Hansestadt Wismar

Anzeige

Die Hansestadt Wismar mit vielen gotischen Baudenkmälern liegt an der Ostseeküste und ist zunehmend ein Tourismusziel, auch für Kreuzfahrten, sie ist die sechst größte Stadt von Mecklenburg Vorpommern.

Sehr früh war Wismar Teilnehmer des Handelsbundes der Hanse.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg kam Wismar 1648 unter die bis zum Jahr 1803 dauernde schwedische Herrschaft, dafür wird auch ein jährliches Schwedenfest präsentiert.

Wismar zählt seit 2002 auch zum Weltkulturerbe der UNESCO und hat den Gästen der Hansestadt in Sachen Kultur einiges zu bieten.

Weiterhin lockt Wismar mit dem Schabbelhaus, der historischen Altstadt, dem alten Hafen mit weiteren altehrwürdigen Gebäuden, dem Zeughaus und endlosen Sehenswürdigkeiten.
Es gibt in Wismar neben mehreren Sportstätten, Bowlingbahnen, Kinos, Klubs und Diskotheken, auch eine Tennishalle die den Gästen zur Verfügung steht.
Glanznummer ist der Tiergarten von Wismar.
2
1 3
2
2
1 2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
4.571
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 12.07.2017 | 13:05  
39.070
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 12.07.2017 | 13:07  
25.586
Helmut Zabel aus Herne | 12.07.2017 | 13:17  
4.571
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 12.07.2017 | 13:22  
49.066
Günther Gramer aus Duisburg | 12.07.2017 | 13:44  
13.129
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 12.07.2017 | 13:49  
25.586
Helmut Zabel aus Herne | 12.07.2017 | 13:51  
2.327
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 13.07.2017 | 16:19  
2.327
Ute Ortmann aus Castrop-Rauxel | 13.07.2017 | 16:20  
25.586
Helmut Zabel aus Herne | 15.07.2017 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.