Benefiz-Gospelkonzert im Honda-Autohaus der Gebrüder Nolte erbrachte fast 1.800 Euro

Anzeige
Hemer: Honda Autohaus |

Ein großer Erfolg war am Donnerstagabend das diesjährige Benefiz-Konzert im Autohaus, veranstaltet von der Gebrüder Nolte Gruppe.

Im Westiger Honda-Autohaus bot der Gospelchor Sing4Soul unter Leitung von Matthias Bölker den über 200 Gästen einen hochkarätigen Konzertabend mit Traditionals aber auch modernen Arrangements zum Beispiel aus Skandinavien, der neuen „Gospel-Hochburg“. Bei freiem Eintritt wurde jedoch zu Spenden für den guten Zweck aufgerufen. Dieser „Ruf“ wurde auch prompt erhört, denn Nolte-Geschäftsführerin Petra Pientka konnte am Freitagmorgen erfreut mitteilen, dass beim Konzert insgesamt 1.752 Euro an Spenden zusammenkamen, die jetzt jeweils zur Hälfte der CariTasche und der Iserlohner Flüchtlingshilfe zugute kommen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.