"Schweigen schützt die Falschen" - Auszeichnung für den TV Wanne 1885 e.V.

Anzeige
Burkhard Ladewig und Carsten Fischer (3. und 4. v.l.) bei der Übergabe der Urkunde
Am Mittwoch, den 26.08., konnten Burkhard Ladewig und Carsten FIscher vom TV Wanne 1885 e.V. eine besondere Auszeichnung entgegen nehmen. Im Rahmen des "Qualitätsbündnis gegen sexualisierte Gewalt im Sport" waren vor 1 1/2 Jahren 39 Verine in NRW angetreten, um an einem Pilotprojekt des Landessportbundes NRW, des Kinderschutzbundes, der Polizei und der Sporthochschule Köln teilzunehmen. Ziel war es, durch eine gezielte Schulung der Verantwortlichen in den Vereinen, durch Qualifizierung spezieller, vereinsinterner Ansprechpartner und durch strukturelle Achtsamkeit, Kinder und Jugendliche in Sportvereinen vor sexuellen Übergriffen zu schützen und es Tätern möglichst schwer zu machen, sich in den Vereinen zu etablieren.
Von diesen 39 Vereinen wurden nun in Dortmund die drei ausgezeichnet, die als erste alle Qualitätskriterien erfüllt hatten. Darunter befand sich auch der TV Wanne 1885 e.V., worauf wir wirklich stolz sein können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.