Herner Triathleten laden zum Herbstlauf ein

Anzeige
Thorsten Ratberg freut sich auf die dritte Auflage der Laufveranstaltung. (Foto: Herner Triathlon Team 11)
Herne: Gysenbergpark |

Er ist aus dem Sportkalender schon nicht mehr wegzudenken. Zum dritten Mal findet am 3. Oktober der vom Herner Triathlon Team 11 ausgerichtete Sparda-Bank-Herbstlauf im Gysenbergpark statt.

Erste Voranmeldezahlen lassen laut dem HTT11 schon Rückschlüsse darauf zu, das der Lauf wie schon im letzten Jahr großen Zuspruch finden wird. Dies freut nicht nur den Vorsitzenden Thorsten Ratberg, sondern auch den Hauptsponsor Sparda Bank West eG, mit seinem Filialleiter Stefan Tysbierek.

Der Vorsitzende des HTT 11 Thorsten Ratberg blickt voraus: „Wir freuen uns darauf, Läufer aus dem ganzen Ruhrgebiet und darüber hinaus bei uns begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns auf viele Kinder von verschiedenen Kindertagesstätten in Herne bei unserem schon berühmten Tollpatschlauf. Außerdem wird es wieder Wertungen und Preise für die teilnehmerstärkste Schule, Verein und Team geben.“

Los geht es um 10.30 Uhr mit den Walkern Anschließend gehen die Schüler bis zwölf Jahre über von 1500 Meter auf die Strecke.

Die Kleinsten werden dann in einem 400 Meter Lauf allen Zuschauern zeigen, wie schnell sie schon laufen können. Jedes Kind erhält hier seine eigene Siegermedaille und darf eine Überraschung aus dem Krabbelsack ziehen. Danach können sich die jungen Nachwuchsläufer auf der Hüpfburg vergnügen und so richtig austoben.

Der Hauptlauf startet um 12.40 Uhr

Der Fünf-Kilometer-Lauf durch den Gysenbergpark startet dann um 12.30 Uhr, bevor zehn Minuten später der Sparda-Bank-Hauptlauf über zehn Kilometer auf seinen Startschuss wartet.

„Wenn der Wettergott wie in den letzten beiden Jahren auch diesmal mitstarten möchte, dann haben wir als Veranstalter nichts dagegen“, hofft der sportliche Leiter des Vereins Maik Bernhardt auf Sonnenschein und trockenes Wetter.
Für das leibliche Wohl ist genauso gesorgt, wie für attraktive Preise für die Teilnehmer.

Informationen und die Möglichkeit zur Voranmeldung finden Interessierte auf der Homepage des Verein www.htt11.de.

Wer den Verein und das Training und somit die Vorbereitung auf den Herbstlauf gerne einmal kennenlernen möchte, ist vom 6. bis zum 27. September ab 17.30 Uhr jeden Freitag zum Probetraining „Laufen“ auf dem Sportplatz an der Schaeferstraße eingeladen.

Hier werden ein professionelles Lauf –ABC und diverse Laufeinheiten angeboten und somit neue Impulse für einen Wettbewerb antrainiert.
Auch beim Kanalfest am 7. September an der „Künstlerzeche Unser Fritz“ ist das HTT 11 mit einem Stand vertreten. Neben Kaffee, Kuchen und Waffeln warten auch hier natürlich viele Infos auf die Besucher.

www.htt11.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.