Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

WirtschaftAnzeige

Erste Auszeichnung als Top Arbeitgeber (DIQP) in ganz Brandenburg
Die erste Auszeichnung als Top Arbeitgeber (DIQP) in ganz Brandenburg geht an die Geschwister Pape GmbH aus Brandenburg an der Havel

Als erstes Unternehmen aus dem Bundesland Brandenburg hat es die Geschwister Pape GmbH aus Brandenburg an der Havel geschafft und die begehrte Auszeichnung als Top Arbeitgeber vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) erhalten. Die Auszeichnung als Top Arbeitgeber (DIQP) basiert auf einer im Mai 2020 durchgeführten Mitarbeiterbefragung und einer Erfassung der Arbeitgeberleistungen. Anschließend wurden die Ergebnisse von der unabhängigen...

  • 01.06.20
WirtschaftAnzeige
  2 Bilder

TOP SERVICE - DIQP
Debitoor erhält Top Service (DIQP) Siegel

Die Debitoor GmbH hat als erster Anbieter von Buchhaltungssoftware die Auszeichnung Top Service (DIQP) mit der Bewertung „sehr gut“ vom DIQP Deutsches Institut für Qualitätsstandards und –prüfung e.V. aus Berlin erhalten. Die Auszeichnung Top Service (DIQP) wurde im Unterscheid zu anderen Siegeln von der unabhängigen Verbraucherplattform Label-online.de mit der Bewertung als "besonders empfehlenswert" ausgezeichnet. Dabei bewertet die Verbraucherplattform Labels nach einer einheitlichen...

  • 06.04.20
  •  1
RatgeberAnzeige

Klimaneutralität für Rechtsanwälte
Klimaneutralität ist ein Thema für Rechtsanwälte. Ein neue Siegel hilft dabei, klimaneutrale Kanzlei zu werden.

Klimaneutralität hat viele Vorteile neben der Reduktion des CO2 Fußabdrucks. Es lässt sich auch das Image und das Identifikationspotentials der Beschäftigten mit der eigenen Kanzlei steigern. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist dies ein nicht unwichtiger Faktor um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten oder für die eigene Kanzlei zu gewinnen. Das DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) hat nun ein neues Siegel für Klimaneutralität...

  • Düsseldorf
  • 04.04.20
Vereine + Ehrenamt
An dem 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" erhielten die zwölf Teilnehmer*Innen nun ihr Zertifikat. Foto: Kreispolizeibehörde Unna

"Senioren helfen Senioren"
Für jeden Härtefall gewappnet

Vergangenen Freitag, 13. März, endete das 25. Seminar "Senioren helfen Senioren" mit der Übergabe der Zertifikate durch den Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Peter Schwab, an die zwölf erfolgreichen Teilnehmer*Innen aus Holzwickede, Bergkamen, Schwerte, Unna, Fröndenberg und Kamen. Kreis Unna. Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr und Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff leiteten die einwöchige Schulung. Sie bereiteten ihre Schützlinge auf die kommenden Aufgaben als...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.20
WirtschaftAnzeige

Business factors als Top Arbeitgeber (DIQP) ausgezeichnet

Die business factors Deutschland GmbH wurde vom DIQP (Deutsches Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.) mit dem begehrten Siegel Top Arbeitgeber (DIQP) und der Bewertung „sehr gut“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung mit dem Arbeitgebersiegel Top Arbeitgeber (DIQP) basiert auf einer Mitarbeiterbefragung und einer Leistungsabfrage/ Managementinterview. Dabei ist die Meinung der Beschäftigten das wichtigste Kriterium, um die begehrte Auszeichnung zu erhalten. Außerdem werden die...

  • 13.02.20
Wirtschaft
Das Berufskolleg bietet neues Zertifikat.

Mit E-Commerce-Akzent ins E-Business-Zeitalter
CEBRA am Hildener Berufskolleg

Smart Home, connected Car, online Business: in der Gegenwart und vermutlich noch intensiver in der Zukunft werden private und geschäftliche Umgebung immer stärker mit dem Internet verknüpft. Deswegen werde es Zeit, diese Tendenz aufzunehmen und das E-Commerce und E-Business auch in den kaufmännischen und informationstechnischen Berufsschulen zu vermitteln. Das teilt das Hildener Berufskolleg mit. Bereits heute vermittelt die Schule etablierte Zusatzangebote, wie SAP, ECDL, DATEV und der...

  • Hilden
  • 13.12.19
Wirtschaft

Auszeichnung durch focus money
EVK schneidet gut ab beim Deutschlandtest

Einen exzellenten Ruf, einen guten Bekanntheitsgrad sowie eine hohe Weiterempfehlungsbereitschaft und ein starkes Vertrauen in die Marke bescheinigt der aktuelle Deutschlandtest von Focus Money® dem Evangelischen Krankenhaus Wesel. Zwanzigtausend Marken unterschiedlicher Genre wurden im Rahmen einer Online-Verbraucherbewertung auf die Wahrnehmung durch Kunden und Patienten untersucht und anschließend in einem Ranking gelistet. Auf der Basis von mehr als einer Million Aussagen aus Online-...

  • Wesel
  • 25.11.19
LK-Gemeinschaft
Ruzhdi Kicmari  und Theo Reintjes (3. und 4. von links) mit ihren Schützlingen
  2 Bilder

Erfolgreicher Integrationskurs Sprache
70 % der Teilnehmer mit höchster Qualifikation

VHS Goch überreicht Zertifikate Aus Somalia, Pakistan, Syrien, dem Iran, Italien, Indien, Polen, Rumänien, Russland und anderen Ländern stammen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Integrationskurses „Sprache“, denen der Fachbereichsleiter Sprachen und Schulabschlüsse, Ruzhdi Kicmari zusammen mit Theo Reintjes, dem Leiter der Volkshochschule Goch am Mittwoch die Zertifikate für den Lehrgang „Sprache“, ausgestellt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), überreichte. Dieser Kurs...

  • Goch
  • 25.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Ursula Beckmann (li.) freut sich mit ihrem Helferteam und Prüfer Thomas Hellwetter (re.) über die Zertifizierung der Blutspende-Arbeit. Die Spenderinnen Christel Runde und Lisa Baltruweit stimmen zu.

Motivation für die Helfer und Sicherheit für Spender
DRK-Ortsverein Neheim-Hüsten für gute Arbeit beim Blutspendedienst zertifiziert

Für seine gute Arbeit bei der Organisation und Betreuung der Blutspende-Termine ist jetzt der Ortsverein Neheim-Hüsten im Deutschen Roten Kreuz (DRK) zertifiziert worden. Die Zertifizierung wurde vom DRK-Blutspendedienst West aus Münster vorgenommen und schloss an den jüngsten Blutspendetermin der heimischen DRK-Helfer in der Schützenhalle Hüsten an. Die Örtlichkeiten herrichten, das benötigte ehrenamtliche Personal zur Unterstützung motivieren und die erforderliche Logistik für einen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.09.19
Ratgeber
Die ärztliche Leiterin, Dr. Susanne Findt, mit dem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Höchste Auszeichnungsstufe im strengen OnkoZert-Bewertungssystem
Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel zertifiziert

Jeder Tumor, insbesondere jeder Brustkrebs ist genauso einzigartig zu betrachten, wie die Frau, die ihn hat. Eine individuelle Behandlung erfordert Expertise. Dass diese im Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel vorhanden ist, bescheinigt das Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Rund 150 bösartige Brusterkrankungen sowie Rezidive werden im Brustzentrum Wesel am Obrighovener Standort jährlich behandelt. Mit jeder neuen Diagnose geht ein persönliches Schicksal einher. Dies ist...

  • Wesel
  • 13.09.19
Politik

Wirbelwind ist jetzt Bewegungskindergarten
Pluspunkt Ernährung

Das Familienzentrum Wirbelwind wurde nun als „Bewegungskindergarten mit Pluspunkt Ernährung“ zertifiziert. Mit diesem Zertifikat werden Kindergärten ausgezeichnet, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen. Die Kita Wirbelwind arbeitet hierzu mit der Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 zusammen. „Wir wollen dem Übergewicht im Kindesalter frühzeitig vorbeugen und Bewegung und gesunde Ernährung in den Alltag der...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.19
LK-Gemeinschaft
Insgesamt 14 Teilnehmerinnen aus Velbert und Heiligenhaus erhielten nun ihre Zertifikate, da sie erfolgreich einen Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson und einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben.

Insgesamt 14 Teilnehmer haben Kurs erfolgreich abgeschlossen
Kindertagespflegepersonen erhalten ihre Zertifikate

14 Teilnehmerinnen aus den Städten Velbert und Heiligenhaus haben von Mai 2018 bis Juni 2019 einen 160 Stunden umfassenden Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson besucht und konnten nun - nach erfolgreichem Abschluss - ihre Zertifikate entgegennehmen. Zum wiederholten Mal machte der SKFM Velbert/Heiligenhaus in Kooperation mit der Volkshochschule (Vhs) die interessierten Teilnehmerinnen damit fit für eine "erfüllende und wichtige Aufgabe". Zu den Inhalten des Kurses zählte Wichtiges...

  • Velbert
  • 29.07.19
Politik
Rami Wahbeh mit seiner Ausbildungslehrerin Anna Lau.

Erfolgreicher Abschluss am Gymnasium Wanne
Rami Wahbeh erwirbt Zertifikat des Programms „Lehrkräfte Plus“

Unserer syrischer Kollege Herr Rami Wahbeh erhielt in der vergangenen Woche in Anwesenheit der Ministerin für Schule und Bildung in NRW Frau Gebauer das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Programms Lehrkräfte Plus. Herr Wahbeh setzte sich im Vorfeld als einer von 25 Teilnehmer*innen gegen 270 Bewerber*innen für Lehrkräfte Plus durch und absolvierte seine halbjährige Praxisphase im Fach Physik am Gymnasium Wanne. Das einjährige Programm Lehrkräfte Plus entstand 2017 auf...

  • Herne
  • 01.04.19
  •  1
Sport
16 Schüler*Innen haben den Lehrgang erfolgreich absolviert und erhielten nun ihr Zertifikat. Foto: J. Lange

Von der Schul- zur Trainingsbank
16 Schüler*Innen zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet

An der Realschule Oberaden wurden 16 Schüler*Innen zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Die Realschule Oberaden ist somit eine von bundesweit fast 200 Schulen pro Schuljahr, an denen Jugendliche zu jungen Trainern ausgebildet werden und erhielten vergangenen Woche ihre Zertifikate. Bergkamen. Im laufenden Schuljahr sollen weitere 4.000 Schüler*Innen (seit 2013 sind es etwa 13.000 zertifizierten DFB-Junior-Coaches) in ganz Deutschland die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach durchlaufen. Der vom DFB...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr? Von wegen! Das beweist das Projekt „JuleA“ (Jung lehrt Alt): Schüler der Holzkamp-Gesamtschule unterrichteten Senioren in Sachen Techniknutzung - und das mit großem Erfolg, für den die jungen Menschen mit einem Zertifikat geehrt wurden.

Projekt JuleA
Schüler der Holzkamp-Gesamtschule erhalten Zertifikat für ehrenamtlichen Unterricht

Die erste Runde des Projekts „JuleA“ (Jung lehrt Alt) an der Holzkampschule endete. In acht Unterrichtseinheiten brachten die „Schüler-Lehrer“, Schüler der neunten und zehnten Jahrgangsstufe, ihren „Senior-Schülern“, Senioren der Generation 55 plus, Grundkenntnisse in den Fächern „Smartphone/Handy“ und „Tablet/PC“ erfolgreich bei. Durch die „Eins zu Eins“- Betreuung im Team war das Erfahrungsspektrum für die Senioren sehr groß, individuelle Fragestellungen und Schwierigkeiten im Umgang mit der...

  • Witten
  • 08.01.19
Ratgeber

St. Vinzenz-Haus erhält erneut den Grünen Haken

Heimverzeichnis gGmbH und Institut für Soziale Infrastruktur GmbH verleihen das Zertifikat für hohe Lebensqualität und Verbraucherfreundlichkeit Weil sie selbst einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben, unterziehen sich Tim Smiezewski und das Team des St. Vinzenz-Haus freiwillig alle zwei Jahre der Prüfung durch Gutachter des Qualitätssiegels Grüner Haken. Mit dem Siegel würdigen die beiden Prüfinstitutionen Heimverzeichnis gGmbH Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität...

  • Gelsenkirchen
  • 02.01.19
Überregionales
Alltagsbegleiter freuen sich über ihren Abschluss. Foto: privat
  2 Bilder

100 Prozent Spaß gemacht - SOS-Kinderdorf Niederrhein qualifiziert 23 Alltagsbegleiter

Mit Stolz und Freude haben 23 Teilnehmende aus Kleve, Weeze, Emmerich, Uedem, Goch, Kalkar und Bedburg-Hau den Qualifizierungslehrgang „Alltagsbegleitung“ absolviert und jetzt ihr Zertifikat im SOS-Kinderdorf-Zentrum „Kalkarer 10“ in Kleve erhalten. KREIS KLEVE. In den vergangenen sechs Monaten wurden sie dort am Fachseminar für Altenpflege intensiv geschult, so dass sie sich nun in Altenheimen, in der ambulanten Pflege oder auch bei der Betreuung Demenzkranker professionell einbringen können....

  • Kleve
  • 21.09.18
Überregionales
  2 Bilder

Ehrung zur bestandenen Deutschprüfung

Mit einer kleinen Feier und einer offiziellen Zeugnisübergabe für die abgelegte Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ B1/A2 endet für die 22 TeilnehmerInnen der AWO-Integrationskurs in Bergkamen. Sie alle haben gemeinsam 8 Monate lang Deutsch gelernt und währenddessen sind viele Freundschaften untereinander geschlossen worden. Integrationskurse sind die unter Aufsicht und im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführten Sprachkurse mit angeschlossenem...

  • Kamen
  • 16.09.18
Überregionales
20 Altenpflegerinnen und Altenpfleger feiern mit ihrem Kursleiter Wolf-Hagen Mühlberger (1. Reihe Mitte) ihren Abschluss

SOS-Kinderdorf Niederrhein hat 20 Altenpflegefachkräfte erfolgreich ausgebildet

Nach dreijähriger Ausbildung haben jetzt 20 Altenpflegerinnen und Altenpfleger ihr Abschlusszertifikat zur staatlich anerkannten Altenpflegefachkraft erhalten. Gefeiert wurde beim Altenpflegeseminar des SOS-Kinderdorfs Niederrhein in Kleve. Die Absolventinnen und Absolventen kommen aus Weeze, Goch, Emmerich, Uedem, Bedburg-Hau, Kleve und Kalkar. „Wir freuen uns, dass alle Auszubildenden eine Stelle gefunden haben und mit Elan und Tatkraft ihre neuen Aufgaben in der stationären und ambulanten...

  • Kleve
  • 03.09.18
  •  1
Ratgeber
Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals Witten bildet gemeinsam mit der Frauenklinik und Geburtshilfe das Perinatalzentrum Level 1, das auf die Versorgung von Frühgeborenen spezialisiert ist.

Marien-Hospital Witten zertifiziert

Gütesiegel wurde bereits zum dritten Mal verliehen Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals kann sich über die erneute Zertifizierung „Ausgezeichnet. Für Kinder“ freuen. Das Gütesiegel wurde der Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Bahman Gharavi bereits zum dritten Mal verliehen. Das Siegel hilft den Eltern bei der Wahl des richtigen Krankenhauses für die altersgerechte Behandlung ihres Kindes. Die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospitals Witten hat erneut das Zertifikat...

  • Witten
  • 31.07.18
Überregionales
Die Klinik für Kinderchirurgie des Marienhospitals behandelt Kinder aller Altersstufen, vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen.
  2 Bilder

Qualität mit Gütesiegel

Die Klinik für Kinderchirurgie des Marienhospitals hat erneut das Zertifikat „Ausgezeichnet. Für Kinder“ erhalten. Das Gütesiegel wurde der Klinik erstmals im Jahr 2009 verliehen. Vergeben wird die Zertifizierung von der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD). Das Siegel unterstützt Eltern bei der Wahl des richtigen Krankenhauses für ihr Kind. Das Zertifikat stellt hohe Ansprüche an die Qualität der Behandlung und der stationären Versorgung, aber...

  • Herne
  • 27.07.18
Überregionales
Acht Schülerinnen und ein Schüler erhielten ihr DELF-Zertifikat von Schulleiterin Bärbel Heidenreich und Französisch-Lehrerin Constanze Lieb. Foto: Pytlinski/SGB

"Franzosen" erhalten DELF-Zertifikate

Acht Schülerinnen und ein Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) erhielten jetzt aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Heidenreich sowie Französisch-Lehrerin und AG-Leiterin Constanze Lieb ihre DELF(Diplôme d'études de langue francaise)-Zertifikate. Bergkamen. Alle bestanden die anspruchsvollen Prüfungen für das international anerkannte Sprachzertifikat, bestehend aus mündlichen und schriftlichen Aufgabenformaten, mit hervorragenden Ergebnissen. Das Niveau A2 bescheinigt...

  • Kamen
  • 14.07.18
Ratgeber
Oberärztin Dr. Stefanie Pakulski-Sudhoff, Dr. Lutz Uflacker, Chefarzt der Medizinischen Klinik I, und Birgit Göcke, Diabetesberaterin DDG am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln (v.l.), freuen sich über die Auszeichnung.

Datteln: Gut aufgehoben - DDG zertifiziert St. Vincenz-Krankenhaus

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat das St. Vincenz-Krankenhaus Datteln als eine der wenigen Einrichtungen in Deutschland mit dem Zertifikat "Klinik für Diabetespatienten geeignet" ausgezeichnet. Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten in einer Klinik behandelt. Sie wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent berücksichtigt wird, auch wenn sie sich etwa wegen eines Eingriffs an Hüfte oder Herz in eine Klinik begeben, die über keine diabetologische...

  • Datteln
  • 14.07.18
Überregionales
Ein Defibrillator sendet bei Herzrhythmusstörungen elektrische Impulse aus, um den Herzschlag zu normalisieren.

Im Rhythmus bleiben

Die Kardiologie und Angiologie des Marienhospitals wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie als Fortbildungsstätte für den Erwerb der Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“ zertifiziert. Die Rhythmologie ist ein Teilbereich der Kardiologie und beschäftigt sich mit der Therapie von Herzrhythmusstörungen, die zu den häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland gehören. Das Fortbildungsprogramm unterstützt eine strukturierte Weiterbildung der Kardiologen und damit auch...

  • Herne
  • 12.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.