Chöre

Beiträge zum Thema Chöre

Vereine + Ehrenamt
Ein Gastgeschenk für die Familie Koniecny, hier Vater Damian, zum Einstand vor historischer Kulisse
4 Bilder

Quartettverein „Frohsinn“ optimistisch
Jahreshauptversammlung beim burgaltendorfer Chor

Endlich abgehakt! Ein für alle Musikschaffende, von Profimusikern bis Laienchören tristes Jahr 2020, konnte nun mit der durch Corona bedingten verspäteten Jahreshauptversammlung beim Quartettverein „Frohsinn“ zu den Akten gelegt werden. Als positive Erinnerung bleibt sicher das Benefizkonzert im Januar in der evangelischen Kirche in Niederwenigern, für das der Chor viel Lob und Dank erntete. Nach den einleitenden Worten durch den Vorsitzenden Jürgen Scheele gedachten die Anwesenden den...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.21
  • 2
Kultur
Der Moerser Gospelchor ‚Joyful Voices‘ freuen sich endlich wieder zusammen singen und spielen zu können. Der Eintritt im Schlosspark ist frei, Tests und Maslen sind nicht mehr erforderlich.

Joyful Voices & Röhre-Kneipenchor singen am 3. Juli im Schlosspark
Neustart der Kultur

Bereits im letzten Jahr entpuppte sich der Moerser Schlosspark als krisenfeste, sommerliche Konzert-Location mit Potential. Nach langer Pause nutzen gleich zwei Moerser Chöre am Samstag, 3. Juli, ab 12 Uhr die Möglichkeit, sich wieder ihrem Publikum zu präsentieren. Das Konzert findet im Rahmen des diesjährigen Moerser Kultursommers statt, der aus Bundesmitteln des Programms ‚Neustart Kultur‘ finanziert wird. Der Moerser Gospelchor ‚Joyful Voices‘ unter der Leitung von Ernst Ickler lässt von 12...

  • Moers
  • 29.06.21
Kultur
Schon 2019 gab es ein SidebySide Mädchenchorfestival im Konzerthaus Dortmund.

Chorakademie Dortmund veranstaltet digitalen Tag für junge SängerInnen zum Weltfrauentag
Digitales Mädchenchorfestival #SidebySide

Die Chorakademie am Konzerthaus Dortmund e.V. lässt sich von Corona keinen Strich durch die Rechnung machen. Das 2. Deutsche Mädchenchorfestival zum Weltfrauentag, welches eigentlich u.a. mit einem großen Begegnungskonzert im Konzerthaus Dortmund stattfinden sollte, wird in diesem Jahr nun als rein digitales Festival veranstaltet. Das Mädchenchorfestival unter dem Motto #SidebySide möchte Mädchenchöre aus Nah und Fern zusammenbringen und lädt zu einer abwechslungsreichen und kostenlosen...

  • Dortmund-City
  • 02.03.21
Kultur
Das Jahr 2021 ist das Jubiläumsjahr der Hagling-Chöre und ein besonderes Jahr auch für Chordirektor Manfred Hagling, der die Chöre seit Beginn leitet: Der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges sorgt seit 50 Jahren für musikalische Jugendbildung; der Rhythmus-Parenten-Chor Neviges feiert 40-jähriges Jubiläum.

50 Jahre Rhythmus-Chor Velbert-Neviges und 40 Jahre Rhythmus-Parenten-Chor Neviges / Domkonzert wird nachgeholt
2021 ist das Jubiläumsjahr der Hagling-Chöre und des Dirigenten Manfred Hagling

Das Jahr 2021 ist das Jubiläumsjahr der Hagling-Chöre. Der Rhythmus-Chor Velbert-Neviges sorgt seit 50 Jahren für musikalische Jugendbildung; der Rhythmus-Parenten-Chor Neviges feiert 40-jähriges Jubiläum. "Gleichzeitig gibt es einen Glanzpunkt in der Karriere des Chordirektors ICV Manfred Hagling, den kaum ein Dirigent erlebt. Hagling leitet den Rhythmus-Chor ununterbrochen seit 50 Jahren und den Rhythmus-Parenten-Chor permanent seit 40 Jahren, Jubiläen, die kaum einem Maestro vergönnt sind.",...

  • Velbert
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft

Gemeinsame Feier mit Chören auf dem Alten Markt in Hilden
Deutschland singt!

Am Samstag, 3. Oktober, wird deutschlandweit das Jubiläum „30 Jahre Tag der Deutschen Einheit“ gefeiert, so auch in Hilden auf dem Alten Markt. Gemeinsam wird dem Wunder der friedlichen Revolution und des Mauerfalls gedacht in dem Bewusstsein, dies in der Bevölkerung  zu verankern und ein Hoffnungszeichen für eine Zukunft ohne Ab- und Ausgrenzung zu setzen. Dabei werden Kerzen – als ein in vielen Kulturen verständliches Symbol des Friedens und der Hoffnung – entzündet. Das geschieht an vielen...

  • Hilden
  • 28.09.20
Kultur
14 Bilder

Chorarbeit in der Pandemie
Jeder Sänger als Solist - Eine Erfahrung

Wie allseits bekannt ist, leidet auch die Kulturszene unter den Folgen der Coronapandemie. Nicht anders ergeht es deshalb den vielen Chören, deren Aktivitäten seit sechs Monaten sozusagen "auf Eis" liegen. Das bedeutet nicht nur auf Chorproben zu verzichten, Konzerte abzusagen, sondern auch soziale Kontakte hinten anzustellen. Nicht anders ergeht es den Sängern des Quartettverein "Frohsinn". Viele sehnten sich geradezu nach einer Möglichkeit, die unterbrochenen Chorproben wieder aufzunehmen....

  • Essen-Ruhr
  • 19.08.20
  • 1
Kultur

Schwierige Zeit - Coronalockerungen

Wir alle haben und bringen viel Verständnis für die Entscheidungen der Politik zum Schutze gegen dieses Corona-Virus auf...um uns alle davor zu bewahren, bis die Wissenschaft uns mit einem Medikament oder einem Impfstoff helfen kann. Doch hin und wieder muss selbst ich - mit viel Verständnis für Vieles - ungläubig den Kopf schütteln... Fußballspiele, Fitnessstudios etc. zwar unter Auflagen erlaubt... Fußball sogar ohne Masken... Chorsingen aber nicht oder nur mit Masken???... den Ausstoß an...

  • Essen-Ruhr
  • 11.05.20
  • 3
  • 3
Kultur
Der Chor Harmonie Rheinberg war als musikalische Mitwirkung bei der JHV des Sängerkreises Moers dabei.

Erfolgreicher Auftritt beim Neujahrsempfang der Stadt Rheinberg
Chor Harmonie Rheinberg mit gutem Start ins das Jahr 2020

Georg Bruckmann, Vorsitzender des Sängerkreises Moers, dem zurzeit 50 Chöre angehören, begrüßte die Vertreter der einzelnen Chöre, die sehr zahlreich erschienen waren. Die Damen des Chores Harmonie Rheinberg unter Leitung von Dirigent Michael Wulf-Schnieders trugen zum Auftakt der Versammlung dem fachkundigen Publikum drei poppige Lieder aus ihrem vielfältigen Repertoire vor. Vorsitzender Georg Bruckmann und der zweite Vorsitzende Erwin Dietrich fühlten sich in den Räumlichkeiten sehr wohl und...

  • Moers
  • 11.02.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Musik in den Kirchen
...als zu der Weihnachtszeit

...jeder kennt sie - diese ersten Zeilen eines bekannten Weihnachtsliedes... für viele gehören diese alten Lieder zum Fest des Jahres dazu...nicht wenige besuchen auch deshalb in diesen Tagen die angebotenen Gottesdienste in den festlich geschmückten Kirchen. Viele Chöre geben mit  Musikern und ihren Dirigenten viele Stunden der Freizeit  gerne her, um so einen Festtag musikalisch zu gestalten mit alten bekannten, neuen und anrührenden oder freudig - rhythmischen Liedstücken die Gottesdienste...

  • Essen-Ruhr
  • 27.12.19
  • 5
  • 2
Kultur
Drei Chöre singen am kommenden Sonntag.

Evangelische Chöre singen in Hilden
"Machet die Tore weit”

Unter dem Thema “Machet die Tore weit” laden am Sonntag, 8. Dezember 2019, 17 Uhr drei evangelische Chöre zum Adventskonzert in die Friedenskirche, Molzhausweg 2, ein. Der Evangelische Chor und die Kinderkantorei Hilden, beide unter der Leitung von Tatjana Hain, und der Diakoniechor unter der Leitung von Dorothea Haverkamp, gestalten das Konzert. Mit einer Mischung aus bekannten und unbekannten Liedern, solistischen Darbietungen sowie gemeinsamen musikalischen Highlights zum Mitsingen sorgen...

  • Hilden
  • 02.12.19
Kultur
Am 29. November findet die mittlerweile siebte Arnsberger Wandelnacht statt.

Quartett Plus lädt ein
7. Arnsberger Wandelnacht am 29. November

Das Quartett Plus lädt zur 7. Arnsberger Wandelnacht am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr ein. Sechs ausgewählte Chöre wollen die Besucher mit sakralem vorweihnachtlichem A-Cappella-Chorgesang auch in diesem Jahr wieder in drei Kirchen - Propsteikirche, Marienkapelle und Liebfrauenkirche - auf die beginnende Adventszeit einstimmen. Die Besucher wandeln von Fackelträgern geführt zu den Kirchen. Die Konzerte beginnen in jeder der Kirchen um 19 Uhr, die nachfolgenden Konzerte beginnen jeweils um 20...

  • Arnsberg
  • 23.11.19
Kultur
Die fünf von "Sounds like Wednesday" vor dem Auftritt: Einsingen im Treppenhaus der Zeche Zollverein.
2 Bilder

EN-Chor "Sounds like Wednesday" beim WDR-Vorentscheid
Weiter oder nicht?

Mit „Sounds like Wednesday“ nimmt auch ein Chor aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis am großen Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ teil. Der Vorentscheid wurde bereits am vergangenem Sonntag, 17. November, für das WDR-Fernsehen aufgezeichnet. Als der kleine Chor die Bühne betritt, staunt das Publikum, denn die anderen Chöre sind fünf bis zehn Mal so groß. Können die fünf gegen so große Chöre bestehen? Dürfen sie ins Halbfinale einziehen? Die Jury ist jedenfalls voller Lob für die großartige Leistung des...

  • wap
  • 21.11.19
Kultur
So stimmungsvoll war es im vergangenen Jahr auf dem Hattinger Kirchplatz. Foto: Groß/Archiv

Der "Singende Weihnachtsbaum" startet in die zweite Saison
Freie Termine für Chöre und Musikgruppen

Der 44. Nostalgische Weihnachtsmarkt startet am Montag, 26. November. Und im zweiten Jahr ist auch der "Singende Weihnachtsbaum" auf dem Kirchplatz dabei. Das mehr als sechs Meter hohe, vierstöckige und mehr als fünf Meter breite Triangel-Podest, geformt wie ein Tannenbaum, wird von LEDs beleuchtet und von einer Sternspitze gekrönt. Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum bietet Platz für bis zu 30 Sänger. Diese postieren sich auf die vier Ebenen und bringen den Baum zum Klingen. Für ein tolles...

  • Hattingen
  • 24.09.19
Kultur
Eröffnungsmusik mit Streichorchester an der MKS
37 Bilder

Wieder etwas los in Wesel
Action zur Kulturnacht in Wesel

15:00 Uhr - Heute geht es wieder rund in Wesel, denn wieder einmal ist Kulturnacht (zum 18. Mal!). An zig Standorten im Stadtgebiet gibt´s Musik, Comedy, Theater, Gesang, Gemälde und Skulpuren. Kurz: Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein. Da das Jubiläumskonzert der Musik- und Kunstschule (MKS) im Sommer der Hitze weichen musste, wird es jetzt kurzerhand nachgeholt. Seit zwei Stunden wird auf beiden Bühnen an der Zitadelle geprobt. Da hört man Hits aus dem Kino wie Fluch der Karibik und...

  • Wesel
  • 21.09.19
  • 3
  • 2
Kultur
Am Freitag, 29. November, findet die 7. Arnsberger Wandelnacht statt.

Quartett Plus veranstaltet wieder Arnsberger Wandelnacht

Liebhaber des A Cappella-Chorgesanges können sich freuen: Die schon zur Tradition gewordene Arnsberger Wandelnacht findet in der mittlerweile 7. Auflage am Freitag, 29. November, ab 19 Uhr in drei Arnsberger Kirchen statt. Sechs ausgewählte Chöre wollen die Besucher mit sakralem vorweihnachtlichem a cappella Chorgesang auch in diesem Jahr wieder auf die beginnende Adventszeit einstimmen. Das Liedgut reicht von der Klassik über Gospel bis hin zu modernem Liedgut. Die Konzerte finden wie immer...

  • Arnsberg
  • 15.09.19
Kultur
Das große Chorfinale mit fast 120 Sängerinnen und Sängern auf der Bühne. Ein tolles Klangerlebnis
20 Bilder

25 Jahre "TonArt"
Geburtstagsfeier von Chor TonArt war ein voller Erfolg

Am Sonntag, 08.09.2019 feierte der Chor „TonArt“ aus Hüttenheim sein 25jähriges Bestehen mit fünf befreundeten Chören. Im vollen Steinhof herrschte eine Feierlaune, die man sich für eine Geburtstagsfeier wünscht. Das musikalisch sehr vielfältige Programm konnte sich sehen und hören lassen. „TonArt“ eröffnete als Gastgeber das Konzert mit dem Lied „I will follow him“ aus dem Film Sister Act, durch das der Chor vor 25 Jahren entstand. Mit dem sprachlich und rhythmisch anspruchsvollen Stück...

  • Duisburg
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Bereits 12.115 Klicks: Das Karl-Schiller-Berufskolleg hat mit der Kinderkrebsstation ein Musikvideo zu Mark Forsters „Chöre“ gedreht, in dem die kleinen Patienten singen, tanzen und Spaß haben:  Das Ergebnis ist ein "Mutmacher"-Film, bei dem viel Konfetti fliegt, der die kleinen Sorgen des Alltags vergessen lässt und zeigt, was wirklich wichtig ist im Leben: Dankbarkeit und Nächstenliebe.

Mit Kindern auf der Krebsstation drehten Karl-Schiller-Kollegschüler ein Musikvideo, welches Alltagssorgen vergessen lässt
Lernen, worauf es wirklich ankommt

 „Warum machst Du Dir nen Kopf? Wovor hast Du Schiss?“. Diese Liedzeilen des auserwählten Songs „Chöre“ von Mark Forster dürften gleichzeitig als Motto für dieses recht außergewöhnliche Service-Learning Projekt des Karl-Schiller-Berufskollegs gesehen werden. Schule mal (wo)anders, lernen worauf es wirklich im Leben ankommt: Das ist das Projekt Löwenherz. Ein Team aus sieben Schülern, einer Lehrerin und einem Lehrer arbeitete ehrenamtlich ein Jahr lang daran, ein Musikvideo auf der...

  • Dortmund-City
  • 12.07.19
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Judy Bailey aus Alpen – ein Star beim Kirchentag in Dortmund (mit Weseler Unterstützung)
Lieber von Herzen, über Menschen und für die Heimat

Judy Bailey hat ihre Wurzeln in Barbados und in Westafrika. Sie lebt seit etwa 20 Jahren in Alpen am Niederrhein, einer kleinen Gemeinde mit etwa 14.000 Einwohnern. Zusammen mit ihrem Mann Patrik Depuhl gestaltet sie viele musikalische Großveranstaltungen vor allem auf Katholikentagen und den Deutschen Evangelischen Kirchentagen und findet hier immer wieder für sich und ihre Familie die nötige Erholung nach anstrengenden Tourneen, die se in die ganze Welt führen. Ihre selbst komponierten Lieder...

  • Alpen
  • 24.06.19
Kultur
Das Foto wurde 2017 aufgenommen, als Bläserinnen und Bläser aus den Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Besucherinnen und Besucher des Reformationsgottesdienstes in der Mercatorhalle schon draußen mit schönen Klängen begrüßten. Auch zum Auftakt der Nacht der Chöre begrüßen sie die Besucherinnen und Besucher vor der Wanheimer Kirche mit Musik.    Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Andreas Reinsch

Zwischen Gospel, Pop und Klassik
Große Nacht der Chöre in der Wanheimer Kirche

Gospel, Popsongs und klassische Kompositionen füllen am Freitag, 28. Juni, bis in den späten Abend die evangelische Kirche in Wanheim, denn Chöre aus den Duisburger Gemeinden präsentieren Ausschnitte aus ihrem Repertoire und singen zum Abschluss gemeinsam. Im Bereich der evangelischen Kirche in Duisburg gab es bereits zwei Mal eine Nacht der Chöre, 2007 und auch 2011 in der Hamborner Friedenskirche. Das Prinzip ist geblieben: Hunderte Sängerinnen und Sänger gestalten ein abwechslungsreiches...

  • Duisburg
  • 23.06.19
  • 1
  • 2
Kultur
4 Bilder

Andza Chor Bochum e. V.
45jähriges Chorjubiläum

Der Andza-Chor Bochum e. V. feierte am 16.06.2019 im Lutherhaus Bochum-Riemke sein 45jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. Freunde und Fans des Vereins waren zahlreich erschienen und feierten unter dem Motto „erlaubt ist, was gefällt“ mit uns ein wunderschönes Fest. Dieter Behr begeisterte wieder einmal auf seiner Zither mit Wiener Kaffeehausmusik. Die Luckytime Fun Band unter der Leitung von Ralf Lukas verwöhnte die Zuhörerinnen und Zuhörer mit anspruchsvoller Unterhaltungsmusik. Für...

  • Bochum
  • 20.06.19
Kultur
Links: Paul Schulte, Präsident Volksmusiker NRW; Zweite vor rechts: Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur uns Wissenschaft NRW.
5 Bilder

100 Jahre "Frohsinn"
Hohe Auszeichnung für den "Quartettverein "Frohsinn"

Die Zelter Plakette ist die höchste deutsche Auszeichnung für Amateurchöre. Sie erinnert an Carl Friedrich Zelter, der 1809 die erste Berliner Liedertafel ins Leben rief und 1820 das Königliche Institut für Kirchenmusik gründete. Mit Johann Wolfgang von Goethe verband ihn eine tiefe Freundschaft. Zelter veranlasste und leitete den Bau des Hauses einer Sing-Akademie in den Jahren 1825 bis 1827 in Berlin und wurde deren Leiter. Er verfasste zahlreiche musikpädagogische Denkschriften. Die Plakette...

  • Essen-Ruhr
  • 29.05.19
  • 2
  • 1
Fotografie
 Das Projektteam des Karl-Schiller-Berufskollegs will mit Kindern in der Kinderklinik ein Musikvideo drehen.

Sie wollen mit dem Musikvideo mit kleinen Patienten 50.000 Klicks schaffen
Schüler drehen in der Kinderklinik

Manchmal kann Schule ganz anders sein: Sieben Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs drehen im Frühjahr 2019 ein Musikvideo gemeinsam mit einigen jungen Patienten der Kinderklinik. Das Projekt initiiert haben die beiden Lehrer Maria Hicking und Alexander Böhle, die sich damit fest vorgenommen haben, gemeinsam abseits des Lehrplans etwas Gutes tun zu wollen. So trägt das Projekt den Namen: Empathie und Hilfsbereitschaft im Realprojekt vermitteln – Musikvideodreh in der Kinderklinik. Ablenkung...

  • Dortmund-City
  • 08.01.19
Kultur

25 Chöre laden in der Grugahalle zum Mitsingen ein
Weihnachtslieder singen und kranken Kindern helfen

25 Chöre mit insgesamt 555 Teilnehmern kommen am Samstag, 15. Dezember, in der Grugahalle zusammen. Sie singen Weihnachtslieder und laden jeden zum Mitsingen ein. "Lasst uns Weihnachtslieder singen!" ist eine Veranstaltung der Stiftung Universitätsmedizin, die am heutigen Samstag, 15. Dezember, um 16 Uhr beginnt. Sie unterstützt Förderprojekte für kranke Kinder im Universitätsklinikum Essen. Der Eintritt in Höhe von 8 Euro, ermäßigt 5 Euro, kommt diesen zugute. Für Kinder bis zwölf Jahre ist...

  • Essen-Süd
  • 14.12.18
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Andza-Chor Bochum e. V. / Frauenchor der Polizei Bochum
Adventkonzert

Der Frauenchor der Polizei Bochum unter der Leitung von Jens Kolpatzik und der Andza Chor Bochum e. V. veranstalteten erstmalig am 2. Advent ein gemeinsames Konzert. Auf der Zither spielte Dieter Behr Adventlieder, die zu Herzen gingen. Die Kombination der Akteure sowie das gewählte Repertoire trafen den Geschmack der Gäste voll. Beide Chöre sangen selbstverständlich auch gemeinsame Lieder. Die Zuhörerinnen und Zuhörer sparten nicht an Applaus und forderten mit stürmischem Beifall Zugaben. So...

  • Bochum
  • 10.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.