SPD-Rückblick und Ehrung langjähriger Mitglieder

Anzeige

Zu einem Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit in 2012 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Hemer. Zwei Ereignisse blieben besonders in Erinnerung:
Einmal der Landtagswahlkampf mit der anschließenden Direktwahl von Inge Blask in den NRW-Landtag. Mit Inge Blask kam zum ersten Mal eine Landtagsabgeordnete bzw. ein Landtagsabgeordneter aus den Reihen der SPD in Hemer.

Zum anderen bleibt immer noch bedrückend zurück, dass CDU, UWG und FDP ihr Schulkonzept ohne jegliche Kompromissbereitschaft durchgesetzt haben. Dies geht insbesondere zu Lasten der schwächeren Schüler und der Inklusionsschüler auf der Hauptschule, die zumindest z.T. bei der Suche nach einer geeigneten Schule ihre Heimatstadt verlassen müssen.

Trotz dieser Enttäuschung verlief die Mitgliederversammlung in harmonischer Adventsstimmung.

Der Vorsitzende Thomas Fischer konnte Fredi Camminadi zu 65 Jahren SPD-Mitgliedschaft gratulieren. Im Eintrittsjahr 1947 wurde auch der SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück geboren. Obwohl Thomas Fischer die Verdienste von Fredi Camminadi nur teilweise aufgezählt hat, waren sie beeindruckend: langjähriger Bürgermeister und Ratsmitglied der Stadt Hemer, Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und des Verdienstordens des Landes NRW, Altbürgermeister der Stadt Hemer, Ehrenvorsitzender der AWO und der SPD.
Für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft wurde Margret Maemecke Schulte geehrt. Sie war jahrelang SPD- Ratsmitglied und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende in Hemer.
Der Vorsitzende Thomas Fischer dankte auch Stefan Stegbauer für 25 Jahre SPD-Mitgliedschaft. Er ist seit 8 Jahren SPD-Ratsmitglied in Hemer und zuvor war er Juso-Vorsitzender.

Auch Robert Alberts, der vor kurzem verstarb, sollte an diesem Abend für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD gedankt werden. Die anwesenden SPD-Mitglieder erhoben sich und gedachten seiner Verdienste für die SPD in Hemer mit einer Schweigeminute.
Nach den Ehrungen wurden intensive Gespräche geführt und die politische Arbeit für 2013 geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.