Niklas Martens holt sich die Quali für die Bezirksmeisterschaft in Reken

Anzeige
Niklas Martens (Foto: privat)

Bei den Judo-Kreis-Einzelmeisterschaften (U 15) für den Kreis Coesfeld in Dülmen ging der Judoka Niklas Martens (Haffen-Mehr) für den JC Kolping Bocholt auf die Matte.



Sein Ziel: Neben einer guten Platzierung auch die Qualifikation für die Bezirks-Einzelmeisterschaften am kommenden Wochenende in Reken zu erreichen. Mit vier weiteren Judoka kämpfte er in einem fünfköpfigen Teilnehmerfeld um die Medaillenplätze und zeigte dabei im Stand, aber insbesondere im Bodenkampf, mit verschiedenen Techniken sein Können.

Im Stand konnte er einen Kampf mit Uchi-mata, und die drei weiteren Wettkämpfe mit Hebeltechniken im Boden, vorzeitig für sich entscheiden. Mit vier Ipponsiegen erkämpfte sich der Judoka des JC Kolping Bocholt den Kreismeistertitel und kann damit an den Bezirks-Einzelmeisterschaften an der Qualifikationsrunde für die Westdeutschen-Einzelmeisterschaften teilnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.