Käfer & Bulli Treffen: Das Kult-Auto der Deutschen

Anzeige
Christian Kordt im seinem VW-Käfer-Cabrio, Bj. 1955

Beim 8. Solinger Bulli & Käfertag am Samstag, 10. Juni 2017, ging es in der TÜV Rheinland Prüfstelle Schorbergerstraße um luftgekühlte Oldtimer aus Wolfsburg - das "Kult-Auto" der Deutschen.

Das deutsche Kult-Auto Nummer eins ist und bleibt der VW-Käfer. Inmitten von Kriegstrümmern setzten 6.033 Beschäftigte der Volkswagen AG unter extrem schwierigen Bedingungen die Fertigungsbänder in Gang - kurz nach Weihnachten 1945 rollte dennoch der erste Käfer in Wolfsburg vom Band.

Kaum ein anderes Auto weckt so viele Assoziationen und ruft so viele Erinnerungen wach, wie der VW-Käfer. In den 50er-Jahren war er das Symbol des wiederauferstandenen Deutschlands und das zu einem erschwinglichen Preis. Mehr als 21 Millionen, "Knutschkugeln", wie der VW-Käfer auch im Volksmund bezeichnet wurde, liefen bis zum Produktionsende im Juli 2003 vom Band.

Christian Kordt, präsentierte mit seinem VW-Käfer-Cabrio von 1955, das älteste Fahrzeug des diesjährigen Käfer & Bulli-Treffen und meinte: ,,Der Käfer strahlt aus jeder seiner Ecken Charakter aus!" Organisationsleiter des 8. Bulli & Käfertages, Jörg Fabian, überreichte dem stolzen Besitzer den Preis "Ältester VW-Käfer 2017".

Markus Niegel aus Haan, zeigte seinen Wolfburger "Traum-Klassiker" aus dem Jahre 12/1957 im Original- und Bestzustand und mit dem typischen Klang des luftgekühlten Vierzylinder-Boxermotors, seine Leistung liegt bei 22 kW (30 PS). Das damals im Standard-Format produzierte Modell hatte schon eine vergrößerte Windschutzscheibe sowie eine verbreiterte Radspur und kostete 3.750 Deutsche Mark.

Reinhard Wollenberg, war mit seinem T2-Bulli Baujahr 1974 plus Anhänger (1957) aus Lüdinghausen angereist und hatte von allen Teilnehmern die längste Anfahrt.

Der VW-Käfer - vom Allerweltsmobil zum wertvollen Sammlerstück - erreichte binnen kurzer Zeit Kultstatus nicht zuletzt wegen einiger Spielfilme indem der Käfer eine Hauptrolle spielte (Dudu, Herbie) oder dem Werbeslogan "und läuft und läuft und läuft".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.