Vermisst: Wo ist Jessica Röhr?

Anzeige
Gesucht wird die 19-jährige Jessica Röhr aus Bochum. Foto: Polizei
Vermisst wird seit dem 16. Juni die 19-jährige Jessica Röhr aus Bochum.
Die junge Frau hatte - wie die Polizei mitteilt - am Sonntag, gegen 22.40 Uhr in einem unbeobachteten Moment, eine Station im St. Elisabeth-Hospital in Bochum verlassen. Bislang ist sie nicht wieder zurückgekehrt, der jetzige Aufenthaltsort ist nicht bekannt. Jessica Röhr gilt als selbstmordgefährdet.
Beschreibung: Jessica Röhr ist 170 cm groß, hat eine normale Figur und lange braune Haare. Sie ist bekleidet mit einem grauen Sweat-Pullover und einer grauen Jogginghose.
Hinweise zum Aufenthalt der Vermissten nimmt die Vermisstenstelle des Polizeipräsidiums Bochum unter der Rufnummer 0234/909-4601 (Tel.: 909-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.