Süder verplichten junges Blut und Klasse

Anzeige
Trainingsauftakt vom 3. Juli 2016. Auch die Zweite Mannschaft hat mit dem Training begonnen.
Der BV Herne-Süd konnte nach der verkosten Saison den Kern der Mannschaft an der Bergstraße behalten und hat neben jungem Blut auch Klasse verpflichten können.
Die letztjährigen Zugänge Safa Evirgen, Pascal Zimdahl, Chahine Ballout und Dennis Tiersch verlassen die Süder wieder. Alessandro Martelli und Dennis Preisigke waren bereits in der Saison ausgeschieden und auch der aus der A-Jugend in die Bezirksliga gestoßene Fouad Belhaj versucht sich leider in anderen Regionen.
Mit Mike Mitulla vom FC Neuruhrort wurde wieder ein dritter Torhüter verpflichtet. Aus der letztjährigen A-Jugend hat sich Sergen Kilic entschieden sich in die Bezirksliga zu kämpfen und aus der A-Jugend Erkenschwick wechselt Burak Umar in den Herner Süden. Vom jetzigen Landesligisten Firtinaspor kommt Serdar Kutucu für die Offensive zum Team. Als Verstärkungen sind vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel ebenfalls Verteidiger Michael Baum und Mittelfeldspieler Ali Issa anzusehen. (Kompletter Kader unter www.BV-Herne-Süd.de)
Damit kommt zum bleibenden Kern der Süder eine gute Auswahl an Ergänzungen zum Team von Trainer Michael Blum, dass zum Trainingsauftakt am vergangenen Sonntag einen positiven und motivierten Eindruck hinterlassen hat.

Testspielauftakt am Sonntag

In der laufenden Woche wird zunächst ein starkes Lauftraining für die Fitness durchgeführt und am kommenden Sonntag (10.7., 15 Uhr) startet gegen SG Lütgendortmund aus der Kreisliga A der Testspielserie am Südpool. Es folgt am 17. Juli das Freundschaftsspiel gegen den BVH Dorsten, bevor knackige Herausforderungen im Cranger Kirmes Cup auf den BV Herne-Süd warten.
Zu den Testspielen ist der Eintritt frei, also kann man sich auch den Baufortschritt des Vereinsheims gleich mit ansehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.