Jetzt geht’s wieder rund

Anzeige
Eine Woche nach der Bundesliga wird auch in der Bezirksliga wieder vor den Ball getreten. Am Sonntag geht es an der Bergstraße rund. Erster Gast der Saison 2013/2014 ist um 15 Uhr Schwarz-Weiß Eppendorf. Die Gäste aus der Nachbarschaft werden nicht um den Titel kämpfen, aber ein Mittelfeldplatz ist ihnen zuzutrauen. Süd den BV Herne-Süd geht es von Anfang an um jeden Punkt. Eine bessere einstellige Platzierung ist für das Team von Trainer Meier das Ziel der Saison. Um Platz fünf sollte es in dieser Spielzeit gehen, aber schon zu Beginn der Saison plagen den Coach Verletzungssorgen. Stammspieler angeschlagen und Torwartprobleme vor dem ersten Meisterschaftspiel müssen in Verlauf der Woche noch gelöst werden.
Zu den angestammten Vereinen der Bezirksliga 10 gesellen sich ab sofort die Aufsteiger SV Post Altenbochum, SW Wattenscheid 08 II, die Sportvereinigung Herne-Horst und DJK TuS Rotthausen. Als Absteiger kommt der Werner SV Bochum 06 hinzu. Damit stehen sich 18 Mannschaften gegenüber. In den ersten Wochen geht es bereits darum sich ein gutes Punkteposter anzulegen.
Auch die zweite Mannschaft geht am Sonntag auf Punktejagd in der Kreisliga B. Um 13:15 Uhr reist der SC Röhlinghausen an den Südpool.
Um 10:30 Uhr bestreitet die A-Jugend ein Freundschaftsspiel gegen SV Bochum-Vöde und am Montag um 18:30 Uhr gegen Westfalia Herne II an der Bergstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.