Jubiläumsempfang beim MGV " Liederfreund" Welper

Anzeige
Empfang im Szenario
Anlässlich des 135jährigen Vereinsbestehens hatte der "Liederfreund" Welper zum Galaempfang in das Traditionslokal Diergardt´s "Kühler Grund" eingeladen.
Zuerst wurden die 120 Gäste beim "Sektempfang" im "Szenario" vom 1. Vorsitzenden Friedel Stratmann begrüßt, danach ging es in den festlich geschmückten Saal, wo der 1.Vorsitzende die Ehrengäste - u.a. die Bürgermeisterin der Stadt Hattingen - Frau Dr. Dagmar Goch, den Landtagabgeordneten - Herr Prof. Dr. Rainer Bovermann, die stellv. Landrätin - Frau Sabine Kelm-Schmidt und viele weitere Personen aus Politik, Wirtschaft und Vereinen, sowie die Sängerfrauen und die Sänger begrüßte. Die Sänger ließen es sich natürlich nicht nehmen, die Gäste mit ihrem Vereinslied "Der Liederfreund" zu erfreuen.
Einen besonderen Gast konnte Friedel Stratmann begrüßen - die 93 jährige ehemalige Vereinswirtin Therese Diergardt, die es sich auch nicht nehmen ließ, mit einer kleinen Rede dem Verein zum Jubiläum zu gratulieren.
Mit einem Rückblick auf die 135 Jahre der Vereinsgeschichte stellte Friedel Stratmann den Werdegang und die Höhepunkte des Vereins dar.
Nach etlichen Gastreden und Geschenkübergaben traten dann die ebenfalls als Ehrengäste eingeladenen Solisten Rena Schlemper am Piano und der Tenor Uwe Buchmann auf. Auch die Sänger zeigten bei weiteren Auftritten ihr Können.
Ein besonderes Geschenk überreichten Christel Altaner und Thomas Drolshagen von der Fa. Wember zusammen mit den Vertreterinnen der Sängerfrauen Gerda Schneider und Renate Stratmann den Sängern; sie bekamen neue Hemden.
Friedel Stratmann bedankte sich bei allen für die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke.
Mit einem vom Hause "Diergardt" zusammengestellten Menü und erlesenen Getränken wurden dann die Gäste vorzüglich bedient und danach ging am frühen Nachmittag ein gelungenes Fest zu Ende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.