*Ruine * Burg * Altendorf*

Anzeige

"Burg - Altendorf

ist ein südlich der Ruhr gelegener Stadtteil im Südosten der Stadt Essen. Er ist heute durch die um 1180 erbauten Ruine der Burg - Altendorf, große Wohngebiete und etwas Landwirtschaft geprägt. Am 1. Januar 1970 wurde die selbstständige Gemeinde Altendorf als neuer Stadtteil in die Stadt Essen eingemeindet und zu Burg - Altendorf umbenannt, denn es gab bereits einen Stadtteil Altendorf.
Schon vor etwa 10.000 Jahren war die Gegend des heutigen Burg - Altendorf besiedelt. Für die Zeit
In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts wurde die Burg - Altendorf errichtet. Bis 1180 sind Höfe im Umkreis der Burg entstanden. In der Vogteirolle des Grafen von Isenberg sind um 1220 drei Höfe in Altendorf erwähnt, ebenso noch 1330 im Kettenbuch der Essener Fürstäbtissin. Allerdings geht man von weiteren Höfen vielleicht anderer Herren aus. Im Schatzbuch der Grafschaft Mark werden 1486 schon 14 Höfe gezählt, doch hier fehlen die, die nicht den Herren von Mark steuerpflichtig waren.
Der ursprüngliche Name Altendorf stammt von den „Herren von Altendorf“. Sie waren von niederem Adel.“

Quelle: Wikipedia

Die Burg zu besichtigen ist an jedem Tag möglich. Der Burgturm kann nur von Mitte April bis Mitte Oktober an jedem Samstag, Sonntag und Feiertag von 15 - 17 Uhr bestiegen werden.
1
1
2
2
1
2
1
1
2
1
1
1
1
2
2
1
1
2
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
48.037
Günther Gramer aus Duisburg | 04.05.2014 | 10:50  
11.853
Bernfried Obst aus Herne | 04.05.2014 | 15:26  
9.177
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 04.05.2014 | 16:01  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 04.05.2014 | 17:47  
16.984
Kerstin Zenker aus Bergkamen | 05.05.2014 | 11:52  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 05.05.2014 | 12:51  
55.336
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.05.2014 | 14:55  
25.320
Helmut Zabel aus Herne | 06.05.2014 | 15:41  
55.336
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 07.05.2014 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.