Flottmann-Hallen

Beiträge zum Thema Flottmann-Hallen

Kultur
Der Zirkus Ratzfatz plündert den Adventskalender am 15. Dezember mit 24 kurzweiligen Beiträgen. Foto: Erhard Daubner

Flottmann-Hallen: Der Dezember bietet nicht nur weihnachtliches Programm
Kurioses vom Dachboden

Natürlich steht auch in den Flottmann-Hallen das Programm des letzten Monats eines Jahres ganz im Zeichen von Weihnachten. Der Dezember bietet im Industriedenkmal allerdings auch noch ein paar andere Höhepunkte. Lento Furioso (bis 12. Januar): In ihrer Ausstellung präsentieren die Künstler Peter Nagel und Christoph Platz Skulpturen. Wird bei Nagel oft das Hässliche schön, edel, manchmal anheimelnd naiv dargestellt, kleidet Platz das Traurige, Erschütternde in ein schönes, zuweilen...

  • Herne
  • 20.11.19
Kultur
"Mission Laika" ist eine Mischung aus dokumentarischem Theater und Performance.
 Foto: Ursula Kaufmann

Flottmann-Hallen beteiligen sich am Festival "Spielarten 2019"
Theater für Kinder

Am Festival "Spielarten 2019" beteiligen sich vom 18. November bis zum 2. Dezember zehn Städte. Mit dabei mit gleich fünf Veranstaltungen sind die Flottmann-Hallen. Die Angebote richten sich vor allem an Vorschul- und Grundschulkinder. Aber auch ältere Kinder werden mit dem Programm der "Spielarten 2019" angesprochen. Gabriele Kloke vom Kulturbüro hat die Stücke für Herne aus den zwölf Angeboten ausgesucht: "Wir wollen, dass die Kinder in andere Welten eintauchen und Geschichten erleben,...

  • Herne
  • 13.11.19
Kultur
2 Bilder

Der November in den Flottmann-Hallen
Von furios bis tänzerisch

Mit der Kuboshow starten die Flottmann-Hallen in den November. Kurz darauf folgt mit dem Urban Art Festival einer der ganz großen Höhepunkte des Jahres. Der kommende Monat hat aber noch mehr zu bieten... Kuboshow (2. und 3. November): Die Kuboshow findet am kommenden Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr in den Flottmann-Hallen statt. 100 junge Künstler präsentieren ihre aktuellsten Arbeiten. Die Messe zeigt fast ausschließlich Studenten und Absolventen deutscher und internationaler...

  • Herne
  • 29.10.19
Kultur
100 Künstler werden sich am kommenden Wochenende in den Flottmann-Hallen der Öffentlichkeit präsentieren. Foto: Kuboshow

Kuboshow am 2. und 3. November in den Flottmann-Hallen
Forum für junge Kunst

Junger Kunst ein Forum geben möchte die Kuboshow. Die Messe hat sich längst über die Herner Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Am 2. und 3. November findet sie wieder in den Flottmann-Hallen statt. 100 Künstler bekommen am ersten November-Wochenende in dem Indistriedenkmal die Öffentlichkeit, die sie sich verdient haben. Die Nachwuchsmesse präsentiert fast ausschließlich Studenten und Absolventen deutscher und internationaler Kunstakademien. Seit nunmehr 24 Jahren werden vornehmlich...

  • Herne
  • 24.10.19
Kultur
Zehn Finger auf sechs Saiten:Bei Helmut Sanftenschneider trifft der ordinäre deutsche Schlager auf das Genie eines Johann Sebastian Bach. Foto: Olli Haas

Flottmann-Hallen präsentieren abwechslungsreiches Oktober-Programm mit Kabarett, Theater und Musik
Melodisches vom Ozean

Nach dem Sommerloch gibt es in den kommenden Wochen wieder jede Menge Kultur in Herne. Auch die Flottmann-Hallen bieten im Oktober ein volles Programm. Wer die Ausstellung "Gemeinsam sind wie zwei" von Annette Wimmershoff und Hanns Armborst noch nicht gesehen hat, kann dies bis zum 20. Oktober nachholen. Die Band Bluesky tritt am Mittwoch, 2. Oktober, auf der Bühne an der Straße des Borhammers auf. Sänger Joe Doll, die Gitarristen Heinrich Altemeier und Ludger Bollinger sowie Christian...

  • Herne
  • 24.09.19
Kultur
20 Bilder

Künstler-Treff
Jetzt aber flott Schatz, die warten auf uns!

Naja, vielleicht übertreibe ich ein wenig. In den Flottmann-Hallen in Herne werden wir zwar erwartet, aber genauer gesagt sind es etwa 120 Auserkorene, die heute am Samstag erwartet werden, um den Saal zu füllen, damit der WDR 2 seine Sendung "WDR 2 Tour 2019" auch standesgemäß starten kann. 120 Statisten, 1 Moderator, 2 Stars und eine 2-Mann-Band und jede Menge Fachpersonal, die für den reibungslosen Ablauf dieser Radiosendung sorgen. Der Start findet pünktlich um 20:30 h statt. Ein...

  • Bochum
  • 22.09.19
  •  9
  •  6
Kultur
In Herne feiert das neue Programm von Martin Fromme seine Premiere. Foto: Olli Haas

Martin Fromme ist zu Gast in den Flottmann-Hallen
Ein glückliches Händchen

Fürs gute Gelingen braucht man lediglich ein glückliches Händchen und nicht zwei. Dass dem so ist, stellt Martin Fromme immer wieder auf der Bühne unter Beweis und nennt deshalb auch sein neues Programm "Glückliches Händchen". Der Kabarettist ohne zweites (glückliches) Händchen ist am Mittwoch, 25. September um 20 Uhr, in den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5, zu Gast. Das Publikum darf sich auf Comedy mit einer klaren Haltung freuen. Und Haltung muss Fromme immer wieder aufs Neue...

  • Herne
  • 19.09.19
Kultur
Das Hülsmann ist einer der Orte der Extraschicht. 
Foto: Elmar Koenig

Phantastisches Extraschicht-Programm
Zauberhaftes Spektakulum

In Herne werden zur "Extraschicht" am 29. Juni das LWL-Museum für Archäologie, die Flottmann-Hallen und die Kulturbrauerei Hülsmann zu Bühnen der Phantasie, der Sinne und der Musik. Die Besucher tauchen ein in geheimnisvolle Welten, tanzen zu Lieblingssongs und beleben alle Sinne in der Nacht der Industriekultur. Zur "Extraschicht" verwandelt sich das LWL-Museum für Archäologie in eine Phantasiewelt. Mit Betreten des Museums tauchen die Besucher in die Welt des Unglaublichen ein und erleben...

  • Herne
  • 28.05.19
Politik
Michelle Müntefering machte sich einen Eindruck vom Zustand des Daches der Flottmann-Hallen. Foto: Frank Dieper/Stadt Herne

Geld für die Hallen

Flottmann: 2,25 Millionen Euro für Sanierung Der Haushaltsausschuss unterstützt die Sanierung der Flottmann-Hallen mit 2,25 Millionen Euro. Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt übergab den Bewilligungsbescheid Oberbürgermeister Frank Dudda. Müntefering hatte die Stadt auf die Möglichkeiten der Förderung durch das Zukunftsinvestitionsprogramm aufmerksam gemacht. „Dann habe ich mich dafür im Zuge der Beratungen eingesetzt und stark gemacht, dass der Antrag auch...

  • Herne
  • 10.05.19
Kultur
Prediger, Kläger, Verteidiger in einer Person: Willi Thomczyk in "Ich danke allen für nichts". Foto: Frank Kurczyk

Willi Thomczyk am Freitag in den Flottmann-Hallen
Danke für nichts

Warum sind wir hier? Antworten auf diese Frage sucht Willi Thomczyk mit seinem Programm "Ich danke allen für nichts". Am Freitag kommt er damit in die Flottmann-Hallen. Willi Thomczyks eigenes Leben und der Zeitgeist der Digitalisierung sind die beiden Pole in dem Programm "Ich danke allen für nichts". Er schlägt an einem "besinnlichen Abend" den Bogen von der eigenen Kindheit zu den Kindern der Gegenwart, die die Welt nur noch hinter dem Glas ihres Smartphones oder dem des...

  • Herne
  • 06.05.19
  •  3
  •  1
Kultur

Flottmann-Hallen bieten auch im April jede Menge Programm
Akrobatik und digitale Abgründe

Neben dem heutigen Auftritt von Rosemie haben die Flottmann-Hallen in den kommenden Wochen noch jede menge Programm zu bieten. Wir geben einen Überlick über den April... Unter dem Titel "Zwischen Staunen und Entsetzen" zeigen die Flottmann-Hallen noch bis zum 5. Mai Gemälde des Künstlers Jürgen Grislawski. Die Austellung präsentiert großformatige Arbeiten von 1984 bis zur Gegenwart. Es handelt sich dabei oftmals um Kompositionen mit dicht gedrängten Figurationen, die sich szenenhaft...

  • Herne
  • 01.04.19
Kultur
Das Leipziger Theater Korona bringt "Die Vermessung der Welt" auf die Bühne. Foto: Sebastian Brauer
2 Bilder

Die Flottmann-Hallen im März: Korona, Sabine Bode und ein Flaschmob A
Mehr als nur Kindereien

uf Abwechslung setzen die Flottmann-Hallen auch im März. Der kommende Monat steht zunächst natürlich ganz im Zeichen des Karnevals und widmet sich im weiteren Verlauf nicht nur Kindereien... Unter dem Titel "Sprechreiz" präsentieren die Flottmann-Hallen starke Beiträge aus Poetry-Slam-Szene. Am Samstag, 2. März, werden ab 20 Uhr unter der Moderation von Jason Bartsch Filetstücke der Wortkunst gepökelt, das Publikum mit Seemannsgarn zu Rouladen der Sinnlichkeiten gerollt und zum Nachtisch...

  • Herne
  • 21.02.19
  •  1
Kultur
Die Bühne Cipolla präsentiert Figurentheater für Erwachsene mit musikalischer Unterstützung.

Flottmann-Hallen präsentieren ihre Veranstaltungen für Februar und März
Kultur hat viele Gesichter

Die Flottmann-Hallen bieten auch Anfang des Jahres wieder ein abwechslungsreiches Programm. Von Comedy über Theater und Kunst bis hin zu Musik gibt es für Interessierte einiges zu entdecken. Die Künstlerinnen Sylvie Hauptvogel und Julia Arztmann zeigen ihre Arbeiten noch bis zum 3. März unter dem Titel "Kur". Mit ihren textilen Skulpturen, Fotografien und Videos laden sie die Besucher zu einem Tag ein, an dem sie sich entspannen, Wassertreten und einfach nur Spaß haben dürfen. Heinrich...

  • Herne
  • 18.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Hennes Bender liebt Musik, für dieses Motiv stand die englische Band Pink Floyd Pate.

Hennes Bender kommt am Mittwoch in die Flottmann-Hallen
Ein kleiner Titan

Was haben Shakespeare und Spongebob gemein? Beide haben ihren Platz im aktuellen Programm von Hennes Bender gefunden. Mit "Alle Jubeljahre" verspricht der Comedian, das Beste aus 50 Jahren auf die Bühne zu bringen und zwar am kommenden Mittwoch in den Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5. Beginn ist um 20 Uhr. Das Leben ist ein Wunschkonzert. Zumindest wenn Hennes Bender mit „Alle Jubeljahre“ die besten Nummern, Songs und Dönekes aus seinen fünfzig Lebensjahren auf die Bühne bringt....

  • Herne
  • 14.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Comedian Matthias Reuter tritt am Mittwoch, 12. Dezember, um 20 Uhr mit seinem Programm "Glühwein Spezial" auf.

Vielversprechende Künstler geben sich in den Flottmann-Hallen im Dezember die Klinke in die Hand
Von Mäusen und Afghanen

Die Flottmann-Hallen lassen sich auch im Dezember nicht lumpen. Das Angebot ist vielseitig und bietet viel Abwechslung. Zu Beginn des Monats wird es an gleich drei Tagen nicht nur künstlerisch wertvoll, sondern auch politisch... Die laufende Ausstellung von Inge Gutbrod wird noch zum 16. Dezember, gezeigt. Zu sehen gibt es Installationen und Objekte. Die Künstlerin arbeitet vernehmlich mit Wachs und Farben. Das Ensemble Familie Rangarang tritt vom 1. bis zum 3. Dezember auf. Beginn am...

  • Herne
  • 30.11.18
Kultur
Eine Familie, eine Bühne: Die Geschwister formierten sich vor fast zehn Jahren zum Ensemble Spielkinder.

Spielkinder in den Flottmann-Hallen

Nach der Premiere des neuen Bühnenprogramms vor ausverkauftem Haus bei den Ruhrfestspielen ist das Ensemble "Spielkinder" am Samstag, 17. November, in den Flottman-Hallen zu Gast. Für die Mitglieder ist es die Rückkehr an den Ort ihrer Kindheit. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die vier Geschwister der Familie Beckmann haben auf unterschiedlichste Weise ihren Weg zum Theater gefunden und freuen sich immer besonders, wenn sie die seltenen Momente eines gemeinsamen Bühnenauftrittes genießen...

  • Herne
  • 13.11.18
Kultur
Marius Ader steht auf Hardrock.
4 Bilder

Warum Keyboarder nicht sexy sind - Marius Ader spielt in fünf Bands

Stars scheffeln Millionen. Davon ist Keyboarder Marius Ader weit entfernt, aber seit zweieinhalb Jahren hat der 49-Jährige Musik zu seinem einzigen Beruf gemacht. Darüber kann der Recklinghäuser so selbstbewusst wie selbstironisch erzählen. Anfang 2016 entschloss sich Marius Ader dazu, seine sichere Festanstellung bei einem bekannten Finanzdienstleistungsunternehmen aufzugeben. "Ich hatte das einfach satt." In Absprache mit seiner Ehefrau Vanessa, die seitdem jedes Wochenende auf ihn...

  • Recklinghausen
  • 24.10.18
Kultur
Viele verschiedene Stile präsentieren sich auf der Kubo-Show. Die Künstler stehen oft für Gespräche bereit.
3 Bilder

Kuboshow in den Flottmann-Hallen

Die Kuboshow-Kunstmesse geht am Wochenende, 6. und 7. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr in die 23. Runde. 95 internationale Künstler zeigen in den Flottmann-Hallen ihre neuesten, und besten, Arbeiten. Die Nachwuchsmesse bestücken fast ausschließlich Studenten und Absolventen deutscher und internationaler Kunstakademien. Über die 20 Jahre ihres Bestehens konnte sich die Kuboshow, die früher einmal Kunstbombe hieß, als wichtiger Marktplatz für junge Kunst etablieren. Das Programm der Messe ist...

  • Herne
  • 03.10.18
Kultur

Kohle in Herne Teil 2

Momentan läuft ja noch die Ausstellungsreihe "Kunst&Kohle" der RuhrKunstMuseen. Die Ausstellung "David Nash Holz und Kohle" ist noch bis zum 16. September zu den gewohnten Öffnungszeiten in den Flottmann-Hallen zu sehen. Nash stammt aus England und wurde dort 1945 geboren. Er ist Bildhauer und Land-Art-Künstler. "Er tritt mit seinen Arbeiten stets in den Dialog zwischen Künstler und Natur," berichten die Ausstellungsmacher. "Ins Zentrum seines Schaffens stellt er die Idee des lebenden Baumes...

  • Duisburg
  • 25.08.18
  •  1
Überregionales
Die Bahnhofstraße gibt für einen Kalender mit Herner Stadtansichten bestimmt ein gutes Motiv ab...

Hobby-Fotografen für "Herner Ansichten" gesucht

Bekannte Orte wie die Flottmann-Hallen, der Rhein-Herne-Kanal und die Cranger Kirmes... oder doch der ganz geheime Lieblingsort? Die Stadtwerke planen für das kommende Jahr den Kalender "Herner Ansichten", an dem sich Hobbyfotografen beteiligen können. Sie haben die Möglichkeit, ihre Lieblingsbilder unter dem Betreff „Fotochallenge“ per E-Mail (socialmedia@stadtwerke-herne.de) den Stadtwerken zu schicken. Aus allen Einsendungen wählt eine Jury die besten Motive für den Kalender aus. Zudem...

  • Herne
  • 28.06.18
  •  2
  •  2
Kultur
Besucher der "Extraschicht" können sich auch in diesem Jahr wieder auf ein schönes Feuerwerk freuen.

Eine Extraschicht wird auch in Herne eingelegt

Die "Extraschicht" wartet auch in Herne mit einem abwechslungsreichem Programm auf. Das LWL-Museum, die Flottmann-Hallen sowie die Brauerei Hülsmann haben einige Überraschungen für die Besucher parat. Im LWL-Museum für Archäologie führt die Reise durch die Nacht der Industriekultur am Samstag, 30. Juni, in die Zukunft, und zwar ins Jahr 4022. Amüsant in Szene gesetzt von der Theatergruppe Nota Bene reisen die Besucher der "Extraschicht" gemeinsam mit dem Archäologen Howard Carson durch die...

  • Herne
  • 23.06.18
  •  2
Kultur
Wer mitsingt, tappt in die Falle: Fee Badenius legt in den Flottmann-Hallen musikalisches Glatteis aus.
2 Bilder

"Sisters of Comedy" kommen in die Flottmann-Hallen

Frauen haben Humor. Wer das nicht glaubt, kann sich bei "Sisters of Comedy" eines Besseren belehren lassen. Das Programm kommt im November nach Herne. Am 12. November 1918 durften Frauen das erste Mal wählen. 100 Jahre später stellt sich erneut die Frage: Wie emanzipiert ist das vermeintlich schwache Geschlecht eigentlich wirklich? Zumindest die komischen Frauen des Landes machen an diesem Tag den Lauten: In den Flottmannhallen versprechen unter anderem Lioba Albus, Anja Balzer, Vicki Blau,...

  • Herne
  • 08.06.18
  •  1
Kultur
Lichteffekte sind auch Teil der Darbietungen.
2 Bilder

Knapp gescheitert

Die Tanzgruppe Ensample wurde beim Bundeswettbewerb "Tanztreffen der Jugend" in den Flottmann-Hallen ausgezeichnet. Die Jury wählte sie zu den elf besten Formationen. Mit der Auszeichnung der Jury ging es für die Tanzgruppe Ensample eine Runde weiter. In der Endauswahl, bei der sechs Gruppen ausgewählt wurden, die beim "Tanztreffen der Jugend" vom 21. bis 28. September in Berlin auftreten dürfen, reichte es für die Herner allerdings nicht für einen Platz unter den ersten Sechs. In den...

  • Herne
  • 06.06.18
Kultur
Die jungen Ensembles des Theaters Kohlenpott präsentieren sich mit einer Doppelpremiere.

Bewegendes Entlegendes in den Flottmann-Hallen

Die jungen Ensembles des Theaters Kohlenpott präsentieren ihre Stücke am 7. und 8. Juli, um 18 beziehungsweise 19 Uhr. "Ist das wirklich wahr?" ist der Arbeitstitel der Aufführung des Ensembles der jüngsten Darsteller. Die Kinder, von denen die jüngsten zehn Jahre alt sind, stellen diese Fragen in den Mittelpunkt ihrer Aufführung: Passt man eine Geschichte an die Realität oder die Realität an eine Geschichte an? Wo fängt das Flunkern an und gibt es die eine Wahrheit überhaupt? Und was hat das...

  • Herne
  • 03.06.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.