110 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

Anzeige
Pascal Bevermann, 2. Vorsitzender der DRK Haltern und sein Team freuten sich über viele Gäste.

Runde Geburtstage sind immer etwas besonderes. Ein dreistelliger Geburtstag erst recht! Auf 110 Jahre kann der Stadtverband des Deutschen Roten Kreuz in Haltern in diesem Jahr zurückblicken. Dieser besondere Anlass wurde mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Pascal Bevermann, 2. Vorsitzender der DRK Haltern und sein Team freuten sich über die rege Teilnahme der Besucher.

Trotz des Schützenfest-Wochenendes kamen viele Besucher um beim Kleidermarkt, Flohmarkt und der Tombola ein paar schöne Stunden zu verbringen. Für die Kleinen gab es eine Rettungswagen-Hüpfburg und das Schminken echt gefährlich aussehender Wunden, für die Großen eine Vereinspräsentation und eine Fahrzeugschau. Auf dem bunten Programm stand auch die Vorstellung des DRK-KIndergartens in Sythen und eine Ausstellung der DRK-Geschichte.

Besonders interessant war die Vorführung der Hundestaffel. Die Rettungshunde zeigten was sie während ihrer Ausbildung gelernt haben und suchten auf Kommando nach vermissten Personen. Die achtjährige Deutsche Schäferhündin Bisou, deren Spezialität es ist in der Fläche und in Trümmern nach Menschen zu suchen, zeigte mit Feuereifer was sie drauf hat. Sobald sie die Person gefunden hatte, legte sie sich neben ihr ab und bellte so lange bis Hilfe kam.

Gut besucht war auch die Blutspende. Im Anschluss an den Aderlass konnten die Spender sich gleich stärken. Von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr hatte das DRK an der Recklinghäuser Straße seine Pforten für alle Interessierten geöffnet.

Natürlich haben die Mitglieder des DRK auch jenseits notfallmäßiger Einsätze an diesem Tag für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt: Der Grill war mit Leckereien bestückt, das JRK hat Waffeln gebacken und erfrischende Getränke gab es bei dem sommerlichen Wetter für die Gäste natürlich auch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.