Mann zeigt sich vollkommen nackt

Anzeige
Foto: Polizei
Heiligenhaus: Velberter Straße |

Vollkommen nackt hat sich am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr ein junger Mann einer 16-jährigen Fußgängerin in Heiligenhaus auf dem Fußweg zwischen Velberter Straße und Herderstraße gezeigt. Das teilt die Polizei mit.

Die Schülerin befand sich auf dem Heimweg und hatte dabei einen Linienbus an der Velberter Straße verlassen, um den weiteren Fußweg nach Hause anzutreten. Dabei fiel ihr eher beiläufig ein normal gekleideter junger Mann auf, der zunächst vor ihr über den Fußweg zwischen einer örtlichen Schule und einem Kindergarten lief, dann auf dem Schulhof zunächst verschwand. Als die junge Frau selber den Schulhof passierte, stand der Unbekannte plötzlich vollkommen nackt vor ihr. Zwar sprach der Exhibitionist die Schülerin an, jedoch konnte diese den Unbekannten nicht verstehen, da sie gerade Musik über Kopfhörer hörte. Als die 16-Jährige dann auch noch scheinbar unbeeindruckt an dem nackten Mann vorbeiging und ihren Weg einfach fortsetzte, folgte der Unbekannte ihr nicht.

Bei Anzeigenerstattung, nur wenige Minuten nach der Tat, konnte der unbekannte Straftäter leider nur sehr vage beschrieben werden:
- männlich,
- Mitte 20,
- 3-Tage-Bart.

Sofort nach Bekanntwerden der Tat veranlasste polizeiliche Fahndungsmaßnahmen im näheren und auch weiteren Tatortbereich verliefen leider ohne einen schnellen Erfolg. Daher liegen der Heiligenhauser Polizei bisher auch noch keine konkreteren Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib des Exhibitionisten vor. Weitere Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056 / 9312-6150, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.