Jahresversammlung Hattingen solidarisch e.V.

Anzeige

Die Mitgliedersammlung des im April 2010 gegründeten Vereins „Hattingen solidarisch e.V.“ fand am 02. März 2016 im Zentrum für bürgerschaftliches Engagement Holschentor in Hattingen statt.

Vorsitzender Bernd Loewe berichtete über die Aktivitäten und über die im Jahr 2015 vom Vorstand bewilligten Unterstützungen für rund 150 bedürftige Menschen in Hattingen. Die Kassiererin und der Vorstand wurden ohne Gegenstimmen entlastet. Veränderungen gab es bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen, neu im siebenköpfigen Vorstand ist Christel Klumpjan als Beisitzerin.

Der Vorstand des Vereins arbeitete auch 2015 ohne Verwaltungskosten, jeder gespendete Euro kommt bei den Menschen an. Der Verein ist in Hattingen bestens vernetzt und arbeitet mit vielen Institutionen zusammen, zum Beispiel mit Schulen, Diakonie, Caritas, Sprungbrett, Phoenix, Frauenberatung und der Stadt Hattingen. Außerdem besteht eine Kooperation mit den Verein Merlin e.V..

Bild des Vorstandes unter dem Kriegerdenkmal Hattingia auf dem Kirchplatz von links:
Heinz-Josef Hermey (Beisitzer), Christel Klumpjan (Beisitzerin), Andrea Steinbach (Beisitzerin), Beate Loewe (Kassiererin), Daniela Lindgraf (stv. Vorsitzende), Ulrike Dieckmann (stv. Vorsitzende), Bernd Loewe (Vorsitzender)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.