Münster

Beiträge zum Thema Münster

Kultur
Auch in diesem Jahr gibt es in der Hamborner Friedenskirche die beliebten sommerlichen Orgelkonzerte.
Foto: Tanja Pickartz

Orgelkonzertreihe in der Friedenskirche Hamborn
Klangvolles mit Hochkarätern

Die Tradition der stets hochkarätig besetzten Sommerlichen Orgelkonzerte in der Hamborner Friedenskirche wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, das bewährte Konzept bleibt gleich, so dass Mittwoch-Abenden um 20 Uhr in dem Gotteshaus an der Duisburger Straße 174 erklingen wird. Eigentlich sollte die Reihe bereits am vergangenen Mittwoch starten, doch musste das Auftaktkonzert mit dem Oberhausener Kreiskantor Danny Sebastian Neumann durch dessen Erkrankung ausfallen. Es wird aber nach einem neuen...

  • Duisburg
  • 05.07.22
LK-Gemeinschaft
v.l.: PD Dr. med. Stefan Welter (Chefarzt der Thoraxchirurgie, Mitglied im Umweltausschuss der Lungenklinik), Klimatrainer Joachim Kubina und Klimatrainerin Sibylle Radefeld. Foto: DGD Lungenklinik Hemer

Besuch aus Münster
Klimatraining in der DGD Lungenklinik Hemer

Hemer. Am 2. Juni hat in der DGD Lungenklinik Hemer ein Workshop zum klimafreundlichen Leben stattgefunden. Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Welter, Chefarzt der Thoraxchirurgie und Mitglied des Umweltausschusses der Hemeraner Fachklinik hatte Mitarbeitende und Interessierte der Klinik zu diesem gemeinsamen „Klimatraining“ eingeladen. Zwei ausgebildete Klimatrainer der Stadt Münster haben den Workshop-Teilnehmern mit viel Engagement, Witz und Begeisterung klimafreundliche Maßnahmen vorgestellt. Über...

  • Hemer
  • 25.06.22
Kultur
Video 33 Bilder

Wolfgang Petry-Show
Halle Münsterland: WAHNSINN-Die neue Show mit den Hits von Wolfgang Petry

Am vergangenen Mittwochabend (25.05.22) war ich in Münster (Halle Münsterland), um die neue Show mit den großen Hits von Wolfgang Petry  zu erleben. {Hinweis: In diesen Artikel habe ich zum 1. Mal auch Videos von der Veranstaltung eingebaut, die besonders die tolle Stimmung an diesem Abend zeigen sollen - es lohnt sich...}   Während ich sonst zu Konzerten von Elton John, Rod Stewart oder Katie Melua gegangen bin (und gehe), war es eher ein Zufall, dass sich dieser Besuch in MS ergeben hat - und...

  • 29.05.22
Politik

Kein Kopf-an-Kopf-Rennen in NRW
KUTSCHATY, DER KANDIDAT VON GESTERN

Kommentar von Stephan Leifeld Der Spitzenkandidat der SPD, dessen Namen kaum jemand kennt, muss die Verantwortung für dieses historisch schlechte Ergebnis seiner Partei übernehmen. Sieben Jahre als Landesjustizminister waren an sich Zeit genug, eine politische "Duftmarke" zu setzen, um den Wählerinnen und Wählern im Gedächtnis zu bleiben. 2010 bis 2017 ist ihm dennoch nicht viel gelungen, weil möglicherweise auch sein Machtgefühl viel stärker war, als das Vorhandensein einer politischen Idee....

  • Schermbeck
  • 15.05.22
  • 6
  • 2
Sport
RWE-Fans stürmten nach dem Abpfiff den Rasen und feierten.
2 Bilder

RWE schafft den Aufstieg
Nach 2:0 gegen Ahlen knapp vor Münster

Rot-Weiss Essen hat den lang ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga geschafft. Im Herzschlagfinale der Fußball-Regionalliga West besiegte der Spitzenreiter Angstgegner Rot-Weiß Ahlen mit 2:0. Der punktgleiche Verfolger Preußen Münster gewann gegen die U21 des 1. FC Köln mit 2:1. Die Tordifferenz gab den Ausschlag für RWE. Schon lange vor dem Anpfiff war die Stimmung im Stadion an der Hafenstraße bestens. Alle fieberten dem Herzschlagfinale entgegen und begrüßten die potenziellen Aufstiegshelden...

  • Essen
  • 14.05.22
  • 3
  • 6
Sport
So wie hier im Spiel gegen Fortuna Köln wollen die RWE-Spieler am Samstagnachmittag jubeln und die Meisterschaft feiern.

RWE will gegen Ahlen den Aufstieg perfekt machen
Raus aus der Regionalliga

Essen im Fußballfieber: Am Samstag kann Rot-Weiss den lang ersehnten Aufstieg in die Dritte Liga perfekt machen. Dazu ist allerdings ein möglichst deutlicher Erfolg im letzten Heimspiel gegen Rot-Weiß Ahlen notwendig, denn Preußen Münster sitzt den Essenern im Nacken. Das Aufstiegsrennen der Regionalliga-Saison 2020/21 war schon spannend. Am Ende lag Borussia Dortmund II drei Punkte vor Rot-Weiss Essen und schaffte den Drittliga-Aufstieg. Am Samstag ab 14 Uhr droht nun ein Herzschlagfinale,...

  • Essen
  • 13.05.22
Politik

Kutschaty ist kein Neuanfang, Teil II
WEIL ES NICHT UM SCHOLZ GEHT

Kommentar von Stephan Leifeld Ich habe bereits das Ergebnis der nächsten Landtagswahl in NRW vorweg genommen: Es bleibt Wüst in NRW. Thomas Kutschaty, der auf seinen Plakaten mit den jungen Menschen so jung aussieht, wie Harry Potter im dritten Teil, ist ja auch kein Neuanfang der SPD. Als Justizminister unter Hannelore Kraft ist der Essener bereits schon längst verbraucht. Es würde auf eine Briefmarke oder den berühmten Bierdeckel von Merz passen, was Kutschaty landespolitisch in der Zeit...

  • Schermbeck
  • 09.05.22
  • 1
  • 1
Sport
Rot-Weiss jubelt: Torjäger Simon Engelmann (l.) hat das 2:0 in Rödinghausen erzielt.

RWE nutzt Patzer von Münster
Nach 3:0 gegen Rödinghausen Tabellenführer

Rot-Weiss Essen hat den Patzer von Preußen Münster ausgenutzt. Nachdem sich der Tabellenführer am Freitagabend beim SC Wiedenbrück mit einem 0:0 begnügen musste, feierte der Verfolger beim SV Rödinghausen einen 3:0-Erfolg und übernahm bei Punktgleichheit aufgrund des besseren Torverhältnisses die Spitze. Am letzten Spieltag ist somit Hochspannung im Aufstiegsrennen garantiert. Keine 48 Stunden nach der überraschenden Freistellung von Trainer Christian Neidhart begannen die gegenüber dem...

  • Essen
  • 07.05.22
  • 1
Sport
Fünf gegen einen: RWE-Verteidiger Felix Herzenbruch (r.) köpft aufs Wegberger Tor.

RWE besiegt Wegberg-Beeck 3:1
Auch Münster gibt sich keine Blöße

Im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West hat sich nichts geändert. Rot-Weiss Essen gewann sein vorletztes Heimspiel gegen den Abstiegskandidaten FC Wegberg-Beeck mit 3:1, Tabellenführer Preußen Münster besiegte Absteiger KFC Uerdingen mit 3:0 und hat weiterhin zwei Punkte Vorsprung. Die Ausgangslage vor dem Anpfiff war klar. RWE musste möglichst deutlich gewinnen und darauf hoffen, dass sich Absteiger Uerdingen in Münster nicht hängen lässt. Nach drei Minuten gingen die Preußen...

  • Essen
  • 29.04.22
  • 1
  • 1
Fotografie
*Rosa aufgeblüht* 🌸🌺
- Im Schlossgarten des Fürstbischöflichen Schlosses 🏰
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
10 Bilder

*Rosa aufgeblüht *

Wer nach dem perfekten Ort für die Kirschblüte in Münster sucht, der findet ihn beispielsweise  am Hörstertor und Servatiiplatz, am Sentmaringer Weg, in der Speicherstadt in Coerde, im Schlossgarten, im Erphoviertel  oder in der Schulstraße mitten im Kreuzviertel. Insgesamt 13 Bäume sind es in der Schulstraße, die derzeit in einem betörenden Rosa leuchten. Die Blüten der japanische Blütenkirsche entfalten ihren Charme und begeistern Anwohnerinnen, Spaziergängerinnen und Touristen. - Fotos/...

  • Hagen
  • 23.04.22
  • 6
  • 6
Sport
Schon nach 77 Sekunden erzielte Marius Kleinsorge (l.) in Lotte den Führungstreffer.

3:0-Pflichtsieg beim Absteiger Lotte
RWE übernimmt die Tabellenführung

Rot-Weiss Essen hat den erwarteten Pflichtsieg eingefahren. Beim Absteiger Sportfreunde Lotte gewann die Neidhart-Truppe mit 3:0 und eroberte zumindest vorübergehend die Tabellenführung. Preußen Münster muss am Sonntag beim Dritten Rot-Weiß Oberhausen Farbe bekennen. In der Berufungsverhandlung am Donnerstagabend hatte das Sportgericht des Westdeutschen Fußball-Verbandes noch einmal die 0:2-Wertung des abgebrochenen Spiels gegen Preußen Münster bestätigt. Es blieb also bei dem...

  • Essen
  • 22.04.22
Sport
RWE-Außenstürmer Isaiah Young im Laufduell mit Lippstadts RWE-Leihgabe Felix Schlüsselburg.

RWE siegt 4:0 gegen Lippstadt
Münster bleibt jedoch Tabellenführer

Rot-Weiss Essen kann noch gewinnen. Nach drei enttäuschenden Unentschieden in Oberhausen und Aachen sowie gegen Mönchengladbach II (jeweils 1:1) besiegte die Truppe von Trainer Christian Neidhart den SV Lippstadt mit 4:0. Zuvor hatte Tabellenführer Preußen Münster sein Nachholspiel gegen Fortuna Köln mit 1:0 gewonnen. Angesichts der jüngsten Pleiten war die Stimmung innerhalb der Mannschaft gewiss nicht optimal. Vor dem Anpfiff sickerte dann auch noch die Nachricht von Daniel Davaris...

  • Essen
  • 19.04.22
  • 1
  • 1
Sport
Da war die RWE-Welt noch in Ordnung: Torschütze Marius Kleinsorge (Mitte) nimmt die Glückwünsche von Simon Engelmann (l.) und Sandro Plechaty entgegen.

Nur 1:1 gegen Mönchengladbach II
RWE patzt zum dritten Mal in Folge

Rot-Weiss Essen zeigt im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West weiter Nerven. Gegen Borussia Mönchengladbach II musste sich die Truppe von Trainer Christian Neidhart zum dritten Mal in Folge mit einem enttäuschenden 1:1 begnügen. Dabei war die Chance da, sogar die Tabellenführung zurückzuerobern. Spitzenreiter Preußen Münster hatte beim SV Lippstadt nur 3:3 gespielt, doch die Essener konnten die Steilvorlage nicht nutzen. Nach einem krassen Abwehrfehler der Gladbacher gelang Marius...

  • Essen
  • 16.04.22
  • 3
  • 1
Natur + Garten
24 Bilder

Europareservat Rieselfelder Münster
Von der Abwasserentsorgung zum Vogelparadies

Was wäre 1975  aus den ehemaligen Rieselfeldern der Stadt Münster geworden, wenn sich damals die falschen Kommunalpolitiker/innen durchgesetzt hätten? Ein Großteil des Gebietes war nach dem Bau einer neuen Großkläranlage bereits trockengelegt und man plante auf dem Areal ein Industriegebiet. Selbst über ein  Kernkraftwerk an gleicher Stelle  wurde nachgedacht. Eine Bürgerinitiative lief gegen diese Pläne Sturm und das Land NRW pachtete zum Glück einen Großteil des Geländes von der Stadt...

  • Essen-West
  • 15.04.22
  • 11
  • 3
Sport
Mittelfeldspieler Luca Dürholtz (r.) ließ kurz vor der Pause eine dicke Chance zum 2:0 ungenutzt.

RWE spielt nur 1:1 in Aachen
Münster jetzt zwei Punkte voraus

Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegsrennen der Fußball-Regionalliga West erneut Punkte liegengelassen. Fünf Tage nach dem 1:1 im Nachholspiel bei Rot-Weiß Oberhausen musste sich die Truppe von Trainer Christian Neidhart auch beim Abstiegskandidaten Alemannia Aachen mit einem 1:1 begnügen. Konkurrent Preußen Münster siegte parallel bei der U23 von Schalke 04 mit 2:0 und hat nun zwei Zähler Vorsprung. Die Strapazen von vier Englischen Wochen in Folge waren den Essenern zunächst nicht anzumerken. Von...

  • Essen
  • 10.04.22
  • 1
Sport
Folgenreicher Moment: Nach dem Böllerwurf halten sich die Münsteraner Jannik Borgmann und Marvin Thiel die Ohren.

RWE verliert gegen Münster am grünen Tisch
Hartes Urteil nach Böllerwurf

Die Hoffnung auf ein Wiederholungsspiel gegen Preußen Münster haben sich für den bisherigen Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen nicht erfüllt. Am Freitagnachmittag entschied das Sportgericht des Westdeutschen Fußball-Verbandes, dass die am 20. Februar abgebrochene Partie mit 2:0 für die Preußen gewertet wird. Zudem wurden die Essener zu einer Geldstrafe von 15.000 Euro verdonnert. 7.500 Euro sind für präventive Maßnahmen vorgesehen. Zu guter Letzt muss RWE die Kosten des Verfahrens...

  • Essen
  • 04.03.22
Sport
Folgen des Böllerwurfs: Die Münsteraner Ersatzspieler Marvin Thiel (l.) und Jannik Borgmann halten sich die Ohren.

Spielabbruch nach Böllerwurf bei RWE gegen Münster
29-jähriger Fan aus Marl als Tatverdächtiger ermittelt

Vier Tage nach Abbruch des Regionalliga-Spitzenspiels Rot-Weiss Essen gegen Preußen Münster hat die Polizei offenbar den Täter ermittelt, der nach dem 1:1-Ausgleich der Preußen einen Böller von der Westkurve aus aufs Feld geworfen hat. Bei der Detonation wurden die Münsteraner Jannik Borgmann und Marvin Thiel, die sich am Spielfeldrand warmgelaufen hatten, verletzt. Laut Oberstaatsanwältin Anette Milk handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 29-jährigen Familienvater aus Marl. Gegen ihn...

  • Essen
  • 25.02.22
  • 1
Sport
Verbissene Zweikämpfe lieferten sich RWE-Außenstürmer Isaiah Young (r.) und Preußens Nicolai Remberg.

Eklat bei RWE gegen Münster
Spielabbruch nach Böllerwurf

Eklat beim Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga West zwischen Tabellenführer RWE und Verfolger Preußen Münster: Unmittelbar nach dem 1:1-Ausgleich in der 73. Minute detonierte ein Böller vor dem Essener Fanblock. Daraufhin schickte der Schiedsrichter beide Teams zunächst in die Kabine und brach die Partie eine halbe Stunde später ab. Grund: Zwei Preußen-Spieler hatten offenbar ein Knalltrauma erlitten. Die Voraussetzungen für einen packenden Westschlager waren sowieso alles andere als optimal....

  • Essen
  • 20.02.22
Sport
Im Hinspiel in Münster siegten Daniel Heber (r.) und RWE nach 0:2-Rückstand mit 3:2.

Tabellenführer RWE gegen Verfolger Preußen Münster
Duell der Seriensieger

So mancher sprach nach dem durch ein spätes Eigentor zustande gekommenen 1:0-Arbeitssieg von Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen beim Abstiegskandidaten VfB Homberg von "Bayern-Dusel". Aufs Glück wird sich RWE im Spitzenspiel am Sonntag (14 Uhr) gegen Verfolger Preußen Münster allerdings nicht verlassen können. 10.000 Zuschauer dürfen im Stadion an der Hafenstraße dabei sein.  Der Dreier in Homberg war natürlich Gold wert für die Essener, die so ihren Fünf-Punkte-Vorsprung gegenüber...

  • Essen
  • 18.02.22
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Sonniger Sonntag Vormittag im Münsterland
Kleine Wanderung entlang der Werse bis zur Ems

Endlich! - Die Sonne scheint! Schuhe geschnürt und ab nach draußen! dieses Malein paar Eindrücke von einer 2-stündigen Wanderung in Münster. Start war der Parkplatz am Hotel Landhaus Eggert. DIE HASKENAU auch Wallburg Haskenau genannt, ist eine abgegangene Turmhügelburg (Motte) auf dem Gebiet der Stadt Münster. Sie befindet sich an der ehemaligen Mündung der Werse in die Ems. Die Anlage bestand in Form einer Siedlung vermutlich bereits seit fränkischer Zeit: Bei Ausgrabungen wurden Scherben aus...

  • Wesel
  • 15.02.22
  • 12
  • 5
Ratgeber
Argumente bringen, die Meinung vertreten: Beim „Jugend debattiert“-Training sollen die Leibniz-Schüler ihre Diskursfähigkeit üben.
2 Bilder

Rhetorik-Training: Jugend debattiert
So lernen Leibniz-Schüler richtig debattieren

Eine Demokratie braucht Menschen, die kritische Fragen stellen. Menschen, die aufstehen, ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinandersetzen. Menschen, die gut zuhören und reden können. Menschen, die fair und sachlich debattieren. Die Debatte gilt als Königsdisziplin der rhetorischen Übungsformen und als eine Form des kultivierten Streitgesprächs. Deshalb kommt es darauf an, dass jeder schon in der Schule lernt, wie und wozu man debattiert, und regelmäßig übt, auch selbst zu...

  • Duisburg
  • 28.01.22
  • 1
Blaulicht

Unfall im Lüner Hauptbahnhof
Frau stürzt zwischen Zug und Bahnsteigkante

Schwerer Unfall im Lüner Bahnhof: Gegen 21 Uhr versuchte am Freitagabend eine Frau aus Münster, die Tür der sich bereits in Bewegung befindenen Regionalbahn nach Münster zu öffnen. Dabei stürzte sie und fiel zwischen den fahrenden Zug  und die Beinsteigkante. Sie drückte sich so gut wie möglich gegen die Bahnsteigkante, wurde aber verletzt. Zeugen alarmierten den Rettungsdienst, der die Frau in ein Krankenhaus brachte. Die Strecke war anschließend für ungefähr eine Stunde gesperrt, da Zeugen...

  • Lünen
  • 16.01.22
LK-Gemeinschaft
60 Bilder

Tagesausflug
Münster sehen und erleben!

Für Münster benötigt man mindestens 2 Tage. Ein Tag gehört der Kultur und Altstadt incl. der noblen Geschäfte und der andere Tag sollte im Zoo verbracht werden. Anreisen sollte man mit dem Zug und am Bahnhof trifft man dann schon die netten Bürgerreporter*innen vom LK, mit denen man erlebnisreiche Stunden in der Altstadt von Münster verbringt. Ich wünsche Dir, Sarah, viel Spaß beim virtuellen Rundgang durch eine wirklich schöne Stadt!

  • Essen-Ruhr
  • 15.01.22
  • 5
  • 1
Blaulicht
Bild und Text Polizei Münster

Fahndung - Polizei bittet um Mithilfe
Fahndung nach dem wegen Mordes rechtskräftig verurteilten Ralf Hörstemeier

Münster/Dortmund (ots) Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nach dem 56-jährigen Ralf Hörstemeier aus Münster. Er wurde durch Urteil des Landgerichts Dortmund vom 25.01.2021, rechtskräftig seit dem 14.12.2021, wegen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Gemäß den Feststellungen des Polizeipräsidiums Münster hat sich der Verurteilte der elektronischen Fußfessel, die er nach einer polizeirechtlichen Anordnung zu tragen hatte, am Abend des 21.12.2021 entledigt. Seitdem ist er...

  • Hamminkeln
  • 23.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.