Hier gibt es Maronen!

Anzeige
Bald beginnt wieder die Zeit der Advents- und Weihnachtsmärkte. Langjährige Leserinnen und Leser wissen, dass ich zu denen gehöre, die diese Art von Veranstaltung zu schätzen wissen und mich durchaus daurauf freue.
Nein, keine Angst, ich fange jetzt nicht wieder an, darüber zu lamentieren, dass ein Weihnachtsmarkt nur dann mein volles Lob bekäme, wenn dort frisch geröstete Maronen feilgeboten würden. Nein, denn meine Klage hat einen Erfolg gezeitigt. Ein persönliches Anschreiben flatterte nun in meinen elektronischen Briefkasten. Absender: die Werkstätten für Behinderte, die versichern, dass es auf ihrem Adventsmarkt diesmal Esskastanien gibt. Ich freue mich, habe ihn fest eingeplant (und warte nun noch auf eine Mitteilung vom Stadtmarketing bezüglich des Weihnachtsmarktes in der Herner Innenstadt...)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.