Guter Zweck

Beiträge zum Thema Guter Zweck

LK-Gemeinschaft
Claudia Eckhoff und Jana Hintze präsentieren die Aktion "Süß statt bitter" im Allerwelthaus.

Großartiger Genuss-Korb zu gewinnen
„Süß statt bitter“: Die Orangen sind los im Allerwelthaus und helfen Geflüchteten

Kisten stapeln sich, wohin man schaut. Geschäftiges Treiben überall und solch ein fruchtiger Duft in der Luft... – die Orangen sind los im Hagener Allerwelthaus, Potthofstraße 22. Ganz kurzfristig und pünktlich zu Nikolaus gibt es hier süße Bio-Orangen von einer Plantage in Kalabrien (Süditalien), die von Menschenrechtlern betrieben wird, die sich für afrikanische Migranten und Flüchtlinge stark machen. 18 Tonnen wurden für ganz Westfalen bestellt. 800 Kilo trafen Anfang der Woche in Hagen...

  • Hagen
  • 04.12.20
Ratgeber
Die Fotos zeigen die Aktion „Weihnachtsbäume für einen guten Zweck“ aus dem vergangenen Jahr 2019 (v.l.): Vanessa Gerlach, Latif Ibrahim, Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach, Lisa und Sarah Braun.

Am 13. Dezember
Weihnachten und Wandkalender: Weihnachtsbaum-Aktion von AMARAABA-Ghana in Grundschöttel

Traditionell lädt der Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter wieder zur Weihnachtsbaum-Aktion ein. Gegen eine Spende für den Verein, der sich für Kinder in Ghana einsetzt, können schmucke Nordmann-Tannen erworben werden. Am Sonntag, 13. Dezember, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr ist es wieder so weit und viele schöne große und kleine Tannenbäume stehen auf dem Parkplatz hinter der Christuskirche, Steinkampstraße 4, in Grundschöttel nach der Sonntagsmesse bereit. Selbstverständlich werden die...

  • Hagen
  • 04.12.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Altenessen
120 Weihnachtsbäume warten auf ihren Einsatz für einen guten Zweck!

120 Nordmanntannen warten in Altenessen auf ihren Einsatz als Weihnachtsbaum - und das nicht nur in einem weihnachtlichen Zuhause, sondern auch für einen guten Zweck! Das Evangelische Familienzentrum Vogelnest am Palmbuschweg 156 bietet die Bäume ab sofort immer mittwochs bis freitags von 8 bis 14 Uhr gegen eine Spende (ab 10 Euro) zum Abholen an. Am kommenden Samstag vor dem 2. Advent findet auf dem Gelände des Vogelnests von 10 bis 14 Uhr zusätzlich ein Weihnachtsbaum-Markt...

  • Essen-Nord
  • 03.12.20
Vereine + Ehrenamt

Für den guten Zweck
Kinderschutzbund Gladbeck startet Sonderverkauf

Mit einem Sonderverkauf am 5. Dezember bietet der Kinderschutzbund Gladbeck beliebte Leckereien und Kleidung an, die sonst auf dem Nikolausmarkt angeboten worden wäre. Der Verkauf findet in der Geschäftsstelle an der Lambertikirche (Kirchplatz 8) statt. Zwischen 10 und 14 Uhr können die beim Verkauf am traditionellenNikolausmarkt so beliebten Dinge wie Marmelade aus Moselpfirsichen, selbstgemachte Plätzchen oder auch selbst gestrickte Strümpfe erworben werden. Ebenfalls besteht die...

  • Gladbeck
  • 02.12.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Krebsberatung in Duisburg
Farbenfrohe Ausstellung

Die Ausstellung war ein voller Erfolg: Ende Oktober haben vier Malerinnen 45 Bilder ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Zwei von ihnen haben im Malkurs der Krebsberatung in Duisburg ihr Talent entdeckt. Ulli Gersching, Gabi Harmes-Rönchen, Isabell Ludwig-Holstein und Renate Jansen präsentierten ihre Werke in den Räumen einer Praxis in Moers. Zu sehen waren u. a. diese wunderschönen Bilder. Ein Teilerlös kommt unserem Förderverein zugute. Wir gratulieren zu den farbenfrohen Kunstwerken...

  • Duisburg
  • 02.12.20
Vereine + Ehrenamt

Gewinner werden täglich ausgelost!
Rotary-Club Essen-Centennial: Jetzt gibt's die Charity-Gewinne!

Erfolgreich war der Verkauf der diesjährigen Charity-Adventskalender des Rotary-Club Essen-Centennial. 8.000 Exemplare fanden neue Besitzer, denen sie jetzt täglich die Chance auf tolle Gewinne bieten, denn jeder Adventskalender ist nicht nur mit süßen Überraschungen gefüllt, sondern auch ein Los, das täglich an der Verlosung teilnimmt.  5. Dezember Losnummer 1456 gewinnt Gutschein für zwei Probe-Personaltrainings bei Körperarbeit (Wert: 100 €), Sponsor Alexander Briefs, Abholadresse...

  • Essen-Süd
  • 01.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Tannen aus dem Sauerland sind angekommen, der Verkauf auf dem AWO-Ingenhammshof ist gestartet.

Es duftet schon weihnachtlich auf dem AWO-Ingenhammshof in Meiderich
Die „Nordmänner“ aus dem Sauerland sind da

Die ersten Nordmanntannen sind - frisch geschlagen - aus dem Sauerland eingetroffen. Ab sofort beginnt der Verkauf für den guten Zweck. Täglich von 10 Uhr bis 16 Uhr - auch samstags und sonntags - verkauft Hofleiterin Margret Haseke mit ihrem Team die Weihnachtsbäume direkt auf dem Hof in Meiderich. Der Erlös aus dem Verkauf unterstützt die Arbeit auf dem Lernbauernhof. Der AWO-Ingenhammshof ist auch von dem Teil-Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie betroffen und darf zurzeit keine...

  • Duisburg
  • 01.12.20
LK-Gemeinschaft
Daniel Zimmermann, Ursula Blass von der Erziehungsberatungsstelle, Petra Bönsch vom Bereich Kinder, Jugend und Familie und Simone Feldmann, Leiterin des Bereichs Kinder, Jugend und Familie, präsentieren Sterne und Weihnachtskugeln.
Foto: Birte Hauke

Aktion "Monheimer Weihnachtssterne" geht in die zehnte Runde
Sie sind wieder da

In Monheim soll kein Kind am Weihnachtsfest ohne Geschenk bleiben. Dafür sorgen in diesem Jahr zum zehnten Mal die Monheimer Weihnachtssterne – eine gemeinsame Aktion des städtischen Kinder- und Jugendbereichs in Kooperation mit den im Haus der Chancen vereinten Hilfseinrichtungen sowie zahlreichen Institutionen, die sich in der Hauptstadt für Kinder um das Wohl der jüngsten Bewohnerinnen und Bewohner bemühen. Eine Spende von nur 10 bis 15 Euro genügt, um einem bedürftigen Kind zum Beispiel...

  • Monheim am Rhein
  • 27.11.20
Natur + Garten
V.l.:  Gina Jost von der Bonnekampstiftung und Helga Görnert von "Ihr Gartencoach" mit dem Scheck.

Guter Zweck
Gärten an der Ruhr spenden für städtisches Biotop auf der Bonnekamphöhe

Insgesamt neun Privatgärten an der Ruhr hatten auch in diesem Jahr wieder an bis zu vier Wochenenden ihre Pforten geöffnet und mit den Eintrittsgeldern Spenden für gemeinnützige Einrichtungen gesammelt. Die Bonnekamp-Stiftung in Essen-Katernberg erhielt nun eine Spende über  3.400 Euro für die Anlage eines Halbtrocken- beziehungsweise Trockenrasens von circa 800 Quadratmetern Größe auf dem Areal der Stiftung auf der Bonnekamphöhe. Die Anlage soll der Erhaltung beziehungsweise dem...

  • Essen-Nord
  • 19.11.20
Ratgeber
Stellen den Adventskalender vor: Romuald Sarholz, Lars Volkenborn, Adrian Rusin, Hans.Heinrich Volkenborn, Bernhard Felling und Lions-Vorsitzender Dr. Jürgen Philipps (v.l.).Foto: privat

Lions-Club verkauft Adventskalender für den guten Zweck
Aus 2500 wird 15.000

Das Schloss Herten in tiefem Schnee, wunderbar. Was hier wie eine Erzählung aus grauer Vorzeit klingt, ist das Deckblatt des neuen Adventskalenders , den der Lions Club Herten in Zusammenarbeit mit seinem Lions-Hilfswerk Herten jetzt in den Handel gebracht hat. Er befeuert damit die Sehnsucht nach weißen Weihnachten und wird gemeinnützige Organisationen und Projekte beglücken. Das Sammeln von Spenden ist in diesem verflixten Pandemie-Jahr schwer gefallen - ohne beispielsweise das...

  • Herten
  • 18.11.20
Ratgeber
Stellen den neuen Rotary-Kalender vor: (v.l.)Carsten Nachlik (Fotograf der Kalendermotive), Dirk Mattheis (Erster Vorsitzender des Fördervereins), Barbara Frisch (Präsidentin RC Herten 2020/21) und Susanne Frisch-Hirse (Gestaltung und Projektkoordination). F: Rotary-Club

Monat für Monat attraktive Preise zu gewinnen
Rotary-Kalender ist jetzt da

Der Rotary-Club Herten hat sich zur Unterstützung des Hertener Frauenhauses etwas Besonderes ausgedacht: einen Tischkalender für das Jahr 2021, mit dem man gleichzeitig die Chance hat, Monat für Monat attraktive Preise zu gewinnen; von der Ballonfahrt für zwei Personen bis zur Übernachtung inklusive Frühstück für zwei Personen im Schloss Westerholt. Fotograf Carsten Nachlik, Clubmeister des RC Herten, war für den Kalender in allen Stadtteilen Hertens unterwegs und hat beeindruckende Motive...

  • Herten
  • 14.11.20
Vereine + Ehrenamt
(V. l.): Werner Schmidt, alias „Hammer Werner“, Bernd Nierhaus, alias „Rollirocker“ und Lara Krieger von der Essener Elterninitiative freuen sich über das Geld für den guten Zweck.
2 Bilder

Ein Spendenmarathon der besonderen Art
"Chopper Challenge" 2020 - Das "Wir"gewinnt

Spendenmarathon der besonderen Art: "Rolli Rocker" und "HAMMER-WERNER" hatten zur "Chopper Challenge" aufgerufen. Die Strecke führte von der Hochschule Ruhr-West in Mülheim bis zum Elternhaus der Essener Elterninitiative für krebskranke Kinder am Uni Klinikum in Essen, das beide mit dieser Aktion unterstützen wollten. Unterwegs schlossen sich den beiden Mülheimer Urgesteinen und ihren Boliden immer mehr Unterstützer auf zwei und vier Rädern an. Und bis zum Ende des "Renntags" selbst zeigte...

  • Essen-Süd
  • 10.11.20
Vereine + Ehrenamt
Jörg Marenski aus Düsseldorf-Hassels stellt drei seiner wertvollen Kugelschreiber zur Verfügung
3 Bilder

Wer ist Held des Alltags oder Euer Herzensmensch ?
Held des Alltags oder Herzensmensch gesucht !

Wer ist Held meines Alltags? Wer ist mein Herzensmensch? Freundeskreis Himmelgeister Kastanie bittet um Vorschläge während des Lockdowns. In diesem Jahr ist dank der Coronapandemie alles anders. So wird die alljährliche Laubsammel und Entsorgungsaktion mit den Kindern einer Förderschule an der Himmelgeister Kastanie im November in diesem Jahr aufgrund des Lockdowns erstmals seit vielen Jahren nicht stattfinden. Doch der Freundeskreis lässt die Köpfe nicht hängen und hat sich für...

  • Düsseldorf
  • 09.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Marienburg als Motiv: Peter Becker (links), Kathrin Stephan und Oliver Drechsel präsentieren den neuen Lions-Adventskalender.
Foto: Lions Monheim

Für den guten Zweck
Monheimer Lions starten Adventskalender-Verkauf

Auch in diesem Jahr bringt der Förderverein der Monheimer Lions seinen Adventskalender für den guten Zweck heraus. „Wir sind stolz darauf, trotz Corona unsere Aktion für den guten Zweck durchführen zu können“, berichtet Kathrin Stephan, aktuelle Präsidentin der Monheimer Lions. Peter Becker, Vorsitzender des Fördervereins und Mitglied des Kalenderausschusses, ergänzt: „Wir haben uns sehr gefreut, dass uns nahezu 80 Sponsorinnen und Sponsoren trotz der wirtschaftlich herausfordernden Zeiten...

  • Monheim am Rhein
  • 26.10.20
Politik
Die Plastikpiraten vom Konrad-Adenauer-Gymnasium untersuchen die Verbreitung von Makro- und Mikroplastik in und an deutschen Flüssen.

Müll sammeln für die Wissenschaft
Die Plastikpiraten vom Konrad-Adenauer-Gymnasium im Einsatz

Wer Müll einfach in die Natur wirft, verhält sich nicht nur sorglos, sondern schadet dem gesamten Ökosystem. Warum das so ist, erforschten die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses Biologie bilingual vom Konrad-Adenauer-Gymnasium. Sie haben in diesem Jahr erneut an dem Bürgerforschungsprojekt „Plastikpiraten“ teilgenommen. Die Aktion untersucht die Verbreitung von Makro- und Mikroplastik in und an deutschen Flüssen. In diesem Jahr sind Lernende nicht nur in Deutschland,...

  • Kleve
  • 25.10.20
Vereine + Ehrenamt
Der amtierende Präsident des Rotary Clubs Essen-Centennial Frank Weßing (links) präsentiert den traditionellen Charity-Kalender mit Veronika Lühl.
2 Bilder

Rotary Club Essen-Centennial verkauft wieder "Essener Adventskalender 2020" mit vielen Gewinnen für Käufer
Rotarier starten Adventskalender-Verkauf für guten Zweck in Essen

Über seinen Förderverein gibt der Rotary Club Essen-Centennial bereits zum elften Mal einen Weihnachtskalender – den Essener Adventskalender 2020 – heraus; wieder in einer Gesamtauflage von 3.000 Exemplaren. Das diesjährige Titelbild zeigt den Essener Handelshof im Jahre 1913; das Foto wurde uns freundlicherweise vom Ruhr Museum zur Verfügung gestellt. Der Kalender hat 24 mit Schokolade gefüllte Türchen. Für Spannung sorgt eine Losnummer auf der Rückseite, denn jeder Kalender ist...

  • Essen-Süd
  • 15.10.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Doktorandin Golnaz Atefi skatete für den guten Zweck von Maastricht nach Witten.

Von Maastricht nach Witten
Doktorandin skatet 200 Kilometer für Menschen mit Demenz

Am vergangenen Montag war Welt-Alzheimertag. Mit dem diesjährigen Thema „Jung und Alt“ starten auf der ganzen Welt Initiativen, die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unterstützen sollen. Denn gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, Menschen mit Demenz nicht zu vergessen, um soziale Isolation zu vermeiden, zuletzt verstärkt durch Restriktionen der physischen Kontaktaufnahme seit Beginn der Corona-Pandemie. Golnaz Atefi ist Doktorandin aus dem Iran im europäischen Projekt...

  • Witten
  • 22.09.20
Sport
Das Kunstwerk hat einen neuen Besitzer gefunden, versteigert wurde das Porträt des Borbecker Boxers zugunsten der Prof. Eggers Stiftung.

Borbecker Schwergewichts-Profi ist in "festen Händen"
Korte auf Leinwand für guten Zweck versteigert

Patrick Korte ist vergeben. Auch auf Leinwand ist der Borbecker Schwergewichts-Profi ab sofort in festen Händen. Kai Holtmann hat sich das Kunstwerk der Künstlerin Larissa Schwarz gesichert. Zugunsten der Professor Eggers-Stiftung war das Werk, das Schwarz aus geschredderten Banknoten gefertigt hat, versteigert worden. Patrick Korte freut sich über den Zuschlag: "Kai Holtmann ist immer mit dabei, wenn wir etwas für die gute Sache versteigern und hat auf diesem Weg schon eine Menge...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.20
Kultur
4 Bilder

Die Versteigerung erfolgt am 7. November
Soziale Kunstaktion im Sauerlandpark war ein voller Erfolg!

Am Samstag ereignete sich eine ganz besondere Aktion im Sauerlandpark Hemer. Die Künstler Robin Armbrecht, Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll, Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer und Krystian Styrnol malten fünf Bilder (je 60x80cm) im dreiviertelstündigen Wechsel und das über einen Zeitraum von ca. sechs Stunden. Trotz des anfänglichen Regens hatten die Künstler viel Spaß und sogar einige Besucher, die ihnen über die Schulter schauten. Kurz vor Ende des...

  • Hemer
  • 08.09.20
Kultur

Künstler malen für einen guten Zweck
Bildchen wechsel dich für den Landkindergarten „Lindenhaus“

Kommenden Samstag, dem 5. September heißt es im Park der Sinne des Sauerlandparks „Bildchen wechsel dich für das Lindenhaus“. Die Künstler Robin Armbrecht, Petra + Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll und Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer besuchen Krystian Styrnol im offenen Atelier. Dort malen sie im dreiviertelstündigen Wechsel von 12 bis 18 Uhr fünf Bilder im Format 60x80cm, die sie zugunsten des ökologischen Landkindergartens „Lindenhaus“ versteigern...

  • Hemer
  • 03.09.20
Kultur
Am 5.9. wird die Hälfte der Bilder zugunsten von Löwenzahn versteigert.

Acht Künstlerinnen wagten Experiment und stellen im Dortmunder Kunstbonbon aus
Versteigerung fürs Kinderhospiz

Als die Gruppenausstellung „Das Spiel muss weiter gehen!“ im Kunstbonbon, Chemnitzer Straße 11 geplant wurde, kannte man Corona noch nicht und so hat der Ausstellungstitel nun einen etwas doppeldeutigen Klang. Diese Ausstellung, die Samstag, 1. August, mit einer Vernissage eröffnet wird, ist ein „Fifty-Fifty-Experiment“, denn: Die Hälfte der 50x50 großen Exponate wurde von zwei Künstlerinnen nacheinander gestaltet und diese Bilder werden bei der Finissage am 5. September zu Gunsten des...

  • Dortmund-City
  • 30.07.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

"Das hat er noch nie gemacht" jetzt bei den Alpakas
Lesung mit Alpakas und Hundefreunden

Die Autoren, allen voran Anja Fiedler aus Pulheim und ihre Tochter Sandra, finden immer ausgefallenere Orte für die Vorstellung ihrer Hundebücher. Ob auf einem Bassettreffen, einer Hundemesse oder in einem Tattoo-Studio, der neue Termin für die Lesung findet mitten in einem Alpaka-Gehege statt. Joker ,Batman, Zazu, Bambi, Toffifee, Twix , Olaf und Klecks, das sind die Namen der 8 wunderschönen und kuscheligen Alpakas die Anja und Sandra Fiedler und Burkhard Thom auf ihrer Lesereise durch die...

  • 23.07.20
Kultur

Poetry Pub beim REset-Open-Air

Am Mittwoch, 5. August, gibt um 20 Uhr der Poetry Pub ein Gastspiel beim REset-Open-Air der Hof Wessels Gastronomie in Herten. Susanne Glänzer, Steff Hasler, Andreas Hebestreit, Cedrik Lukat, Kevin Runau und Sebastian Spill präsentieren ihre aktuellen Werke. Der Eintritt beträgt 6 Euro (Abendkasse) und kommt dem Freundeskreis Hof Wessels zugute. Im Rahmen des Constellationen-Festivals in Herten bildete sich 2011 ein Poetry Slam-Kollektiv, das wegen seiner bevorzugten Auftrittsorte unter...

  • Herten
  • 22.07.20
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Anstatt Schützenfest in Wissel
Eine tolle Idee: Minions für den guten Zweck

An diesem Wochenende sollte in Wissel das Schützenfest stattfinden. Doch leider, coronabedingt, musste es wie so vieles in diesem Jahr, abgesagt werden. Tobias Oenings hatte die tolle Idee, Minions aus Reifen zu kreieren und so den Schützenumzug nachzustellen.  Der Clou - die farbenfrohen gar nicht so kleinen Kerle werden zu Gunsten der Aktion Lichtblicke für den guten Zweck versteigert. Wer möchte seinen Garten mit einem Feuerwehr-, Trompeter- oder Schützen-Minion verschönern und dabei...

  • Kalkar
  • 18.07.20
  • 7
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.