"Liebesapfel" für den Kindergarten

Anzeige
HEILIGENHAUS. Mit einem großen Fest beging der Katholische Kindergarten in Hetterscheidt sein 50-jähriges Bestehen. Dabei konnten Leiterin Anja Stahlberg-Donath (zweite von links) und Fördervereins-Vorsitzender Darius Schemken (zweiter von rechts) von Reinhold Unger, dem Vorsitzenden des Bürgervereins Hetterscheidt, einen Scheck über 207,50 Euro in Empfang nehmen. Während des Stadtfestes verkaufte der Bürgerverein Limonade, Wasser und selbst gemachte Liköre, darunter den "Hetterscheidter Liebesapfel" zu Gunsten des mittlerweile einzigen Kindergartens im Ortsteil. Foto: Bangert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.