Westfalia Herne gelingt der erste Schritt

Anzeige
Fatlum Zaskoku leitete mit seinem Tor den Herner Erfolg ein. Foto. Thiele
Herne: Stadion am Schloss |

WW

Es ist geschafft! Mit einem 3:0 gegen den SV Zweckel gelang dem SC Westfalia Herne endlich der erste Heimsieg der Oberliga-Saison. Doch der Weg zum Klassenerhalt ist noch sehr weit.

Das Duell des Letzten gegen den Vorletzten war kein Spiel für Fußball-Ästheten. Der SC Westfalia zeigte sich in einer niveauarmen Partie aber zumindest effektiv im Abschluss. Die Herner Treffer erzielten Fatlum Zaskoku, Dennis Gumpert und Ahmet Inal. Der SV Zweckel war in der Offensive dagegen vollkommen harmlos.

An der Ausgangslage im Abstiegskampf hat sich auch mit diesem Erfolg wenig geändert. Es gilt, einen Rückstand von elf Punkten auf das sichere Ufer aufzuholen.

Am nächsten Spieltag wartet ein weiteres Kellerkind auf die Mannschaft von Trainer Holger Wortmann. Der SuS Neuenkirchen findet sich mit 19 Punkten auf dem 15. Platz wieder.

In der Hinrunde fertigte die Mannschaft von Trainer Tobias Wehmschulte den SC Westfalia im Stadion am Schloss mit 5:2 ab. Doch danach folgten elf sieglose Spiele, bevor gegen den SuS Stadtlohn der dritte Saisonsieg gelang. Zudem entschied die Mannschaft beide Partien gegen den Tabellenneunten Eintracht Rheine für sich, die letzte am vergangenen Sonntag mit 2:0.

Duell der beiden schwächsten Defensiven


Die Begegnungen mit Rheine sind zudem die bisher einzigen, in denen Neuenkirchen ohne Gegentor blieb. Mit 40 Treffern des Gegners ist die Defensive des SuS die schwächste nach der des SC Westfalia Herne. Dies konnten die Offensivkräfte mit bisher 24 Toren nicht ausgleichen.
Für Westfalia Herne ist ein Sieg auch hier Pflicht. Insbesondere, weil danach mit der SpVgg Erkenschwick und Westfalia Rhynern Gegner aus der oberen Tabellenregion warten.

Anpfiff in Neuenkirchen ist am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr im Waldstadion am Haarweg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 14.03.2015 | 21:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.