Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles zur Maskenpflicht
Neue Corona-Schutzverordnung zur Maskenpflicht – Fahrer*innen-Treffen

Laut neuer Corona-Schutzverordnung NRW (gültig ab 12. Juni) ist die Maskenpflicht im ÖPNV entschärft worden. In Bussen, Bahnen und Bahnhöfen sowie an Haltestellen und Bahnsteigen ist demnach das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske/OP-Maske ausreichend. Es besteht also keine Pflicht mehr zum Tragen einer FFP2-Maske. Für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren ist eine Alltagsmaske erlaubt, soweit sie aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können. Diese Regelung gilt auch für die...

  • Haltern
  • 13.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat Mai 2021
Bürgerbus knackt nach 3 1/2 Jahren magische Marke von 100.000 Kilometern

Langsam steigen die Fahrgastzahlen im Bürgerbusbetrieb wieder. Im Mai wurden 456 Fahrgäste mit dem Bürgerbus befördert. Wenn Geschäfte, Cafés und Restaurants wieder geöffnet haben, nutzen zukünftig auch immer mehr Fahrgäste den Bürgerbus im Alltag! Die Corona-Pandemie hat insbesondere Ältere von der Teilhabe am innerstädtischen Leben fern gehalten. In den letzten beiden Maiwochen haben überwiegend ältere Damen angerufen, die sich nach dem Fahrplan und der an ihrem Wohnort nächsten...

  • Haltern
  • 01.06.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat April 2021
Die Haltestelle Kärntner Platz am Park und ihre Tücken – FFP2-Maskenpflicht

Im Normalfall hält der Bürgerbus am Kärntner Platz im vorderen Bereich des Haltestellenbereiches (s. Foto). Es kommt aber immer wieder mal vor, dass ein Linienbus dort steht. Dann steigen die Fahrgäste dahinter ein und aus. Als eine von 418 Fahrgästen stand im April eine ältere Dame, die den Bürgerbus gerne nutzt, morgens nach ihrem Einkauf um 10:11 Uhr ganz vorne an der Haltestelle Kärntner Platz. Erst hielt ein Linienbus, dahinter der Bürgerbus. Nachdem Fahrgäste im Bürgerbus ein- bzw....

  • Haltern
  • 04.05.21
Vereine + Ehrenamt
Lohausstraße 4. Tag
9 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat März 2021
Sitzbänke an zwei Haltestellen – 80 Jährige überrascht Bürgerbusfahrer erneut

Zu Beginn des Monats traf die spendenfreudige und sehr vom Bürgerbus begeisterte ältere Dame einen unserer Fahrer zufällig beim Einkaufen. Sie übergab ihm einen Fünfzig-Euro-Schein mit der Bitte, diesen für das Fahrpersonal in das Sparschwein zu stecken, wenn er das nächste Mal am Steuer sitzt. Die Bürgerbusfamilie dankt erneut ganz herzlich! In der letzten Woche vor Ostern haben Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt damit begonnen, an zwei Haltestellen neue und ins Stadtbild passende...

  • Haltern
  • 03.04.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat Februar 2021
Rückläufige Fahrgastzahlen durch Schneechaos – großzügige Fahrgastspende

Ein gewaltiger Wintereinbruch und die unendliche Corona-Pandemie zwangen den Bürgerbus und den Monatsbericht mächtig in die Knie. Das Inspektionsergebnis Anfang Februar war ohne Beanstandungen – alles okay! Danach wurde der Bus ausgebremst durch Straßen und Bäume voll Eis und Schnee. Folglich war nun in der Garage zehn Tage lang Zwangspause an diesem Ort. Das machte ihn traurig, dadurch kamen im Februar nur 256 Fahrgäste an Bord. Am 18. Februar begann der Bürgerbus-Linienverkehr nach der Pause...

  • Haltern
  • 02.03.21
Vereine + Ehrenamt
Foto Samstag, 13. Februar

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr beendet Schneepause
Tauwetter bei steigenden Temperaturen lockt den Bürgerbus aus der Garage

Am Donnerstag, den 18. Februar 2021, soll der Fahrdienst wieder um 08:08 Uhr am Bahnhof aufgenommen werden. Dies hat der Vereinsvorstand nach einer heutigen Streckenabfahrt beschlossen. Bedingt durch das derzeitige Tauwetter wird man dann auch wieder die Johannes- und die Birkenstraße befahren können, um die Haltestellen Feldstraße, Lindenstraße und Akazienweg zu erreichen. Wir wünschen Allen "Gute Fahrt!" bei bestmöglicher Gesundheit!

  • Haltern
  • 16.02.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Bürgerbusverkehr ruht weiterhin
Die Folgen der Witterungsverhältnisse lassen noch keinen Fahrbetrieb zu

Der Bürgerbusbetrieb ruht weiterhin bis einschließlich Dienstag, 16. Februar 2021. Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt haben am Freitag die Haltestellen im Einstiegsbereich von Schnee und Eis befreit. Dafür dankt die Bürgerbusfamilie. Aber die Fußwege zu einigen Haltestellen (nicht im Zuständigkeitsbereich der Stadt) sind für Fahrgäste, insbesondere mit Rollatoren und Einkaufswagen, kaum begehbar. Zudem ist es im Moment nicht zu verantworten, mit dem Bürgerbus in enge Straßen wie die...

  • Haltern
  • 14.02.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Informationen zum Schneechaos
Krasse Winterwitterung bringt Bürgerbusverkehr zum Erliegen

Nach einer Streckenabfahrt mit einem PKW hat der Vorstand des Bürgerbusvereins entschieden, den Bürgerbusverkehr diese Woche nicht mehr aufzunehmen. Wir hoffen, am Montag, 15. Februar 2021, wieder fahren zu können. Viele Haltestellen sind aufgrund der aufgetürmten Schneeberge am Straßenrand nicht anfahrbar. Zudem gibt es für die Fahrgäste kaum Möglichkeiten, sich durch den Schnee, der sich auf den Bürgersteigen im Haltestellenbereich befindet, selbstständig einen Weg zum Einstieg zu bahnen....

  • Haltern
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Sondermeldung Schneegestöber
Bürgerbus bleibt am Montag, 8. Februar 2021, in der Garage

Aufgrund der Wetterprognosen bis morgen Nachmittag sowie der aktuellen Schneesituation auf den Straßen und unter den Bäumen auf der Strecke der Bürgerbuslinie wird der Betrieb am Montagmorgen eingestellt. Zudem werden bei diesen Witterungsbedingungen kaum Fahrgäste erwartet. Dem Vorstand ist wichtig, dass das ehrenamtliche Fahrpersonal, die Fahrgäste sowie das Fahrzeug nicht unnötigen, witterungsbedingten Gefahrenquellen ausgesetzt werden. Ob der Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen wird,...

  • Haltern
  • 07.02.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Januar 2021
Herzergreifende Dankesgeste einer älteren Dame – sinkende Fahrgastzahlen

Eine ältere Dame, die mehr als froh ist, dass der Bürgerbus auch in schwierigen Zeiten fährt, da sie selber häufiger auf ihn angewiesen ist, stieg Anfang des Monats als eine von 337 Fahrgästen im Januar ein. Eigentlich nichts Besonderes. Doch sie wollte mehr Informationen zum Bürgerbus und den Möglichkeiten wissen, wie man als Bürger die Bürgerbusidee unterstützen kann. Da sie kein Fördermitglied werden wollte, hat sie spontan einen 50,00 EUR-Schein ins Bürgerbus-Sparschwein gegeben. Eine...

  • Haltern
  • 04.02.21
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Seniorenbeirat in Haltern am See neu gewählt! Hohe Wahlbeteiligung! Vorläufiges Ergebnis!
Vier Mitglieder des derzeitigen Seniorenbeirates wurden nach sechseinviertel Jahren erneut gewählt

Am 27. Januar war letzter Wahltag der Seniorenbeiratswahl in Haltern am See. Bis 15:00 Uhr konnten noch Stimmzettel dieser Briefwahl im Wahlumschlag im Rathaus abgegeben werden. Am 28. Januar fand dann in drei Wahllokalen im Neuen Rathaus die Stimmauszählung für die acht Wahlbezirke statt. 35 Kandidat*innen ab 60 Jahren hatten sich den 12.214 Wahlberechtigten zur Wahl gestellt. Darunter waren auch vier Mitglieder des derzeitigen Seniorenbeirates, die alle wiedergewählt wurden. Die...

  • Haltern
  • 31.01.21
Politik

Seniorenbeiratswahl in Haltern am See bis zum 27. Januar 2021
Kann die Wahlbeteiligung noch gesteigert werden? Jede Stimme zählt!

Die Neuwahlen des Seniorenbeirates stehen an. Die Briefwahlunterlagen wurden versendet. In der Stadtmitte und den Ortsteilen stehen diesmal insgesamt 35 Bewerber*innen zur Wahl. Ich würde mich über Eure aktive Wahlbeteiligung freuen. Der Seniorenbeirat hat in den vergangenen sechseinviertel Jahren eine Vielzahl von Aktivitäten für die ältere Bevölkerung unserer Stadt entwickelt, umgesetzt und teilweise in andere Verantwortlichkeiten gegeben. Er hat aber auch Generationen übergreifende Projekte...

  • Haltern
  • 25.01.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktualisierter Maskenschutz im Bus
Ab Montag, 25. Januar, gilt für Fahrgäste ab 14 Jahren FFP2-/OP-Maskenpflicht

Die neue Corona-Schutzbestimmung tritt am kommenden Montag in Kraft. Fahrgäste können dann nur noch mit einer FFP2-Maske oder einer OP-Gesichtsmaske im Bürgerbus befördert werden. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können wie bisher auch Stoffmasken tragen. Die Tragepflicht von Gesichts-Schutzmasken gilt auch im Haltestellenbereich. Wir bitten alle Fahrgäste diese Regelungen zu beachten, um eine reibungslose Beförderung zu ermöglichen. Den Fahrgästen, aber auch uns, wünschen wir „Allzeit gute...

  • Haltern
  • 22.01.21
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Aktuelles aus Monat August 2020
Fahrsicherheitstraining beim ADAC – Spende Freibad Sythen – Sommerausflug

Gut Ding will Weile haben! Das dachten auch die zehn Bürgerbusfahrer*innen, deren Fahrsicherheitstraining auf dem ADAC-Gelände des Fahrsicherheitszentrums Haltern am See in den letzten Monaten bedingt durch die Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden musste. An einem Sonntagnachmittag bei heißen Temperaturen im August konnte das Training unter den derzeitigen Regeln durchgeführt werden. Die letzten drei Termine wurden von Trainern durchgeführt, an diesem Tag war Swetlana Gronau die...

  • Haltern
  • 03.09.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerbus Haltern am See e.V. informiert – Wesentliches zum Neustart am 2. Juni
Desinfektionsmittelspender anstelle der angekündigten Desinfektionstücher im Bus

Im Eingangsbereich des Bürgerbusses ist ein Desinfektionsmittelspender für Fahrgäste und Fahrpersonal angebracht worden (s. Foto). Die Fahrgastbeförderung erfolgt gemäß der Bedingungen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ausschließlich mit Mund-Nase-Maskenschutz. Im Bürgerbus muss aber noch ein wenig mehr berücksichtigt werden. Der Fahrgast steigt ein, kann sich die Hände desinfizieren (den Hebel am Spender langsam mit dem Ellenbogen runterdrücken), legt das möglichst abgezählte...

  • Haltern
  • 30.05.20
Ratgeber
Zur Begleitung eines kranken Menschen gehört neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung die Seelsorge.

Kranke Menschen seelsorglich begleiten
Ausbildungskurs für Ehrenamtliche am St. Elisabeth-Krankenhaus

Zur Begleitung eines kranken Menschen gehört neben der ärztlichen und pflegerischen Versorgung die Seelsorge. Um Menschen im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten in schwierigen Lebens- und Glaubenssituationen im Gespräch, beim gemeinsamen Gebet oder durch Zuwendung beizustehen, braucht es eine gute Vorbereitung. Daher bieten hauptamtliche Seelsorger des Dorstener Krankenhauses in Kooperation mit dem Bischöflichen Generalvikariat Münster ab September 2020 eine Ausbildung zu ehrenamtlichen...

  • Dorsten
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt

Caritasverband Datteln und Haltern am See e.V.
Grundseminar für Ehrenamtliche als gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer

Grundseminar rechtliche Betreuung 16. – 17.11.2018 Durch Krankheit oder Behinderung sind viele Menschen gehindert auf Schreiben von Behörden, Krankenkassen, Vermietern und Gläubigern angemessen und fristgerecht zu reagieren. Mögliche Hilfen können nicht erkannt und beantragt werden. Trotzdem Erkrankung, zum Beispiel Demenz, kann ein relativ selbständiges Leben entsprechend den eigenen Vorstellungen möglich sein, wenn ein rechtlicher Betreuer dieser Person hilfreich zur Seite steht. Rechtliche...

  • Haltern
  • 07.11.18
Vereine + Ehrenamt
323 Bilder

Stadtspiegel Dorsten begleitet Hilfstransport nach Rumänien
TransSilvania e.V. hilft durch Spenden, Bildung und Menschlichkeit

1989: Nach dem Sturz des kommunistischen Diktators Nicolae Ceaușescu und seiner Frau Elena in Rumänien flimmerten Bilder des Schreckens über unserer Fernseher. Bilder aus Kinderheimen, die schlimmer nicht sein konnten. Von Olaf Hellenkamp Tief erschüttert von den Berichten aus Rumänien fanden sich Menschen zusammen, die zur sofortigen Hilfe bereit waren. In Dorsten waren das neben Lambert Lütkenhorst auch Karin Diehl, Horst Schönweitz und Klaus Odenbrett. Bereits 1990 starteten erste...

  • Dorsten
  • 05.11.18
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden fühlen...

  • Wesel
  • 14.06.17
  • 246
  • 63
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  • 40
  • 24
LK-Gemeinschaft
Aus allen Perspektiven ausgiebig dokumentiert: die eifrigen Gesangsübungen der Lokalkompass-Community.
2 Bilder

Süßer die Stimmen nie klangen: unser Video vom Lokalkompass-Weihnachtslied

Zur Vorweihnachtszeit organisierten wir vom Community-Management dieses Jahr ein besonderes LK-Treffen und luden die Mitglieder von Lokalkompass ein ins Obergeschoss der Glühwein-Akademie auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Dort wurde nicht nur fröhlich geschunkelt und geschäkert, nein: wir haben auch ein Video produziert, das hoffentlich allen eine Freude bereitet. Ich gebe zu, es war mein erstes Mal, dass ich als Weihnachtsmann verkleidet mit gefülltem Sack umherging - was für eine Erfahrung,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.15
  • 64
  • 32
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Bürgerbus in Haltern am See - Fahrerinnen und Fahrer aus dem Stadtkern und den Ortsteilen gesucht!

Erster Bürgerbus im Kreis: Erfolgreiche Informationsveranstaltung in Haltern am See. 45 Frauen und Männer wollen sich ehrenamtlich engagieren! Noch werden weitere Fahrerinnen und Fahrer aus der Stadt und dem Stadtrand gesucht, die sich für eine Bürgerbuslinie ehrenamtlich einbringen wollen. Der Start des ersten Bürgerbusses im Kreis wird gewiss nicht vor Ende Sommer/Herbst 2016 erfolgen. Aber zur Gründung eines Bürgerbusvereines sollte sich jeder, der etwas für die Mobilität der Menschen in die...

  • Haltern
  • 30.10.15
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem des...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  • 11
  • 11
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  • 9
  • 13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.