Alles zum Thema Wismar

Beiträge zum Thema Wismar

Kultur
3 Bilder

Schwedenköpfe von Wismar

Die befeuerte Bake mit der Skulptur "Schwedenköpfe" befindet sich auf einen Dalben an der westlichen Fahrrinne der Wismarer Bucht bei Wendorf. Von 1648 - 1803 gehörte Wismar zum schwedischen Königreich. In dieser Zeit wurde die Stadt zu einer der größten Seefestungen Nordeuropas ausgebaut. Nach 100-jähriger Verpachtung kehrte Wismar 1903 endgültig zu Mecklenburg zurück.

  • Herne
  • 21.10.18
  •  2
Natur + Garten
16 Bilder

Staubige Angelegenheit!

Das Gras von Gestern wird Heute mit einem 260 PS starken MF 7726 und einer Kronepresse, klein gehäckselt und gepresst.

  • Kleve
  • 08.07.18
  •  2
  •  7
Natur + Garten
623 PS bei der Arbeit ...........
17 Bilder

"Beet Eater"!

Ein Vervaet 625 mit 623 PS und einem Vorrats Bunker von 40 m³ (ca. 27 Tonnen Zuckerrüben), zum Transport auf dem Acker ein New Holland T 7.270 mit Beco Tridem Hänger, auf dem Acker wurde auch noch gepflügt und eingesäet.

  • Kleve
  • 07.12.17
  •  4
  •  4
Ratgeber
14 Bilder

Hansestadt Wismar

Wismar, altehrwürdige Hansestadt mit sehr schön restaurierten Giebelhäusern, Backsteinkirchen und einem alten Hafenviertel bietet dem Besucher ein reichhaltiges Besichtigungsprogramm. Bei der Einfahrt in den Hafen wird der Besucher von zwei Schwedenköpfen dem Wahrzeichen der Stadt begrüßt - deren Herkunft und Bedeutung nicht eindeutig belegbar ist.

  • Herne
  • 30.09.17
  •  12
  •  15
Natur + Garten
Richtung Kleve
16 Bilder

Ein wenig Mais in der Materborner Schweiz!

Ich folgte mal dem grünen Tadem Kipper zum nächsten Acker, der Weg führte mich nur ein paar Meter neben meiner Wohnung in die Materborner Schweiz, hier steht noch der meiste Mais. https://youtu.be/ismYaxEAHm0 Siehe auch "Im Reichswald" und "platt geweht", der Mais ging alles zu einem Milchvieh Betrieb.

  • Kleve
  • 16.09.17
  •  4
Kultur
Heiligengeistkirche
16 Bilder

Hansestadt Wismar

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Sie ist die sechstgrößte Stadt und das größte der 18 Mittelzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

  • Herne
  • 01.09.17
  •  1
Überregionales
28 Bilder

Hansestadt Wismar

Die Hansestadt Wismar mit vielen gotischen Baudenkmälern liegt an der Ostseeküste und ist zunehmend ein Tourismusziel, auch für Kreuzfahrten, sie ist die sechst größte Stadt von Mecklenburg Vorpommern. Sehr früh war Wismar Teilnehmer des Handelsbundes der Hanse. Nach dem Dreißigjährigen Krieg kam Wismar 1648 unter die bis zum Jahr 1803 dauernde schwedische Herrschaft, dafür wird auch ein jährliches Schwedenfest präsentiert. Wismar zählt seit 2002 auch zum Weltkulturerbe der UNESCO...

  • Herne
  • 12.07.17
  •  10
  •  7
Überregionales
3 Bilder

"Tisa von der Schulenburg-Schule" zu Besuch in Dorsten

Vor 10 Jahren benannte sich die Gesamtschule in Dorf Mecklenburg bei Wismar nach Tisa von der Schulenburg, die dort aufgewachsen ist. In der Vergangenheit kamen einige Lehrer nach Dorsten, um das Ursulinenkloster kennenzulernen, in dem Schwester Paula gewirkt hatte. Hinzu kam bald darauf ein Austausch der Bläserklassen der Mecklenburger mit der Wulfener Gesamtschule. Jetzt war wieder eine Bläserklasse zu Besuch in Wulfen und gab ein gemeinsames Konzert mit der 8.6 der GSW. Vom Konvent der...

  • Dorsten
  • 20.06.16
Natur + Garten
9 Bilder

Heute!

Ein paar Fotos von Heute, der Sonnenaufgang und Sonnenuntergang war mal wieder bescheiden.

  • Kleve
  • 17.03.16
  •  4
  •  15
Natur + Garten
vom Hotel aus gesehen ..........
26 Bilder

Bei Sonnenschein.

Noch ein paar Bilder aus Wismar bei Sonnenschein, vor meiner Veranstaltung und in der Pause.

  • Kleve
  • 11.11.15
  •  15
  •  12
Kultur
Marktplatz FOTO: RAINER BRESSLEIN
28 Bilder

Stadtbummel durch Wismar

Die UNESCO Welterbe- und Hansestadt Wismar ist die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns und liegt am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarer Bucht. Erstmals 1229 urkundlich als Stadt erwähnt, war sie früh ein Bestandteil des Hansebundes. Im Dreißigjährigen Krieg geriet Wismar unter schwedischer Herrschaft, welche im Jahr 1803 endete. Seitdem gehörte die Stadt zu Mecklenburg-Schwerin. Die schwedischen Einflüsse sind auch heute noch im Stadtgebiet...

  • Wattenscheid
  • 08.11.15
  •  21
  •  16
  • 1
  • 2