Freibad Welper wieder geöffnet – „Winterschlaf beendet“

Anzeige
Freibad-Idylle in Welper am Eröffnungsmorgen
Hattingen: Freibad Welper | Punkt 7 Uhr öffnete am 15.05.2017 das Freibad in Welper. Seit Wochen waren auch Schwimmmeister Klaus Wuttke, Gärtner Roderich Löwenstein und Kassiererin Monika Tober, Mitarbeiter von Betriebsleiter Marc Wilczynski, im Freibad unterwegs, um für die ersten Besucher alles herzurichten.

„Da kommen meine ersten Dauergäste“, sagte Kassiererin Monika Tauber, strahlte, und ergänzte, „die Dauergäste kommen bei Wind und Wetter, schwimmen ihre Runden und gehen dann wieder – wir sind wie eine große Familie hier“.
Anne Fanselow war der erste Gast, der Punkt 7 Uhr ins Freibad kam. Kurze Zeit später kamen weitere Gäste und Kassiererin Tober war beschäftigt, Geld zu kassieren und Dauerkarten mit Lichtbildern auszustellen.

Bei einer Wassertemperatur von 24 Grad tummelten sich kurze Zeit später die ersten 10 Badegäste für die sportliche Betätigung im Wasser. Schwimmmeister Wuttke hatte da bereits seinen Überwachungsposten bezogen und genoss bei herrlichem Wetter das Panorama im „historischen Freibad“.

Das Freibad wird jetzt nicht mehr von den Stadtwerken Hattingen, sondern von der Stadt Hattingen betrieben. „Wir sind jetzt eine rauchfreie Zone, haben allerdings für die Raucher eine Raucherecke“, ergänzt Schwimmmeister Klaus Wuttke.
Rutsche und Sprungtürme warten jetzt auf die ersten Schwimmer. Die Liegewiesen sind frisch gemäht, die Wege gefegt, die Bullaugen für den trockenen Blick unter Wasser ins Schwimmerbecken geputzt.

Wenn jetzt noch das Wetter mitspielt und viele Besucher kommen, freuen wir uns, denn wir machen unsere Tätigkeit mit Leib und Seele, sagen die Mitarbeiter des Freibades zum STADTSPIEGEL. Im letzten Jahr besuchten 33 826 Gäste das Freibad.

Infos zum Freibad Welper

Sportliche Schwimmer können sich auf 5 Bahnen im 50m Sportbecken freuen. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit. Ein 3m-Sprungturm ist ebenfalls vorhanden. Weiterhin gibt es im Freibad Welper eine große Rutsche und ein separates Baby-Planschbecken. Die Wassertemperatur beträgt 24 Grad.

Öffnungszeiten: täglich (auch an Sonn- und Feiertagen) von 8 bis 20 Uhr, montags und donnerstags ist sogar schon ab sieben Uhr geöffnet.
Die Eintrittspreise gelten seit 2013 unverändert: Normaltarif 3,80 Euro; Kinder, Jugendliche, Studenten usw. zahlen 1,50 Euro; 33 (13) Euro kostet die Zehnerkarte und 83 (33) Euro die 30er-Karte. Für die Saison-Dauerkarte muss man 120 Euro, ermäßigt 55 Euro zahlen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.