Flaesheimer Bürgerschützen suchen Jungschützenkönig

Anzeige
Sebastian Rüter und Anna Overhaus. (Foto: BSV Flaesheim)

Flaesheim. Zur Schützenfest-Nachfeier am Samstag, den 30. Juli küren die Flaesheimer Bürgerschützen wieder einen neuen Jungschützenkönig. Die Proklamation des Jungschützenkönigs ist auch in diesem Jahr einer der Höhepunkte der Schützenfest-Nachfeier. Sebastian Rüter hat im Jahre 2009 erstmalig den Titel errungen.

Die Anwärter ermitteln mit einem verdeckten Schiessen am 1. und 15. Juli jeweils ab 19 Uhr auf dem Schießstand der Sportschützen Flaesheim unter der Turnhalle den neuen Titelträger. Herzlich eingeladen und Teilnahme berechtigt sind alle männliche Jugendlichen von 17 bis 25 Jahre aus Flaesheim. Sie müssen nicht Mitglied des Bürgerschützen-Verein Flaesheim sein. Eine Anmeldung ist auch nicht erforderlich.
Das Geheimnis wird am Abend des 30. Juli gelüftet. Der neue Jungschützenkönig wird feierlich im Festzelt empfangen und erhält als Anerkennung seiner Leistung einen Orden und ein kleines Geschenk. Vielleicht präsentiert er dem Flaesheimer Königspaar und den anwesenden Schützen auch eine Jungschützenkönigin? Mit dem Titel sind für den Jungschützenkönig keinerlei Verpflichtungen verbunden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.