400 Euro für den Zirkus „Confetti“

Anzeige
Spendenübergabe vom NachtLokal: Kevin Runau (l.) und Stefan Promnik mit Claudia Müller (2.v.l.) und Sylvia Steffan.
Herten: ScherleBeck's im Haus Berger |

NachtLokal-Erlös dient einem guten Zweck


Das zweite NachtLokal im ScherleBeck’s im Haus Berger erwirtschaftete 400 Euro für den guten Zweck: Das Team der Live-Late Night Show spendete den Erlös an das Zirkusprojekt „Confetti“ vom Familienbüro der Caritas, dem Hof Wessels und der Stadt Herten.

Stand up und Sketche zu aktuellen Themen, dazu interessante Gäste und Live-Musik – das Konzept des NachtLokals kommt an: Die zweite Auflage der Live-Late Night Show war nach neun Minuten ausverkauft. 65 Gäste erlebten in uriger Kneipen-Atmosphäre einen unterhaltsamen Abend. Die Gastgeber Kevin Runau und Steff Hasler begrüßten gemeinsam mit den Wirten Vivian und Stefan Promnik diesmal den Comedy-Autor Thomas Rogel (heute-show“), das Trash-Zauber-Duo Rick und Maik sowie den Pub-Poeten Andreas Hebestreit. Neben Interviews bekamen die Gäste lustige Live-Einlagen und Spiele zum Mitmachen geboten. Musikalisch rundete der Hertener Hip-Hopper Tizzle der Mondmann das Programm ab.

„Uns ist wichtig, dass der Erlös aus dem NachtLokal der Kultur in Herten zugute kommt“, betont Kevin Runau. Deshalb lassen er und seine Mit-Organisatoren das Geld diesmal dem Zirkusprojekt „Confetti“ zukommen: Die Kooperationspartner Familienbüro, Hof Wessels und Stadt Herten bieten den einwöchigen Workshop mit Zirkusartisten und ausgebildeten Pädagogen für 40 Kindern zwischen 6 und 12 Jahren jährlich an. Zehn bis zwölf Kindern aus weniger wohlhabenden Familien wird die Teilnahme kostenlos ermöglicht. „Wir sind dabei immer auf Spenden angewiesen“, so Claudia Müller vom Familienbüro. Sylvia Steffan vom Kinder- und Jugendschutz der Stadt Herten, ergänzt: „400 Euro sind dabei für uns viel Geld.“

Eine Neuauflage des NachtLokals ist bereits geplant: Am Samstag, 30. Januar 2016, geht die Late Night Show in die dritte Runde.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.