Burgaltendorf

Beiträge zum Thema Burgaltendorf

Politik

Kommunalpolitisches GESICHT zeigen in Zeiten der Krise – Neue Wege in der Gremienarbeit - ein Diskussionsvorschlag!

CDU-Politiker Dirk Kalweit schlägt öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel via Videokonferenz vor! Eine transparente, interessante, meinungsreiche und ergebnisorientierte politische Debattenkultur sowie eine ausgewogene Informationspolitik sind die Treib- und Schmierstoffe im Motor der Demokratie. Doch gerade in Zeiten der Corona-Krise, in der weitestgehend alle Sitzungen des Rates und dessen Ausschüsse sowie der Bezirksvertretungen ausfallen, die gremienbezogene...

  • Essen-Ruhr
  • 03.04.20
Sport
12 Bilder

Das tolle Wetter genutzt.
Laufen auch für die Seele

Ich bin heute mir meiner Lauffreundin Birgit  wieder eine schöne Runde gelaufen. Bei herlichem Wetter haben wir, trotz Corona , das Erwachen der Natur genossen.  Das tut nicht nur dem Körper , sondern auch der Seele gut. So haben wir gleichzeitig Kraft für kommende Aufgaben getankt. Die Stimmung draußen ist übrigens Recht entspannt. Alle halten sich an die Auflagen. Mehr als die erlaubten 2 Personen , mit Ausnahme von Familien mit Kindern , sind uns nicht begegnet. Die Mindestabstände...

  • Essen-Steele
  • 28.03.20
  •  5
  •  2
Sport
Enzo Wirtz traf an seinem 24. Geburtstag doppelt.

Viertelfinal-Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Burgaltendorf mit 9:1

Nach dem Oberligisten 1. FC Kleve hat Regionalligist Rot-Weiss Essen als zweiter Club das Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal erreicht. Nach dem 9:0-Kantersieg im Achtelfinale gegen den Oberligisten SV Schonnebeck deklassierten die Bergeborbecker im Viertelfinale vor 2748 Zuschauern im Stadion Essen den Landesligisten SV Burgaltendorf mit 9:1 (4:1). Drei Oberligisten hatten die Burgaltendorfer im laufenden Wettbewerb bereits ausgeschaltet, und auch gegen den haushohen Favoriten ging der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Sport
 Einen Fanschal zum Pokalknüller gegen RWE hat der SV Burgaltendorf fertigen lassen.

Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen SV Burgaltendorf
RWE geht ausgeruht ins Derby

Ausgeruht geht Fußball-Regionalligist Rot-Weiss am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in das Viertelfinale des Fußball-Niederrheinpokals gegen den SV Burgaltendorf. Das für den vergangenen Sonntag geplante Regionalliga-Gastspiel beim TuS Haltern war wegen Unbespielbarkeit des Rasens in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel abgesagt worden. Doch nicht nur deshalb sind die Bergeborbecker gegen den um zwei Klassen tiefer angesiedelten Landesligisten haushoher Favorit. Erneut können sie im...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
Sport
Auch das Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen den SV Burgaltendorf trägt RWE im Stadion Essen aus.

Nächstes Pokalderby im Stadion Essen
RWE am 5. Dezember gegen SV Burgaltendorf

Auch das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal findet im Stadion Essen statt. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr fordert Landesligist SV Burgaltendorf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen in dessen "Wohnzimmer" heraus. Im Duell "David gegen Goliath" sind die Bergeborbecker natürlich hoher Favorit. Im Achtelfinale hatte die Truppe von Trainer Christian Titz den Oberligisten SV Schonnebeck mit 9:0 deklassiert. Mit Oberligisten hat allerdings auch der SVA gute Erfahrungen gemacht....

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Sport
Michael Siminenko stürmte diesmal von Beginn an.
4 Bilder

Fußball-Oberliga
VfB Speldorf beendet Sieglos-Serie - Auch Mintard gewinnt

Die Fußballer des VfB Speldorf dürfen aufatmen: Sie können doch noch gewinnen. Nach acht Pflichtspielen ohne Sieg in Folge gewann der Landesligist am Sonntag daheim gegen die SpVgg Steele mit 3:2 (2:0). Blau-Weiß Mintard machte mit einem 2:0 (2:0) in Burgaltendorf das Mülheimer Sechs-Punkte-Wochenende perfekt. Der Speldorfer Sieg war verdient und hätte eigentlich noch klarer ausgehen können. Nach dem 1:0 durch den eingewechselten Cedric Bartholomäus und dem 2:0 durch Abdul-Rahman Yussif...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.11.19
Kultur
2 Bilder

Das kleine Theater Burgaltendorf lädt zum 19. Burgaltendorfer Theaterwochenende
Auf dem Programm: „Abgestürzt ins Paradies“ und „Peter Pan“

Das kleine Theater Burgaltendorf lädt zum 19. Burgaltendorfer Theaterwochenende. Vom 27. bis zum 29. September 2019 heißt es dann wieder: Vorhang auf bei insgesamt 4 Vorstellungen. Am 27. September um 19:30 Uhr und am 28. September um 18:30 Uhr spielen die Erwachsenen Abgestürzt ins Paradies. Einige Reisende haben sich an Bord einer Cessna der Kleinst-Airline „Sonnen-Express“ auf den Weg nach Sandy Island gemacht. Dort möchten sie einen tollen Urlaub im 5-Sterne Luxusresort „Caribbean Queen“...

  • Essen-Ruhr
  • 10.09.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Ein großes Fest mit großen Künstlern
Quartettverein „Frohsinn“ feiert sein 100-jähriges Jubiläum mit Galakonzert

Nach dem sehr erfolgreichen Start ins Jubiläumsjahr mit den beiden Weihnachtskonzerten im Dezember letzten Jahres steht nun der nächste Höhepunkt im Konzertleben des Chores an. Große Stars – ja Weltstars ihres Genres, konnte der Quartettverein "Frohsinn" Essen-Burgaltendorf für sein Jubiläums-Galakonzert verpflichten. "Diese geballte musikalische Kompetenz ist einmalig und wird sicher auch einmalig bleiben", so die Verantwortlichen. "Wir wären sehr gerne im Dorf oder auf der Ruhrhalbinsel...

  • Essen-Ruhr
  • 30.07.19
  •  3
  •  3
Kultur

Burgfest am Wochenende
Spaß und Trubel rund um die Burg

Burgaltendorf. Burgfest lädt am Samstag und Sonntag ein:  Zum 25. Mal jährt sich das Burgfest, das im Schatten der Burg Altendorf am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni, veranstaltet wird. Das große Fest für Jung und Alt wird wie immer nur von den Burgaltendorfer Vereinen, Gruppen und Gemeinden betrieben. In diesem Jahr gibt es wieder viele Aktionen. Neben dem Bühnenprogramm findet im Burggraben ein Flohmarkt für Kinder, die DPSG Wasserrutsche, Schokokuss-Werfen, Hüpfburg, Rollenrutsche und...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.19
Kultur
Links: Paul Schulte, Präsident Volksmusiker NRW; Zweite vor rechts: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur uns Wissenschaft NRW.
5 Bilder

100 Jahre "Frohsinn"
Hohe Auszeichnung für den "Quartettverein "Frohsinn"

Die Zelter Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Sie erinnert an Carl Friedrich Zelter, der 1809 die erste Berliner Liedertafel ins Leben rief und 1820 das Königliche Institut für Kirchenmusik gründete. Mit Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine tiefe Freundschaft. Zelter veranlasste und leitete den Bau des Hauses einer Sing-Akademie in den Jahren 1825 bis 1827 in Berlin und wurde deren Leiter. Er verfasste zahlreiche musikpädagogische Denkschriften. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  •  2
  •  1
Kultur
...am Ende des "Ostergartens" betreten die Besucherinnen und Besucher den Raum der Auferstehung.
7 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Burgaltendorf: Ostern mit allen Sinnen erleben

Jesu Weg ans Kreuz und das österliche Wunder der Auferstehung mit allen Sinnen erleben: Das bietet der „Ostergarten“, eine große, begehbare Installation, die vom 7. bis 22. April in der Jesus-lebt-Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Burgaltendorf, Auf dem Loh 21a, besichtigt werden kann. „Es wird Frühling – und unser Blick richtet sich freudig auf Ostern“, erklärt die Gemeinde dazu. Nicht nur, weil es endlich wieder ein paar Feiertage und Ferien gibt, sondern weil mit der Auferstehung...

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heimat- und Burgverein
Wanderungen zwischen Duisburg und der Elfringhauser Schweiz

Für den Frühlingsmonat März haben die Wanderführer des Heimat- und Burgvereins Burgaltendorf drei schöne Wanderungen ausgearbeitet. Das Mitwandern ist kostenlos und selbstverständlich auch für Nicht-Vereinsmitglieder – wichtig ist nur gutes Schuhwerk und gute Laune. Die Aschermittwochstour am 6. März startet um 8.50 Uhr an der Burg Altendorf und geht zum Blücherturm nach Rellinghausen. Am Mittwoch, 20. März, ist Duisburg das Ziel, Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Burg. Von Nierenhof in...

  • Essen-Ruhr
  • 03.03.19
Kultur
Archivfoto vom Gemeinschaftskonzert 2014
4 Bilder

Konzertevent
Die Scharf(en)-Chöre konzertieren mit Startenor der German Tenors

Unter dem Titel "Ach ich hab in meinem Herzen…" wandelt der beliebte und bekannte Tenor Johannes Groß - Gründer und Kopf der German Tenors – mit einem besonderen Programm auf den Spuren des weltberühmten deutschen Sängers Rudolf Schock. Ort der musikalischen Hommage ist die Gebläsehalle des Industrie-Museums Henrichshütte in Hattingen. Um den Augen- und Ohrenschmaus zu vervollständigen, werden mit Julia Bachmann und Yvonne Prentki gleich zwei Sopranistinnen den Hauptakteur und das...

  • Essen-Ruhr
  • 09.01.19
Kultur
12 Bilder

Noch ist Weihnachtszeit
Auf Christen, singt festliche Lieder…

Am letzten Sonntag des Jahres, einen Tag vor Silvester, hatten sich die Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel und die kath. Chorgemeinschaft Essen-Überruhr zu einem Gesamtchor zusammengefunden und zu einem "Singen in der Weihnachtszeit" in die Herz-Jesu Kirche in Burgaltendorf eingeladen. Unterstützung fanden die Sängerinnen und Sänger in Mitgliedern des Orchesters "Sinfonisches Collegium Essen". Der Gesamtchor stellte sich als homogener Klangkörper in der gut besuchten...

  • Essen-Ruhr
  • 31.12.18
  •  3
  •  3
Kultur
In der Pfarrkirche Herz Jesu findet am Sonntag ein weihnachtliches Singen statt.

Pfarrkirche Herz Jesu
Konzert "Singen in der Weihnachtszeit"

Am Sonntag, 30. Dezember, um 17 Uhr laden die Kirchenchorgemeinschaft an St. Josef Essen-Ruhrhalbinsel und die katholische Chorgemeinschaft Essen-Überruhr zu einem Konzert „Singen in der Weihnachtszeit“ in der Pfarrkirche Herz Jesu ein. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Die beiden Chöre werden durch ein Orchester begleitet. Bei dem einen oder anderen Lied sind die Zuhörer herzlich eingeladen, mit einzustimmen. Der Eintritt ist frei, es wird eine Türkollekte gehalten.

  • Essen-Ruhr
  • 27.12.18
Vereine + Ehrenamt
Von links: Richter am Amtsgericht Christof Wischermann, Frau Hallebach, Bürgermeister Rudolf Jellinek, Schiedsmann  a.D. Martin Hallebach
3 Bilder

Abschied mit Ehrung
Essen: Schiedsmann Hallebach im Ruhestand

Essen Im Rahmen einer Feierstunde im Amtsgericht Essen wurde Martin Hallebach (90) als Schiedsmann für Heisingen und der Ruhrhalbinsel aus dem Dienst verabschiedet. Nach 30jähriger Tätigkeit erhielt Hallebach Dankurkunden von Amtsgerichtspräsident Volesky und dem Vorsitzenden der Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Stefan Hagemann.  Den besonderen Dank der Stadt Essen überbrachte Bürgermeister Rudolf Jellinek welcher betonte, dass das öffentliche Leben...

  • Essen-Ruhr
  • 15.12.18
Kultur
7 Bilder

100 Jahre - und kein bisschen leise!
Burgaltendorfer Quartettverein „Frohsinn“ hat "einen Traum zur Weihnachtszeit". Start mit festlichen Konzerten ins Jubiläumsjahr 2019.

100 Jahre sind sicher ein Grund zurückzuschauen, aber kein Anlass, darin zu verharren. Ob die 12 Männer, die am Pfingsttag des 8. Juni 1919 im damaligen Altendorf/Ruhr den Männerchor Quartettverein „Frohsinn“ aus der Taufe hoben daran geglaubt haben, dass dieser auch 100 Jahre später noch im Sinne ihrer Gründer musikalisch und in der Gemeinschaft up to date ist, kann man natürlich nicht nachvollziehen. Doch zwei Eigenschaften zeichneten die neue Singgemeinschaft von Anfang an aus: Ein großer...

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.18
  •  1
Politik
Angelika Gabriel-Meier steht für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Grüne Sprechstunde für die Bürger

Die Grünen im Bezirk VIII (Ruhrhalbinsel) laden für kommenden Samstag, 27. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr zur Bürgersprechstunde nach Burgaltendorf (Alte Hauptstraße 102/neben der Haltestelle "Brauksiepe") ein. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel Angelika Gabriel-Meier steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Sie wird dabei zu aktuellen Themen wie Verkehr, Kultur, Einzelhandel, laufende Bauvorhaben,...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
Kultur
Probenfoto: Fröhlich in den Knast
2 Bilder

17. Theaterwochenende des Kleinen Theater Burgaltendorf

Traditionen sind eine schöne Sache. Und deshalb soll daran auch bei der nunmehr 17. Auflage des Burgaltendorfer Theaterwochenende nichts geändert werden: ein Stück für Kinder, ein Stück für Erwachsene. Und das kleine Theater Burgaltendorf hat zwei wirklich sehenswerte Stücke herausgesucht. Also präsentiert das Ensemble um Theaterleiter Martin Hohendahl vom Freitag, den 5. Oktober, bis zum Sonntag, den 7. Oktober „Chickentales – da lachen ja die Hühner“ und „Fröhlich in den Knast“. Gespielt wird...

  • Essen-Ruhr
  • 23.09.18
Vereine + Ehrenamt
Die Erlaubnis zur Datenverarbeitung der Fotos liegt vor.
3 Bilder

So schön klang der Sommer...

…bein Konzert des Quartettverein "Frohsinn" Burgaltendorf zum Fröhlichsein für Junge und jung gebliebene. An einem Freitagabend zur besten Einkaufszeit in einem anderen Stadtteil! Geht das? Das war die große Frage vor dem Konzert. Es war ein Experiment. Die Antwort: Ja es geht! Pünktlich um 18 Uhr war die Markthalle in Kupferdreh bis auf ganz wenige freie Plätze gefüllt. Es war ein super Publikum, das sich eingefunden hatte. Viele neue Gesichter unter den Anwesenden und alle waren vom...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.18
  •  3
Politik
Bahnübergang vor der Schwimmbrücke in Bochum-Dahlhausen

Öffnung der Schwimmbrücke für Frühjahr 2019 angekündigt

Eine neue Lösung haben die Verwaltungschefs der Städte Bochum, Essen, Hattingen und des Ennepe-Ruhr-Kreises vereinbart. Sollten die politischen Gremien im Herbst dem noch schriftlich vorzulegenden Vorschlag und der Kostenverteilung folgen, dann soll die Brücke im März oder April 2019 wieder für Pkw passierbar sein. Die neue Lösung wird von den Verwaltungschef in einer Pressemitteilung wie folgt umrissen. 1. Zur Verkehrsregelung bzw. -sicherung werden beidseits der Brücke neue Ampelanlagen...

  • Hattingen
  • 05.07.18
  •  1
Überregionales
Foto: Kevelaer-Wallfahrtsgemeinschaft, Essen-Byfang e.V.

181. Fußwallfahrt nach Kevelaer vom 13. bis 17. Juli - Anmeldung bis 2. Juli!

Die Kevelaer-Wallfahrtsgemeinschaft, Essen-Byfang e.V. erinnert an den Anmeldeschluss am 2. Juli zu Ihrer Fußwallfahrt vom 13. bis 17. Juli 2018 nach Kevelaer. Interessierte können sich online unter www.wallfahrt-byfang.de oder auf Papier anmelden. Das Anmeldeformular auf Papier gibt es an den Informationsständen aller kath. Kirchen der Ruhrhalbinsel. Hier und im Internet erfährt man die wichtigen Details. Die Veranstaltungen am Sonntag, 15. Juli, beginnen um 10.30 Uhr mit einer Hl. Messe in...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.18
Überregionales
8 Bilder

Schicht im Schacht der Zeche Heinrich

Vor 50 Jahren erklang letztmalig der Gruß "Glück ab" vor dem Förderkorb in der Zeche Heinrich, der die Bergleute in die Tiefen zu den Stollen und Flözen beförderte. Es bedeutete gleichzeitig das Ende des Kohleabbaus in Überruhr. Die Bürgerschaft Überruhr erinnerte nun mit einem Fest rund um den Fördertum an diese Zeitepoche. Mein Schwager und mein Schwiegervater gehörten auch zu der Zunft der Menschen, die, zwar nicht vor Ort, so aber in den Werkstätten von "Heinrich" ihren...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Schön klingt der Sommer mit dem Quartettverein "Frohsinn"

Ein beswingter Konzertabend zum Lachen und Fröhlichsein für Junge und jung gebliebene. Schnipseln Sie mit den Fingern, klatschen mit im Takt oder schwingen gar das Tanzbein? Alles ist möglich! Erinnerungen kommen auf. Dafür stehen an diesem Abend der Quartettverein “Frohsinn” und die aufstrebende Mädchenband D.A.S. bleibt…, auf der Ruhrhalbinsel schon sehr bekannt durch diverse Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen. Was wird geboten: Von besinnlich bis fetzig. Von Swing bis Rock! Von...

  • Essen-Ruhr
  • 06.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.