Kanuten in der Luft

Anzeige
Die Jugend des Canu-Touring-Wanne traf sich im Rahmen ihres Winterprogrammes zu einer ungewöhnlichen Trainingseinheit. Dieses Mal war nicht das Vereinsheim am Kanal Treffpunkt, sondern die Christuskirche in Wanne. Dort hatten 12 Kinder und ihre Betreuer einen Termin mit den Mitarbeitern vom HOT-Jüngerbistro, die wieder einen Hochseilgarten in der Kirche errichtet hatten. Geklettert wurde in 8 - 10 Metern Höhe, was alleine schon für manch einen eine Herausforderung war. Der Seilparcour war für alle nicht ganz einfach, aber auch nicht unmöglich. Mit viel Spaß und Elan wurden die Aufgaben angenommen und geschafft. Das die Kanukids im Team gut sind, konnten sie sich dabei wieder einmal selbst beweisen.
Unser Vereinsmotto “gemeinsam sind wir stark“ und „wir müssen im Sport auf den anderen vertrauen können“ wurde nun mit dem Motto der Betreuer des Jüngerbistro „was im Leben Trägt“ ergänzt und gelebt. Vielen Dank an die Mitarbeiter vom HOT für diesen gelungenen und schönen Nachmittag.

Weitere Infos über den Familiensportverein unter:www.ct-wanne.de
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.