Schwedenköpfe von Wismar

3Bilder

Die befeuerte Bake mit der Skulptur "Schwedenköpfe"
befindet sich auf einen Dalben an der westlichen
Fahrrinne der Wismarer Bucht bei Wendorf.

Von 1648 - 1803 gehörte Wismar zum schwedischen
Königreich. In dieser Zeit wurde die Stadt zu einer
der größten Seefestungen Nordeuropas ausgebaut.
Nach 100-jähriger Verpachtung kehrte Wismar 1903
endgültig zu Mecklenburg zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen