Freibäder in Hagen bleiben länger offen

Anzeige

Der Sommer zeigt sich noch einmal von der besten Seite. Temperaturen von bis zu 31 Grad versprechen morgen (29. August) ein besonderes Freibadvergnügen.

Deshalb verlängert Hagenbad am letzten Ferientag die Badezeit um eine Stunde. Die Freibäder Hengstey und Hestert sind damit bis 20 Uhr geöffnet. Eine gute Chance auch für Berufstätige nach der Arbeit noch in das kühle Nass zu springen.
Am Mittwoch soll zumindest die erste Tageshälfte mit viel Sonne und 27 Grad sehr schön werden. Auch hier zeigt sich das Unternehmen flexibel und öffnet die beiden Bäder nicht wie außerhalb der Ferien üblich um 13 Uhr, sondern bereits um 10 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.