Schwimmer starteten erfolgreich in die Saison

Anzeige
Josephine Oppotsch zeigte nach langer Pause, dass sie nichts verlernt hat. Sie sicherte sich fünf Goldmedaillen sowie den Pokal für die beste Einzelleistung. (Foto: SC Westfalia Herne)

Die Schwimmer des SC Westfalia Herne feierten am Sonntag, 18. September beim Wettkampf im Südpool den Saisonauftakt. Einige Athleten konnten sich gleich Goldmedaillen sichern.

Dabei tat sich besonders Josephine Oppotsch hervor. Sie ergatterte neben fünf Goldmedaillen auch den Pokal für die beste Einzelleistung. Aber auch ihre Vereinskollegen Timothy Oppotsch, Vivian Noschka, und Fee Lukosch schwammen erfolgreich und holten sich Gold. Die Geschwister Ilayda und Taliya Kilinc, Veit Lukosch und Anton Savitsky lieferten ebenfalls gute Leistungen ab und wurden mit Gold- und Silbermedaillen belohnt. Auch die Nachwuchsmannschaft erwischte einen guten Tag und verdiente sich Platzierungen auf dem Treppchen.

Quelle: SC Westfalia Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.