und Kamen sowie die angegliederte Weiterbildungsstätte als "AZAV zugelassener Träger" zertifizieren. Damit können hier nun Bildungs- bzw....

  • Bochum
  • 02.11.20
Ratgeber
 Dr. Michael Wallot, Chefarzt der Kinderklinik am Krankenhaus Bethanien.

Kinderklinik zum sechsten Mal in Folge ausgezeichnet
Eine klare Empfehlung

Die Kinderklinik Bethanien ist wortwörtlich „Ausgezeichnet. FÜR KINDER.“ So lautet der Name des Zertifikats, das durch die Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD e.V.) vergeben wird und eine „hohe Qualität in der stationären medizinischen Versorgung von kleinen Patienten bescheinigt. Mit der Zertifizierung spricht der Verein zum sechsten Mal in Folge seine klare Empfehlung aus, die Moerser Kinderklinik als Behandlungsstätte für Kinder und...

  • Moers
  • 15.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die 17 frisch ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfer im grünen Klassenzimmer der Gesamtschule Schermbeck. Der Schulleiter Norbert Hohmann sowie Mathematik- und Sportlehrer Jonas Kinder (vorne Mitte) präsentieren die vom Förderverein gesponserten Trikots für die Schulmannschaften.

Schüler sind hoch motiviert
Gesamtschule Schermbeck bildet erstmalig Sporthelfer aus

Zum ersten Mal wurden im vergangenen Schuljahr Sporthelfer an der Gesamtschule Schermbeck ausgebildet. Die einjährige Ausbildung wurde im Rahmen einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft von Mathematik- und Sportlehrer Jonas Kinder durchgeführt. „Trotz der schwierigen Situation aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Quartal des Schuljahres war die Ausbildung ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler waren top motiviert und haben Woche für Woche hervorragend mitgearbeitet“, freute sich Jonas...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Ratgeber
Patient Reinhard Maly und Chefarzt Dr. Levent Özokyay halten das Zertifikat in Händen: Das Endoprothetikzentrum am Marien-Hospital Wesel wurde erneut zertifiziert.

Da staunten selbst Fachleute: Reinhard Maly läuft vier Tage nach Hüftgelenke-OP ohne Krücken
Endoprothetikzentrum am Marien-Hospital Wesel erneut zertifiziert

Da staunten selbst die Fachleute aus dem Endoprothikzentrum am Marien-Hospital Wesel : Gerade einmal vier Tage, nachdem sie bei Reinhard Maly im Rahmen einer Operation beide Hüftgelenke durch Kunstgelenke ersetzt hatten, lief der Patient aus Rheinberg schon ohne Krücken. Drei Tage später wurde er bereits aus dem Krankenhaus entlassen. Heute, ein Dreivierteljahr später, sind Einschränkungen und Schmerzen, die eine beidseitige Arthrose verursacht hatte, vergessen. Für Reinhard Maly „läuft es“...

  • Wesel
  • 26.08.20
Wirtschaft
Marien-Hospital Wesel: Chefärztin Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher mit Oberarzt Dr. Dirk Lindemann.
2 Bilder

Zertifiziertes Zentrum für die Versorgung von wiederbelebten Patienten
Exklusives Qualitätssiegel für das Marien-Hospital Wesel

Das Marien-Hospital Wesel wurde jetzt als Zentrum für die Behandlung von wiederbelebten Patienten zertifiziert. Davon gibt es deutschlandweit derzeit nur 30 Kliniken. Die Kardiologie am Marien-Hospital zählt nun zu den spezialisierten Zentren zur Behandlung von Patienten, die nach einem Herz-Kreislaufstillstand wiederbelebt wurden. Die größte Abteilung des Weseler Krankenhauses wurde erfolgreich als Cardiac Arrest Center (CAC) zertifiziert und zählt damit zu dem exklusiven Kreis der bisher 30...

  • Wesel
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
An dem 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" erhielten die zwölf Teilnehmer*Innen nun ihr Zertifikat. Foto: Kreispolizeibehörde Unna

"Senioren helfen Senioren"
Für jeden Härtefall gewappnet

Vergangenen Freitag, 13. März, endete das 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" mit der Übergabe der Zertifikate durch den Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Peter Schwab, an die zwölf erfolgreichen Teilnehmer*Innen aus Holzwickede, Bergkamen, Schwerte, Unna, Fröndenberg und Kamen. Kreis Unna. Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr und Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff leiteten die einwöchige Schulung. Sie bereiteten ihre Schützlinge auf die kommenden Aufgaben als...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.20
Wirtschaft
Das Berufskolleg bietet neues Zertifikat.

Mit E-Commerce-Akzent ins E-Business-Zeitalter
CEBRA am Hildener Berufskolleg

Smart Home, connected Car, online Business: in der Gegenwart und vermutlich noch intensiver in der Zukunft werden private und geschäftliche Umgebung immer stärker mit dem Internet verknüpft. Deswegen werde es Zeit, diese Tendenz aufzunehmen und das E-Commerce und E-Business auch in den kaufmännischen und informationstechnischen Berufsschulen zu vermitteln. Das teilt das Hildener Berufskolleg mit. Bereits heute vermittelt die Schule etablierte Zusatzangebote, wie SAP, ECDL, DATEV und der...

  • Hilden
  • 13.12.19
Wirtschaft

Auszeichnung durch focus money
EVK schneidet gut ab beim Deutschlandtest

Einen exzellenten Ruf, einen guten Bekanntheitsgrad sowie eine hohe Weiterempfehlungsbereitschaft und ein starkes Vertrauen in die Marke bescheinigt der aktuelle Deutschlandtest von Focus Money® dem Evangelischen Krankenhaus Wesel. Zwanzigtausend Marken unterschiedlicher Genre wurden im Rahmen einer Online-Verbraucherbewertung auf die Wahrnehmung durch Kunden und Patienten untersucht und anschließend in einem Ranking gelistet. Auf der Basis von mehr als einer Million Aussagen aus Online- und...

  • Wesel
  • 25.11.19
LK-Gemeinschaft
Ruzhdi Kicmari  und Theo Reintjes (3. und 4. von links) mit ihren Schützlingen
2 Bilder

Erfolgreicher Integrationskurs Sprache
70 % der Teilnehmer mit höchster Qualifikation

VHS Goch überreicht Zertifikate Aus Somalia, Pakistan, Syrien, dem Iran, Italien, Indien, Polen, Rumänien, Russland und anderen Ländern stammen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Integrationskurses „Sprache“, denen der Fachbereichsleiter Sprachen und Schulabschlüsse, Ruzhdi Kicmari zusammen mit Theo Reintjes, dem Leiter der Volkshochschule Goch am Mittwoch die Zertifikate für den Lehrgang „Sprache“, ausgestellt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), überreichte. Dieser Kurs...

  • Goch
  • 25.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Ursula Beckmann (li.) freut sich mit ihrem Helferteam und Prüfer Thomas Hellwetter (re.) über die Zertifizierung der Blutspende-Arbeit. Die Spenderinnen Christel Runde und Lisa Baltruweit stimmen zu.

Motivation für die Helfer und Sicherheit für Spender
DRK-Ortsverein Neheim-Hüsten für gute Arbeit beim Blutspendedienst zertifiziert

Für seine gute Arbeit bei der Organisation und Betreuung der Blutspende-Termine ist jetzt der Ortsverein Neheim-Hüsten im Deutschen Roten Kreuz (DRK) zertifiziert worden. Die Zertifizierung wurde vom DRK-Blutspendedienst West aus Münster vorgenommen und schloss an den jüngsten Blutspendetermin der heimischen DRK-Helfer in der Schützenhalle Hüsten an. Die Örtlichkeiten herrichten, das benötigte ehrenamtliche Personal zur Unterstützung motivieren und die erforderliche Logistik für einen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.09.19
Ratgeber
Die ärztliche Leiterin, Dr. Susanne Findt, mit dem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Höchste Auszeichnungsstufe im strengen OnkoZert-Bewertungssystem
Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel zertifiziert

Jeder Tumor, insbesondere jeder Brustkrebs ist genauso einzigartig zu betrachten, wie die Frau, die ihn hat. Eine individuelle Behandlung erfordert Expertise. Dass diese im Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel vorhanden ist, bescheinigt das Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Rund 150 bösartige Brusterkrankungen sowie Rezidive werden im Brustzentrum Wesel am Obrighovener Standort jährlich behandelt. Mit jeder neuen Diagnose geht ein persönliches Schicksal einher. Dies ist...

  • Wesel
  • 13.09.19
Politik

Wirbelwind ist jetzt Bewegungskindergarten
Pluspunkt Ernährung

Das Familienzentrum Wirbelwind wurde nun als „Bewegungskindergarten mit Pluspunkt Ernährung“ zertifiziert. Mit diesem Zertifikat werden Kindergärten ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen. Die Kita Wirbelwind arbeitet hierzu mit der Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 zusammen. „Wir wollen dem Übergewicht im Kindesalter frühzeitig vorbeugen und Bewegung und gesunde Ernährung in den Alltag der Kinder...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 14 Teilnehmerinnen aus Velbert und Heiligenhaus erhielten nun ihre Zertifikate, da sie erfolgreich einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson und einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben.

Insgesamt 14 Teilnehmer haben Kurs erfolgreich abgeschlossen
Kindertagespflegepersonen erhalten ihre Zertifikate

14 Teilnehmerinnen aus den Städten Velbert und Heiligenhaus haben von Mai 2018 bis Juni 2019 einen 160 Stunden umfassenden Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson besucht und konnten nun - nach erfolgreichem Abschluss - ihre Zertifikate entgegennehmen. Zum wiederholten Mal machte der SKFM Velbert/Heiligenhaus in Kooperation mit der Volkshochschule (Vhs) die interessierten Teilnehmerinnen damit fit für eine "erfüllende und wichtige Aufgabe". Zu den Inhalten des Kurses zählte Wichtiges...

  • Velbert
  • 29.07.19
Politik
Rami Wahbeh mit seiner Ausbildungslehrerin Anna Lau.

Erfolgreicher Abschluss am Gymnasium Wanne
Rami Wahbeh erwirbt Zertifikat des Programms „Lehrkräfte Plus“

Unserer syrischer Kollege Herr Rami Wahbeh erhielt in der vergangenen Woche in Anwesenheit der Ministerin für Schule und Bildung in NRW Frau Gebauer das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Programms Lehrkräfte Plus. Herr Wahbeh setzte sich im Vorfeld als einer von 25 Teilnehmer*innen gegen 270 Bewerber*innen für Lehrkräfte Plus durch und absolvierte seine halbjährige Praxisphase im Fach Physik am Gymnasium Wanne. Das einjährige Programm Lehrkräfte Plus entstand 2017 auf Initiative...

  • Herne
  • 01.04.19
  • 1
Sport
16 Schüler*Innen haben den Lehrgang erfolgreich absolviert und erhielten nun ihr Zertifikat. Foto: J. Lange

Von der Schul- zur Trainingsbank
16 Schüler*Innen zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet

An der Realschule Oberaden wurden 16 Schüler*Innen zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Die Realschule Oberaden ist somit eine von bundesweit fast 200 Schulen pro Schuljahr, an denen Jugendliche zu jungen Trainern ausgebildet werden und erhielten vergangenen Woche ihre Zertifikate. Bergkamen. Im laufenden Schuljahr sollen weitere 4.000 Schüler*Innen (seit 2013 sind es etwa 13.000 zertifizierten DFB-Junior-Coaches) in ganz Deutschland die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach durchlaufen. Der vom DFB...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.