Grüne NRW-Landesvorsitzende Mona Neubaur besucht Halterner Ortsverband

Anzeige

Haltern. Am Montagabend (9.4.) hatten die Halterner Grünen Mona Neubaur (Bild Mitte) zu Gast, sie ist seit drei Jahren die Landesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen in Nordrhein-Westfalen.

Auf der Fraktionssitzung gab es einen intensiven Gedankenaustausch über aktuelle lokalpolitische Grüne Themen, wie z.B. Probleme beim Wasserschutz, Maßnahmen gegen den fortschreitenden Artenschwund, Initiativen für mehr Nutztierschutz oder Strategien für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung. Auch über den nach wie vor drohenden Verkauf von großen Teilen des Natura 2000-Schutzgebietes „Weißes Venn/Geisheide“ (ehemaliger Truppenübungsplatz Haltern-Lavesum) an den Herzog von Croy ließ sie sich im Detail informieren.  Mona Neubaur zeigte sich beeindruckt von der in Haltern geleisteten Grünen Arbeit und sagte konkrete Unterstützung des Landesverbandes und der Grünen Landtagsfraktion in Düsseldorf zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.