30 Jahre Flottmann-Hallen

Anzeige
Die David-Skulptur von Mark Swysen ist in der Ausstellung "Flottmann 30 hoch" zu sehen. (Foto: Stadt Herne)

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens als Kultur-und Veranstaltungsort der Flottmann-Hallen, eröffnet am 3. September um 17 Uhr die Ausstellung "Flottmann 30 hoch".

Gezeigt werden Kunstwerke von mehr als 150 Künstler, die in den 30 vergangenen Jahren in den Flottmann-Hallen, zusehen waren - darunter die David-Skulptur von Mark Swysen. Die Ausstellung endet mit einer Finisage am 16. Oktober um 11.30 Uhr. Genauere Informationen gibt es auf den Internetseiten der Flottmann-Hallen.

Quelle: Stadt Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.