6 DSC-Judoka für die Wesfalen-Meisterschaft U13 qualifiziert, Medaillen für Lene Wasko und Manuel Gößling

Anzeige
10 Nachwuchskämpfer des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. hatten sich durch eine Platzierung bei der Kreiseinzelmeisterschaft U13 für die Bezirksmeisterschaft in Lünen qualifiziert. Dort kämpften aus terminlichen Gründen nur 6 von ihnen, diese allerdings sehr erfolgreich. Lene Wasko (-48 kg), Seyhan Ceylan (-31 kg), Fabian Gößling (-34 kg) und Manuel Gößling (-37 kg) erkämpften sich jeweils mit 3 Siegen und 1 Niederlage Platz 3. Nach 2 Siegen standen Tim Sippel (-40 kg) und Philipp Madej (-43 kg, fehlt auf dem Foto) im Finale, mussten sich dort aber geschlagen geben und belegten jeweils den 2. Platz. Alle 6 DSC-Judoka hatten sich damit auch für die Westfalen-Einzelmeisterschaft U13, die höchste Ebene dieser Altersklasse, qualifiziert. Diese fand am Wochenende in Münster statt. Hier mussten sich Seyhan Ceylan (-31 kg) und Fabian Gößling (-34 kg) mit Platz 7 und Tim Sippel (-40 kg) mit Platz 5 zufrieden geben. Philip Madej konnte leider verletzungsbedingt nicht antreten. Besser lief es für Manuel Gößling (-37 kg) und Lene Wasko (-48 kg). Manuel Gößling musste sich nur im Halbfinale und Lene Wasko nur im Finale geschlagen geben. So erkämpfte sich Manuel Gößling Platz 3 und Lene Wasko Platz 2 der Westfalen-Meisterschaft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.