Lkw erfasst in Heiligenhaus eine 79-jährige Fußgängerin

Anzeige
(Foto: Polizei)
Heiligenhaus: Velberter Straße | Zu einem schweren Unfall, bei dem ein Lkw eine 79-jährige Fußgängerin erfasste, kam es in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Am heutigen Mittwoch, gegen 10.10 Uhr, erfasste der Kleinlaster die 79-Jährige an der Velberter Straße und verletzte sie schwer. Nach Angaben von Zeugen betrat die Seniorin in Höhe der Hausnummer 150 die Fahrbahn, um die Straße von links nach rechts zu überqueren. Dabei wurde sie von dem Kleintransporter eines 67-jährigen Wülfrathers erfasst, der mit seinem Fahrzeug auf dem linken der beiden Fahrstreifen in Richtung Velbert unterwegs war.

Die Seniorin stürzte zu Boden und blieb dort schwer verletzt liegen. Sie wurde noch an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. An dem Lkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Heiligenhaus, Telefon 02056/9312-6150, in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.