VHS hat neuen Dozentenrat

Anzeige
Gewählt wurden Barbara Werner (v.l.), Christiane Zink, Birgit Roters und Karin Kropf.

Haltern. Der neu gewählte Dozentenrat der VHS Dülmen – Haltern am See – Havixbeck traf sich Ende Juni erstmals mit den hauptamtlichen pädagogischen Mitarbeitern.



Gewählt wurden Barbara Werner (siehe Foto, v.l.), Christiane Zink, Birgit Roters und Karin Kropf bereits in der Kursleiterversammlung der VHS am 21.4. in der Alten Sparkasse. In der konstituierenden Sitzung des Dozentenrates am 05.05. wurde Birgit Roters zur Sprecherin bestimmt. Die Diplom-Mathematikerin ist seit 2003 bei der VHS im Programmbereich der beruflichen Bildung und EDV tätig. Sie sieht die Mitarbeit im Dozentenrat als Möglichkeit, sich aktiv bei der Gestaltung der VHS einzubringen. Sie möchte „den Austausch zwischen den Dozenten intensivieren und im Kontakt bleiben mit den hauptamtlichen und nebenberuflichen Kollegen“.
Stellvertretende Sprecherin ist Karin Kropf. Die selbständige Verlagskauffrau und Inhaberin einer Werbeagentur ist seit 2015 Kursleiterin bei der VHS, ebenfalls für den Programmbereich EDV. Sie findet den Austausch mit Dozentenkollegen sehr wichtig. „Außerdem macht mir die Arbeit mit anderen und für andere sehr viel Freude“, sagt Kropf zu ihrer Motivation, im Dozentenrat mitzuwirken.

„Ich bin im Dozentenrat, weil ich das Konzept des Austausches in diesem Netzwerk gut finde."

Christiane Zink vertritt den Programmbereich Gesundheit in diesem Gremium. Die Yoga-Lehrerin ist seit 2011 bei der VHS. Sie sieht den Dozentenrat als ein wichtiges Bindeglied zu allen Parteien. „Ich bin im Dozentenrat, weil ich das Konzept des Austausches in diesem Netzwerk gut finde," so Zink. Für den Programmbereich Sprachen ist Barbara Werner dabei. Die gebürtige Oberschlesierin ist qualifizierte Dozentin für Deutsch als Fremdsprache unterrichtet seit 2005 bei der VHS, insbesondere in Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Der ehrenamtlich tätige Dozentenrat wird alle zwei Jahre aus der Mitte der aktiven VHS-Dozenten gewählt. Er ist neutraler Ansprechpartner für die Dozenten und bei Bedarf Mittler zwischen den Dozenten und der VHS. So bringt der Rat ebenfalls Ideen und Vorschläge für Kursleiterfortbildungen ein oder plant Aktionen und fachlichen Exkursionen für Kursleitende.
„Es ist toll, so engagierte Kursleitende als Dozentenrat willkommen heißen zu dürfen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren“, erklärte die VHS-Leiterin Tanja Steinhaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.