2. Kompanie des BSV Deilinghofen feiert ihr Königspaar Frank und Bianka

Anzeige
Kompaniekönig Frank Bergamoz wählte Bianka Barthel zu seiner Mitregentin. (Foto: privat)
Hemer: Schützenheim Deilinghofen |

Die zweite Kompanie des BSV Deilinghofen veranstaltete am 13. Februar ihr traditionelles Königsschießen. Dieses fand wie gewohnt im Schützenheim des BSV-Deilinghofen statt. Wie schon in den letzten Jahren wurde wieder auf einen selbstgebauten Holzvogel des kompanieeigenen Vogelbauers Horst Schreiber geschossen. Die 12 Schützen nahmen hierbei, wie auch beim „großen Vogel“ zuerst die verschiedenen Insignien unter Beschuss.

Der erste erfolgreiche Schütze des Abends war Thorsten Scholz, der sich mit dem 19. Schuss die Krone und somit die Ehre des Vizekönigs sicherte. Mit dem 43. Schuss holte sich Thorsten Schmerder das Zepter und mit dem 85. Schuss fiel dann durch Klaus Gillmann auch der Reichsapfel.
Der rechte Flügel des Holzadlers stellte sich hiernach als kleine Herausforderung dar, die nach dem 156. Schuss von Lukas Borchmann gemeistert wurde. Ähnlich zäh wurde es auch beim linken Flügel, den sich schließlich Thomas Höppe mit dem 204. Schuss sicherte.
Bevor es jedoch an den Rumpf ging, hatten die Frauen noch die Möglichkeit, den Schwanz des Vogels abzuschießen. Die 8 Frauen stellten sich als ziemlich treffsicher heraus und somit fiel dieser schon nach dem 221. Schuss durch Janina Schmerder.
Nachdem der Vogel gerupft war, machten sich schließlich 3 Aspiranten daran, auf den Rumpf zu schießen und somit die Königswürde zu erlangen. Dieser fiel dann schlussendlich mit dem 252. Schuss durch die Hand von Frank Bergamoz, der sich Bianka Barthel als seine neue Königin wählte.
Am Samstag, den 21.03.2015, wurde der alljährliche Kompaniekönigsball zu Ehren des neuen Kompaniekönigspaares Frank und Bianka gefeiert.
Neben den anderen Formationen des BSV Deilinghofen konnten auch die Gäste von der 5. Kompanie des BSV Hemer und der 1. Kompanie des BSV Westig im Schützenheim des BSV Deilinghofen begrüßt werden. Diese wurden in gewohnter Weise mit einem reichhaltigen Büffet und natürlich auch mit ausreichend Getränken aller Art beköstigt.
Die Bewirtung der zahlreichen Gäste übernahm, wie auch schon beim letzten Ball der 2. Kompanie, ein Team der „Alten Herren“ vom SV Deilinghofen-Sundwig.
Nach dem offiziellen Teil mit kurzen Ansprachen von Kompaniechef Udo Hepping und König Frank Bergamoz und der Verleihung des Königinnenordens an Königin Bianka Barthel wurde dann auch ausreichend zur Musik von DJ Alexander bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.