Hagen: Elektroschrott ist Gold wert - Workshop der Verbraucherberatung

Anzeige
Was man nicht alles aus Elektroschrott so machen kann. (Foto: Verbraucherberatung)
Hagen: Verbraucherberatung Hagen |

Die Umweltberatung der Hagener Verbraucherzentrale bietet am Mittwoch, 8.Juli, um 16 Uhr einen Workshop an bei dem aus Elektroschrott Schmuck hergestellt werden kann. Im Rahmen des diesjährigen Urlaubskorbes erfahren die Teilnehmenden einiges über die Verwertung und das Recycling von Handy, Monitor und anderen Alt-Elektrogeräten. Anschließend wird aus - nicht schädlichem - Elektroschrott selber Schmuck hergestellt.

Für Material fallen 3 Euro Kosten pro Person an. Vorherige Anmeldung ist erforderlich bis Dienstag, 7. Juli, bei der Verbraucherzentrale in Hagen, Hohenzollernstraße 8 (Volkspark), Tel. 02331-14259 oder E-Mail an: hagen.umwelt@vz-nrw.de.

Alte Elektrogeräte sind zu wertvoll für die Müllverbrennung, denn sie enthalten Edelmetalle und seltene Rohstoffe. Deshalb meint die Umweltberatung: Elektroschrott ist Gold wert! Er sollte besser der geordneten Wiederverwertung zugeführt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.