Stadtbücherei Hemer verzeichnet 2014 so viele Entleihungen wie (fast) noch nie in über 100 Jahren!

Anzeige
Büchereileiterin Katrin Gabriel und ihr engagiertes Team verzeichneten 2014 das zweitbeste Ausleih-Ergebnis der Hemeraner Bücherei-Geschichte.
Hemer: Stadtbücherei |

Davon können die Bibliotheken und Büchereien in der Nachbarschaft nur träumen. In 2014 verzeichnete Hemers Stadtbücherei 147.554 Entleihungen, was eine Steigerung um 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr und das zweitbeste Ergebnis in der über 100-jährigen Büchereigeschichte in der Felsenmeerstadt bedeutet.

Der erste Grund dürfte in dem attraktiven, aktuellen und vielseitigen Medienbestand liegen. Dementsprechend stieg der Umsatz pro Medium ebenfalls um 27 Prozent. Auch weitere Zahlen untermauern diese Erfolgsgeschichte eindrucksvoll: Steigerung des Umsatzes pro Kindermedium um 15 Prozent, Steigerung der Besucherzahlen insgesamt um 6 Prozent und Steigerung der aktiven Nutzer Ü60 um knapp 4 Prozent.
Umso erstaunlicher wird das Ganze, wenn man vor dem Hintergrund der in den vergangenen Jahren städtischen Finanznot und des immer stärker werdenden Sparzwangs einmal den Kosten-Deckungsgrad betrachtet. Auch da lässt Hemers Bücherei mit einem gegenüber 2013 (8,73%) erneut gesteigerten Wert von 10,2 Prozent sämtliche Nachbarstädte (Iserlohn, Menden, Schwerte und Balve) weit hinter sich, während man aufgrund der der knappen Personaldecke bei den Öffnungszeiten bereits leicht „hinterher hinkte“.

Hochmotiviertes Team voller Engagement


Doch woran liegt dieser Erfolg denn nun? „Ganz entscheidend ist hier nach wie vor sicherlich das ungebrochene hohe Engagement meines Mitarbeiter-Teams und die Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Tätigen, z. B. aus unserem Förderverein Pro Buch“, weiß Büchereileiterin Katrin Gabriel nur zu gut, wem sie diesen Erfolg zu verdanken hat, „das wissen die Hemeraner in Kombination mit den einzigartigen Räumlichkeiten sicherlich zu schätzen.“
Hinzu kommen neue Angebote wie die Einführung der Onleihe, die Einrichtung eines Spielraums (LEVEL
4U), Bastelnachmittage für Kinderwie die äußerst beliebten „Lese-Eulen“, die Einrichtung eines Handarbeits-Clubs („Strick-Eulen“) unter dem Stichwort „Treffpunkt Bibliothek“ oder die neue Kinder-Reihe der „Forscher-Eulen“. „Dadurch konnten wir viele neue Besucher und Nutzer gewinnen“, freut sich Hemers Bücherei-Leiterin, „und die Einrichtung so gut für die mediale Zukunft aufstellen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.