Autorenlesung zum Start der Woche des Lesens 30.11.-06.12.2016 am Pestalozzi-Gymnasium

Anzeige
Herne: Pestalozzi-Gymnasium | Sehr geehrte Damen und Herren!

„Vor allem sollst du lesen und gute Bücher zu Rate ziehen.“ Diesem Motto des römischen Dichters und Satirikers Horaz (65 - 8 v.Chr.) folgend, bekommen die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Jahrgangsstufe des PG vom 30.11. – 06.12.2016 jede Menge Gelegenheit, sich mit Literatur auseinanderzusetzen.
Am Mittwoch, den 30.11.2016, kommt der bekannte Krimiautor Volker W. Degener ans PG ins Pestalozzi-Gymnasium, um den Klassen des 7. und 9. Jahrgangs aus seinem Werk „Bombenfest“ vorzulesen. Der ausgewählte Krimi handelt von dem 14-jährigen Andy, der aufgrund schwieriger familiärer Verhältnisse in Kombination mit falschen Freunden auf die schiefe Bahn gerät und ehe er sich versieht bis zum Hals in Schwierigkeiten steckt. Ob es ein Happy-End gibt? Vielleicht verrät es Herr Degener den Pestalozzi-Schülerinnen und -Schülern.
Wenige Tage später, am Nikolaustag (06.12.2016), findet der alljährliche Vorlesewettbewerb für die Jahrgangsstufe 6 statt, bei dem lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler ausgewählte Textstellen aus ihren Lieblingsbüchern vorstellen und dabei ihre Qualitäten im Vorlesen unter Beweis stellen können. Der Sieger vertritt das Pestalozzi-Gymnasium dann in einer regionalen Ausscheidung.
Natürlich wird auch zwischen diesen beiden Terminen besonders viel gelesen, im Unterricht und auch in den Pausen an den offenen Bücherregalen des Pestalozzi-Gymnasiums.

Weitere Informationen gibt es auf der Schulhomepage www.pgherne.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.